iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 459 Artikel
   

Apple Music: Vorübergehender Registrierungs-Stopp?

Artikel auf Google Plus teilen.
54 Kommentare 54

Zahlreiche iPhone-Nutzer berichten uns zur Stunde über fehlgeschlagene Versuche, das Apple Music Probe-Abo abzuschließen. Während sich die kostenlosen 3-Monats-Abonnements in den vergangenen 48 Stunden problemlos aufsetzen ließen, quittiert Apple die Anfragen neuer Interessenten seit wenigen Stunden mit der folgenden Fehlermeldung:

sorry

Die weit verbreitete Nachricht taucht derzeit sowohl auf betroffenen Macs, als auch auf iPhone und iPad auf und bittet potentielle Kunden um Geduld:

Es tut uns leid. Wir haben ein Problem festgestellt, das uns daran hindert dir einen Apple Music Account einzurichten. Wir gehen davon aus diesen Umstand in den kommenden Tagen zu beheben und bedanken uns für deine Geduld.

Auch in Apples Support-Forum finden sich mittlerweile die ersten Wortmeldungen zum Thema. Der Tenor: Cupertino scheint derzeit keine zusätzlichen Probenutzer mehr anzunehmen.

Ob die Fehlermeldungen von technischen Problemen provoziert werden oder strukturelle Ursachen haben, ist zur Zeit noch unklar. Sollten uns zusätzliche Informationen vorliegen melden wir uns erneut zum Thema.

Donnerstag, 02. Jul 2015, 12:46 Uhr — Nicolas
54 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Also bei meiner Freundin ging’s vor einer Minute noch… (oder wieder?)

  • Ich hab auch gerade erst geupdatet. Music Registrierung ging ohne Probleme…

  • Sie können es sich bestimmt nicht leisten, den Künstlern genügend zu zahlen, falls sich tatsächlich jeder iPhone- und Mac-Nutzer für Apple Music anmeldet!
    Da sperren sie wohl lieber die Anmeldungen, als den armen Künstlern gar nichts mehr zu zahlen.

  • Könnte schon sein dass die Infrastruktur dem Ansturm nicht gewachsen ist und nach und nach erweitert wird. Vermutlich probieren es ca. 80-90% der iOS 8.4 und iTunes 12.2 User aus.

  • Warum gibt es bei Apple eigentlich immer wieder Lokalisierungsprobleme bei Fehlermeldungen ? Ich bekomme auch immer Englisch sprachige Fehlermeldungen, wenn man iCloud Speicher voll ist.

    Btw. Irgendwie beendet sich bei mir gerne mal das kommentieren Fenster in der iCloud App.

  • Möglicherweise auch eine erste Reaktion auf die iCloud-Musikbibliothek Probleme.

    • Ja, mit der icloud-Library gibt es gerade massive Probleme.
      Ich erhalte nur ein Wolke-Icon mit Blitz(?) in iTunes. Kein Sync.
      iPhone geht zum Glück noch.
      Laut diverser Foren aktuell ein echtes Problem.
      Mal ganz abgesehen noch völlig „zerstörten“ Libraries..
      Schade, dass das hier noch keinen Artikel wert ist.

      • Bei mir das gleiche Wiedergabelisten völlig im Eimer, Titel Bezeichung passt nicht zum Cover, teilweise passt weder Cover noch Titel noch Interpret zum Lied o.O
        Ich bin mehr als entäscht, habe keine Ahnung was ich jetzt machen soll damit meine sauber sortierten Wiedergabelisten wieder da sind.

  • Soeben ohne Probleme angemeldet…

  • Hab jetzt gerade die Meldung leider auch erhalten… :-/

  • Hoffe auf Update,app stürzt immer mal wieder ab

  • Habe von Einzelmitgliedschaft auf Familienmitgliedschaft umgestellt. Ging problemlos, aber leider noch keine Meldung oder Freigabe bei den Mitgliedern der Familie. Wie ist das bei anderen gelaufen?

  • Probenutzer? Ist Apple Music etwa auch erstmal Beta???

  • Der Download von ca. 4500 Liedern aus meiner iCloud dautert auch Stunden und ich kann es nicht abbrechen, es sei denn ich wische 4000 Lieder weg :(

  • Jeder Web-Service von Apple muss im ersten Jahr als Beta betrachtet werden.

    Wo habt ihr in den letzten Jahren gelebt?

  • Ich lass mir noch 2 Monate Zeit. Solange läuft zum testen mein Deezer Abo (3 Monate kostenlos). Danach wird Apple Music angeschmissen. Für mich völlig ausreichend, da ich eh selten Musik höre ;)

  • Ich konnte mich gerade ohne Probleme anmelden. Wollte zwar noch warten aber diese Meldung hat mich aufgeschreckt

  • Bei iTunes Match genau das Gleiche. Hoffe sie bekommen das schnell hin, mein Abo ist gestern ausgelaufen.

  • Erlebt gerade noch jemand massive Probleme beim Abspielen von Songs. Ich kann sie anwählen aber dann tut sich nichts mehr. Und die Radio-Seite lässt sich gar nicht mehr aufrufen.

  • Ohhhh wie dringend. Dann sprecht einfach mal mit euren Mitmenschen oder legt euch in die Sonne. Die Welt dreht sich auch so weiter

  • Kann wer ein Titel von iMusic in seine Playlist speichern, so wie es einem angeboten wird? Liegt der Titel dann auch in der Playlist?

  • Mhm, 3 Monate Probeabbo für das ich auch noch bezahlen muss? Oder rechnet er da die kosten schon ein, wenn ich nach dem Abbo nicht kündige? Punkt ist, dass ich die Fehlermeldung erhalte, das nicht meer genug Guthaben verfügbar ist, deshalb meine Frage.

    • Das ist normal, der Account wird aber nicht belastet wenn man die Probezeit bucht.
      Vermutlich werden 10€ Guthaben vorausgesetzt, damit man nicht einfach mehrere Accounts eröffnen kann und dadurch den Probezeitraum mehrmals hintereinander nutzen kann.

  • Bei mir hat es mit dem Probeabo geklappt nach dem Update.

  • Erst ein großes NoGo von Taylor Swift zu iMusic und nun unter „Neu“ ganz vorn dabei.

  • Ja richtig noch nicht aber was will Apple. ? Die wollen zahlende Kunden haben jetzt sie hoch das Interesse ist also stoppen die es einfach mal . Deswegen sag ich ohne mich .

  • Ich konnte mich heute Morgen problemlos anmelden.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19459 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven