iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 390 Artikel
   

Apple: Kein Bluetooth-Headset mehr?

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

btheadsdisc.pngDie Info erreicht uns via AppleInsider und entstammt einer Leser-Zuschrift der Amerikanischen Gerüchte-Seite. Davon ausgehend das sich kein Fehler in Apples Online-Stores eingeschlichen hat, dürfte das 2007 eingeführte und bislang von Apple vertriebene Bluetooth-Headset demnächste aus Apples Zubehör-Angebot entfernt werden. Im US-Store bereits als „Discontinued“ markiert, gibt es das Headset in Deutschland (79€ – Apple Store-Link) zwar noch zu erwerben – in Zukunft werden wir auf Apples Bluetooth-Ohrhörer jedoch verzichten müssen. AI schreibt:

The headset has drawn accolades for its easy setup and elegantly slim, lightweight design, but has also been criticized for its limited range, battery life and lack of voice dial controls.

Mit Blick auf die, während dem iPhone OS 3.0-Event vorgestellten Erweiterung, der im iPhone verbauten Bluetooth-Funktionalität, dürfte ein Folgemodell jedoch nicht mehr lange auf sich warten lassen. Möglich wäre ein Kombination aus drahtlosen Kopfhörern und Mikrofon.

Montag, 23. Mrz 2009, 16:56 Uhr — Nicolas
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • …niedlich waren die Dinger ja :-) , schöner ist es aber wenn man im Auto eine Bluetooth Schnittstelle hat und alles vom Lenkrad Steuern kann.

    Grüsse an alle …

  • Drahtlos Kopfhörer ?, wenn Apple das macht kauf ich nie wieder was von MicroSoft … da öffnen sich soviele Welten (z.B Mukke im Unterricht xD)

  • Ihr wisst doch hoffentlich dass es drahtlose Bluetooth Kopfhörer schon lange gibt?
    Apple hinkt da mit dem iPhone mal wieder etwas hinterher.

  • ideal wäre ein kabelloser Sportkopfhörer. Die Kabel stören doch sehr beim laufen, und die kabelloser Kopfhörer der Konkurrenz haben den „Telefonschalter“ bzw das Mikrofon nicht.

  • Son Bluetooth-Headset ist sowieso oberpeinlich. Bei Kurierfahrern kann ich den Sinn dahinter ja noch verstehen, aber ansonsten kann ich wirklich nicht erkennen wer solche Teile ernsthaft braucht. Im Auto verwenden die meisten eine Freisprecheinrichtung oder benutzen das mitgelieferte Headset. Obendrein kann man das Handy außerhalb des Autos ganz konventionell mit der Hand ans Ohr halten. Wozu dieses Teil? Weg damit!

  • Blabla… schlicht Produktwechsel… was heute wieder alles reingedeutet wird…

  • Ich weiss nicht, ob ich der einzige bin. Aber so sehr ich das iPhone liebe, hasse ich dieses BT Headset. Weil es nie richtig voll lädt und schnell leer ist, ich mit dem einschalten und einrichten auf Kriegsfuss stehe (a bissel rumärgern und dann doch fast jedes mal die mitgelieferten Ohrstöpsel reingedrückt).

    Für bei Ebay verkaufen zu schwach (wegen so einem Mist will ich mir keine schlechte Bewertung einfangen), für eine Reklamation zu stark.

  • Hallo zusammen,

    weiß jemand von euch mit welchen Blutooth-Handys man das Apple iPhone Bluetooth Headset koppeln kann?

    Habe es mit einem Nokia 6300 versucht aber das klappt leider nicht. Gibt es eine Kompatibilitätsliste?

    Vielen Dank!

  • Hab da gleich mal ne Frage! Mein 3gs ist nur im telefonmodus und in der sprachsteuerung kompatibel zu meinem headset von Nokia! Warum klappt das im iPod nicht? Liegt das an den Einstellungen oder am headset?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20390 Artikel in den vergangenen 3525 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven