iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 923 Artikel

Vorerst nur in Berlin

Apple Karten: Nahverkehrsinfos in Echtzeit verfügbar

Artikel auf Mastodon teilen.
27 Kommentare 27

Apple hat damit begonnen, Echtzeit-Informationen zu aktuellen Öffentlichen Personennahverkehrs-Verbindungen über die hauseigene Karten-Applikation zur Verfügung zu stellen.

Stoerung Apple Karten

Die Bereitstellung von Nahverkehrsinformationen in Echtzeit ist dabei vorerst auf die Busse, Trams, S-Bahnen und U-Bahnen der Hauptstadt beschränkt und soll eine verlässlichere Möglichkeit anbieten, Reiserouten und Wegstrecken zu planen.

Das neue Feature wird ab sofort ohne zusätzliche Aktualisierungen von der Karten-Applikation angeboten und bietet Livedaten zu Abfahrts- und Ankunftszeiten, eine Live-Darstellung der Position von Bussen und Zügen auf ihrer Route sowie Informationen über Anschlussverbindungen, die das Reisen deutlich vereinfachen sollen.

Echtzeit Oepnv Berlin

Darüber hinaus ermöglicht die Karten-App nun auch in Deutschland die Anzeige kritischer Echtzeitinformationen wie beispielsweise Betriebsstörungen. Ein besonders praktisches Feature ist die Möglichkeit, Benachrichtigungen zu erhalten, sobald favorisierte Haltestellen in der Nähe sind.

Ungewöhnliche Vorreiterrolle für Berlin

Berlin nimmt hier eine ungewöhnliche Vorreiterrolle in Deutschland ein, ist die Spreemetropole doch die erste Stadt überhaupt, die Informationen über den eigenen Nahverkehrs-Fuhrpark in Echtzeit über Apples Karten anbietet.

Auf Betriebsstörungen, Verspätungen, eingeschränkte Takte und weitere Echtzeit-Informationen machen rote, grüne und orangefarbene Markierungen in der Karten-Applikation aufmerksam.

Echtzeit Oepnv Berlin 2

Um die Fahrzeug-Anzeige zu sehen, müssen einzelne Linien ausgewählt werden. Hier zeigt die Karten-App den Bus oder die Bahn dann mit einem Symbol vor der jeweiligen Station in der Haltestellen-Übersicht an.

Wann genau die neuen Echtzeit-Funktionen auch in anderen Städten und Metropolen verfügbar sein werden, steht aktuell noch nicht fest.

14. Mrz 2024 um 14:04 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Bei der miesen Qualität der Echtzeitdaten der Öffis in Berlin eigentlich eine Nicht-Meldung. Schlimmer noch: es wird eine Genauigkeit vorgegaukelt, die nicht existiert.

    Antworten moderated
  • Warum ist es „ungewöhnlich“ dass Berlin eine Vorreiterrolle einnimmt? Wenn die Stadt etwas kann, dann der ÖVP. (Nur die Fahrgäste sind halt ein Probelm)

    Antworten moderated
  • Hoffentlich folgt München auch bald mit einer ordentlichen Datenbereitstellung. Die eigene MVG App ist da eher schwach.

  • Diese Darstellung mit den Bussen auf der Straße gab es im Februar auch schon in England, also die Funktion scheint jetzt für Deutschland das erste mal da zu sein. Gefällt mir gut!

  • Nur in Berlin? Reicht doch. :D

    Antworten moderated
  • Klasse! Ich kenne dies aus den Niederlanden und es war, und ist natürlich noch, möglich die Route des Busses oder der Bahn live mitzuverfolgen.
    Hat so gut funktioniert, daß ich genau bei der Haltestelle angekommen bin, wenn auch das Verkehsmittel dies gerade angefahren hat.
    Hoffentlich stellen die Betreiber bald alle ihre Daten zur Verfügung. Zwar wird dadurch keine Störung, ein Ausfall oder eine Verspätung verhindert, aber man ist informiert. Erspart unter Umständen eine Menge Wartezeit in der man eine Alternative hätte wählen können.

  • „Darüber hinaus ermöglicht die Karten-App nun auch in Deutschland die Anzeige kritischer Echtzeitinformationen wie beispielsweise Betriebsstörungen.“

    Dieses Feature existiert tatsächlich bereits seit Jahren, seitdem die ÖPNV-Infos in Deutschland verfügbar sind. Lediglich die Echtzeit-Abfahrten sind neu.

  • Kleiner Nachtrag: Die Echtzeit-ÖPNV-Infos stehen nicht nur in Berlin, sondern auch in Potsdam zur Verfügung.

      • Leider offenbar nur „als Vorab-Test“ oder versehentlich aktiviert für einen begrenzten Zeitraum?! Ich hatte das Live-Feature für Potsdam ebenfalls erfreut zur Kenntnis genommen, aber nach dem Wochenende ist diese Anzeige derzeit wieder verschwunden!

  • Hoffen wir, dass es bald auch für Stuttgart kommt. Die VVS App gehört zu den miserabelsten Nahverkehrs Apps Deutschland.

  • Jetzt wäre es noch praktisch, das ganze in einem Widget anzuzeigen, wann mein nächster Bus zur Arbeit bzw nach Hause fährt. Oder geht das schon? Hat jemand ne Ahnung und könnte mich dann unterrichten? :D

  • Antworten moderated
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37923 Artikel in den vergangenen 6171 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven