iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 091 Artikel
Version 6.28 rüstet auf

Apple lockerer: n-tv erhält CarPlay-Freigabe

42 Kommentare 42

Zwar müssen sich Entwickler noch immer gesondert bei Apple bewerben, wenn es um die CarPlay-Zulassung der eigenen Applikationen geht – die Zeiten in denen Cupertino ausschließlich auf Audio-Inhalte spezialisierte Downloads mit der Radio-Erweiterung ausgestattet hat, liegen jedoch eindeutig hinter uns.

Carplay Aktuell

Dies unterstreicht nicht nur die seit iOS 12 gestattete Nutzung von Drittanbieter-Navis auf CarPlay-kompatiblen Radios, auch die zunehmende Bewilligung „fachfremder“ Applikationen durch Apples Prüfer spricht eine deutliche Sprache.

Apple scheint nur noch wenig Angst vor zu ablenkenden iPhone-Apps zu haben und verteilt die CarPlay-Zulassungen jetzt deutlich freigebiger als in den Anfangstagen der Fahrzeug-Erweiterung.

Carplay Liste Ntv

Jüngstes Beispiel: Die iOS-Anwendung des Nachrichtensenders n-tv. Diese unterstützt in der jetzt verfügbaren Version 6.28 neben iPhone, iPad, Apple Watch und Apple TV jetzt auch Apple CarPlay:

Liebe Nutzer, endlich ist es soweit: Die n-tv App ist ab sofort auch über Apple CarPlay nutzbar. Alle n-tv Audioinhalte sind jetzt noch einfacher für Sie in Ihrem Auto (muss Apple CarPlay fähig sein) abrufbar!

Jetzt warten wir nur noch auf die DLF Audiothek und DLF24.

Laden im App Store
‎ntv Nachrichten
‎ntv Nachrichten
Entwickler: n-tv Der Nachrichtensender
Preis: Kostenlos+
Laden
Laden im App Store
‎Dlf Nachrichten
‎Dlf Nachrichten
Entwickler: Deutschlandradio
Preis: Kostenlos
Laden
Laden im App Store
‎Dlf Audiothek
‎Dlf Audiothek
Entwickler: Deutschlandradio
Preis: Kostenlos
Laden

Mit Dank an Marc und Sophie!

Dienstag, 16. Apr 2019, 12:04 Uhr — Nicolas
42 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich will Videos im Stand schauen :( gibt es dafür keine Möglichkeit?

  • Auf die DLF Audiothek warte ich auch schon Sehnsüchtig.

  • Ntv live als Stream wie in der ntv app, im carplay möglich?

  • Noch besser wären Video-Inhalte, selbst wenn es nur im Stand funktioniert.

  • Wenn wir schonmal bei CarPlay sind. Hat jemand gute Tipps für ein CarPlay-fähiges Radio (Doppel DIN, für Skoda). Das Multifunktionslenkrad sollte dabei weiterhin bedienbar bleiben.

    Danke schonmal für die Antworten.

    • Habe mit dem „RCD 330plus“ gute Erfahrungen im meinem Passat 3c b6 BJ2008 gesammelt. Sieht aus wie ein VAG Radio, CarPlay und/oder Android Car Unterstützung, und Lenkrad Tasten waren auch funktional.

      Gibt viele Diskussionen in verschiedenen Foren zu diesem Gerät, zb bzgl Modifikationen um den USB Port unter die Mittelarmlehne zu verlegen.

      Gibts für unter 300€, einfach mal bei alibaba, eBay Kleinanzeigen usw. gucken.

      • Ja oder ganz easy mit Sony xav-ax1000 oder 1005… Carplay und Lenkradfernbedienungskompatibel. Google mal.

    • Skandinav.de bietet für viele Autos passgenaue Systeme an, hab aber keine Erfahrungen damit.

    • Ich hab nen pioneer f60dab, glaube heute wäre dass das pioneer f88dab glaube ich, bin super happy. Hat im Mazda 3 super funktioniert und habs auch im RX7, im Focus hab ich sync 3 daher brauch ichs ned und habs verkauft ;)

      • das F88 ist auch schonwieder alt, aber der Nach- Nachfolger mit wireless CarPlay nennt sich Z920DAB.

  • Da fällt mir gerade noch TomTom ein, man hört gar nichts mehr über den Beta-Test. Könnt ihr euch da mal Infos besorgen?

  • seid wochen öffne ich eure app in der hoffnung, endlich was neues von tomtom zu hören.
    aber anfang 2019 ist natürlich auch ein dehnbarer begriff…

  • Bin in der Tomtom Beta drin, läuft bisher ganz gut. Im Mazda 3 sieht es ganz gut aus.

  • Hach ja CarPlay. Es wäre zu schön gewesen, wenn mein Auto welches ich mir im Dezember extra deswegen ausgesucht habe, hat laut homepages alle Voraussetzungen, es auch unterstützen würde. VW sagte jedoch, sorry geht nicht, müssen sie sich ein neues Auto kaufen

    • Details bitte,
      Mein Caddy mit Produktion 11/2018 hat es und es funktioniert sehr gut

      • Ist ein golf 7 von 2017 hat eine iPhone Schnittstelle und ein compsitionmedia radio. Laut vw Webseite kann das radio CarPlay .

        Ich zu vw, wollte CarPlay freischalten lassen, und die sagte mir: das Steuergerät unterstützt kein CarPlay.

        Laut Fahrgestellnummer gibt es ein kompatibeles steuergerät, kostet aber 1500 Euro. Der Werkstatt leiter sagte: mann wüsste nicht, ob man alle Maßnahmencodes von das alte in das neue Steuergerät übertragen könne und ob dann auch alles funktioniert.

        Die VW Hotline meinte: es müssten eventuell ganze kabelbäume ausgetauscht werden und das wäre nicht wirtschaftlicH. Kaufen sie sich ein neues Auto wenn sie CarPlay haben wollen

      • Tja! Das ist die Trägheit der deutschen Autobauer in Sachen IT. Oder generell der Deutschen?

        Mein Vater hat ein Kia von 2016. Seit dem letzten Update unterstützt die Karre plötzlich CarPlay! Das würde bei VW nicht passieren. Schade!

      • Da alles über Bussysteme läuft die vorhanden sind, braucht Nix getauscht zu werden. Die veräppeln dich.

      • Naja soweit ich rausfinden konnte, braucht es bei vw car-net, damit CarPlay funktioniert. Das Steuergerät von dem Radio ist nicht car-Net fähig.

    • wieso testet man das vorher nicht? ich meine so ein auto kauft man doch nicht mal schnell :D

      • Warum testen, wenn auf der vw Webseite und in den tech. Specs steht, dass es mitdiesem Radio geht? Bin dann hin und wollte den freischaltcode kaufen…rest ist bereits geschildert

    • Such dir nen anderen Händler.

      Es geht!

      Habe es bei meinem 2016er mit Composition Media nachgerüstet. Es muss nur die Lizenz aktiviert werden.
      Sofern du keinen kompatiblen USB Anschluss hast muss dieser auch umgerüstet werden. Kostet aber keine 50€

      Manche Händler sind einfach unfähig!

  • Hat jemand eine Ahnung was man beim Peugeot 208 2018 machen muss um Car Play freizuschalten? In der Werbung stand es drin, aber es funktioniert nicht. Kennt jemand einen Trick?

  • Endlich. Danke für die Info. Jetzt noch einen Kalender das wäre groß. Wie oft fahre ich beruflich im Auto und würde gerne meine Termine sehen oder hören. !ja ich weiß Siri kann diese vorlesen aber eine echte Kalender App wäre hilfreich ohne das man den Verkehr aus den Augen verliert

  • Hallo, ich hätte ne einfache Frage… aber ich bin ob der Vielfältigkeit überfordert- und nein, Herr Google und Co hätte nicht die passende Antwort.
    Mazda 5 – 2011
    Das Autoradio mit 6CD ist …. ok, das Navi ist ne Katastrophe!!!
    Was empfehlt ihr?
    Wir haben noch ein TomTom, Ausgabe 2009, leider nicht mehr zu aktualisieren:-(
    Ich möchte (Wunschliste) also
    – Navi ( wir haben beide Fahrer keine flat, also auch offline?)
    – CarPlay ( falls das ‚gut‘ ist, ich kenn’s nicht, aber gefühlte 10 iPhones fahren jeweils mit im Auto wenn die Familie komplett ist
    – Lenkrad – Bedienung (oder ist das genau nicht mehr möglich?)
    – Rückfahrt-Kamera anschließen können
    – 6-er Cd nutzen

    Ich hab einige Android-Dinger gefunden , 2Din, die Spezialisten- Garage in der Nähe meint ca. 1500.- …. Pioneer – inkl Einbau. Ist das so??
    Vielen Dank für eure Tipps!

  • carplay ist ja schön und gut, aber da hat man eine induktive Ladefläche und carplay im Auto und muss bei den meisten Herstellern doch wieder mit Kabel arbeiten. Ich will wireless carplay in meinem (noch nicht) ausgelieferten Volvo.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28091 Artikel in den vergangenen 4731 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven