iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 468 Artikel
   

Apple kürt die besten Apps 2015

Artikel auf Google Plus teilen.
28 Kommentare 28

Apple hat seinen Jahresrückblick „DAS BESTE AUS 2015“ im App Store veröffentlicht. Für iTunes war 2015 ein ganz besonderes Jahr. Abgesehen vom Start des Streaming-Dienste Apple Music, konnte das Software-Kaufhaus im laufenden Jahr auch sämtliche Rekorde brechen.

este

Der iTunes Store, der Zugriff auf den weltweit größten Katalog mit mittlerweile mehr als 43 Millionen Songs, über 85.000 Filme (zum Ausleihen und Kauf), über 300.000 TV-Episoden und mehr als 1,5 Millionen verschiedene Anwendungen für iPad, iPhone und iPod touch bietet, zählt inzwischen über 100 Milliarden heruntergeladene Anwendungen und über 30 Milliarden US-Dollar, die an Entwickler ausbezahlt wurden.

Apples Zusammenfassung „DAS BESTE AUS 2015“ bietet sowohl eine Übersicht der Favoriten der iTunes Redaktion, als auch die Bestseller aus dem deutschen iTunes Store in 2015 aus den Bereichen Musik, App Store, Filme, TV, Bücher und Podcasts.

pps

Hier geht es zu den Top Apps und Spielen in 2015.

DAS BESTE AUS 2015 – Spannende Datenpunkte und Statistiken

  • Threema ist die meistverkaufte iPhone App und Minecraft: Pocket Edition die meistverkaufte iPad App im deutschen App Store im Jahr 2015
  • WhatsApp Messenger ist die meistgeladene iPhone App und Microsoft Word die meistgeladene iPad App im Jahr 2015
  • Die umsatzstärkste App war Clash of Clans sowohl für iPhone, als auch für iPad
  • Das fantastische Enlight aus der Kategorie ‚Foto und Video‘ ist die iPhone App des Jahres und Airbnb aus dem Bereich ‚Reisen‘ ist die iPad App des Jahres
  • Lara Croft GO ist das iPhone-Spiel des Jahres und Prune das iPad-Spiel des Jahres
  • Runtastic ist die Apple Watch-App des Jahres
  • Rules! Ist das Spiel des Jahres für Apple Watch
  • Kitchen Stories ist die App des Jahres für Apple TV
  • Rayman Adventures ist das Spiel des Jahres für Apple TV
  • „Muttersprache“ von Sarah Connor ist das meistverkaufte Album im deutschen iTunes Store im Jahr 2015 und „Cheerleader“ von Omi ist der meistverkaufte Song
  • Philipp Dittberner ist Künstler des Jahres
  • „Mama“ von MoTrip ist das Album des Jahres bei Apple Music und iTunes und Joris „Herz über Kopf“ wurde zum Besten Song des Jahres bei Apple Music und iTunes gewählt
  • Namika wurde zur Besten Newcomerin des Jahres des Jahres gekürt

DAS BESTE AUS 2015 – App-Favoriten der App Store-Redaktion

  • iPhone App des Jahres: Enlight
  • iPad App des Jahres: Airbnb
  • iPhone Spiel des Jahres: Lara Croft GO
  • iPad Spiel des Jahres: Prune
  • Apple Watch App des Jahres: Runtastic
  • Apple Watch Spiel des Jahres: Rules!
  • Apple TV App des Jahres: Kitchen Stories
  • Apple TV Spiel des Jahres: Rayman Adventures
  • iPhone Innovativste App des Jahres: TransferWise
  • iPad Innovativste App des Jahres: Tandem
  • iPhone Innovativstes Spiel des Jahres: Dark Echo
  • iPad Innovativstes Spiel des Jahres: Dark Echo

DAS BESTE AUS 2015 – Die Top iPhone-Apps

Top-Seller ‚iPhone Apps (Gekauft)‘

  • 1. Threema
  • 2. Blitzer.de PRO
  • 3. Facetune
  • 4. Enlight
  • 5. 7 Min Workout
  • 6. Minecraft: Pocket Edition
  • 7. Runtastic PRO
  • 8. WeatherPro
  • 9. Flightradar24
  • 10. Afterlight

Top-Seller ‚iPhone Apps (Geladen)‘

  • 1. WhatsApp Messenger
  • 2. Dubsmash
  • 3. Messenger
  • 4. YouTube
  • 5. Candy Crush
  • 6. Facebook
  • 7. Spotify Music
  • 8. Instagram
  • 9. Google Maps
  • 10. eBay Kleinanzeigen

Umsatzstärkste ‚iPhone Apps‘

  • 1. Clash of Clans
  • 2. Candy Crush Saga
  • 3. Game of War
  • 4. Candy Crush
  • 5. LOVOO
  • 6. Spotify Music
  • 7. Empire: Four Kingdoms
  • 8. Hay Day
  • 9. Boom Beach
  • 10. Farm Heroes Saga
Mittwoch, 09. Dez 2015, 14:49 Uhr — Nicolas
28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Na, wer sagt jetzt noch das Threema niemand hat?

  • Gibt es unter den ganzen iAP Schrott echt noch was?

  • Ich
    Habe die falschen freunde wahrscheinlich

  • Die einzige App mit der ich mich mit der Masse identifiziere ist Enlight. Ausgenommen Threema sprich der Rest für eine gewisse weltweite Verdummung. Danke Apple für diese Bestätigung.

  • Threema ist die meistverkaufte iPhone-App 2015!
    Und jetzt erzählt mir bitte noch mal jemand, dass KEINER es hat!

    • Whatsapp ist auch nur die meist geladene, weil die dauernd Updates herausbringen müssen.

      • Wie oft wurde dann die Meistverkaufte App verkauft? 100x? 1000x? Soviel kann es ja wirklich nicht sein, da in meinem Freundeskreis nur etwa 5% nutzen, wenn überhaupt.

      • Die BILD kauft such niemand … ;)

      • Sicher bist du eine repräsentative Quelle um solch einen Vergleich auf zu machen. rolleyes und so….

      • @ardiano – hast wohl den falschen Freundeskreis.

      • Bei mir haben inzwischen über 70 Kontakte Threema. Liegt zum großen Teil aber auch daran, dass wir zu einem Onlinespiel diesen Messenger nutzen, da man nur eine ID und nicht die Handynummer mitteilen muss.
        Im Bekannten- und Freundeskreis kommunizieren wir plattformübergreifend via Threema (iOS/Android/WP), der Rest nutzt iMessage.
        Vielleicht liegt es aber auch an der Altersgruppe, dass wir kein WA mehr nutzen seit der FB-Übernahme.

  • Falls schon vergessen … die meist gekaufte App in 2014 war übrigens … Threema! In meinem Freundeskreis sind fast alle bei den Schweizern, einige nur mit iMessages unterwegs. WA haben die meisten runter geworfen, als sie damals von FB übernommen wurden.

  • Sehe ich das richtig, dass Blitzer.de PRO jetzt seit 3 Jahren kein Update mehr bekommen hat? Da verdient aber jemand sehr einfach Geld würde ich mal sagen ;)

  • Die gute alte whatsapp threema Schlacht. Ich nehm mir denn mal Popcorn :D

  • CoC finde ich gut, mir gefällt es seit über 4 Jahren und freue mich über immer noch stattfindende Updates und Neuerungen. Egal welche Messenger über die letzten 10 Jahre versucht hat sich zu etablieren, oder eben aus Gründen gepusht wurde, WhatsApp ist der einzige der sich hartnäckig hält. Palringo hat sich selbst kaputt gemacht, vom ersten Multimessenger mit eigenen Chats zum dämlichen Chatclienten. Bei Viber, Line, hike, SIMSme (Deutsche Post), Threema, Skype, kik und co. sind die Leute immer nur kurz interessiert. Nach einigen Tagen sind dann alle wieder bei FB Messenger und WhatsApp. Manche Messenger nutze ich nur noch, weil bestimmte Communitys aus Spielen eben auch die jeweiligen Dienste nutzen. Besonders Palringo und Line.

    Ich finde es interessant das oben auch Spotify bei den Top-Sellern ist. Apple Music hat meine ganze Musik nur durcheinander gebracht. Soweit, dass ich momentan das iPhone nicht mehr für Musik nutze, sondern wieder den iPod. Alles so durcheinander und unübersichtlich. Mir wäre recht, wenn ich jetzt Poweramp oder ähnliches auf iPhone nutzen könnte. Selbst ausgestorbene Systeme wie Symbian unterstützten zusätzliche Player. Bei Andro geht es auch.

  • Ich bin sehr zufrieden mit dem Kindle paperwhite! Habe aber auch noch kein anderen eBook Reader in meinem Besitz gehabt!

  • Kann ihn empfehlen, leider hatte ich aber nie einen anderen eBook Reader von anderen Herstellern in der Hand! Wer auf Amazon steht ist mit dem gerät sicher sehr zufrieden!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19468 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven