iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 381 Artikel
Zwei neue Apple-Videos

Apple erklärt: Vorhandene Daten auf neues iPhone übertragen

50 Kommentare 50

Mit Blick auf die anstehende Auslieferung der neuen iPhone-Modelle erinnert Apple in einem neu veröffentlichten Support-Video an die Möglichkeiten, seine persönlichen Daten schnell und einfach vom alten aufs neue iPhone zu übertragen.

Die einfachste und wohl auch meist genutzte Variante dürfte hier bei die Schnellstart-Funktion sein. Dieser Weg wird euch beim Einrichten des neuen Geräts standardmäßig angeboten und ist in Sachen Komfort kaum zu überbieten.

Alternativ besteht weiterhin die Möglichkeit, das neue iPhone von einem iCloud- oder iTunes-Backup aus einzurichten. Weitere Details zu diesen beiden Methoden findet ihr hier beim Apple Support.

iPhone-Werbung: „Das Leben ist voller Überraschungen“

Und wenn wir schon bei Apple-Videos sind, betten wir doch gleich noch den neu von Apple Deutschland veröffentlichten Werbespot „Das Leben ist voller Überraschungen“ mit ein. Hierbei handelt es sich um die deutsche Version des seit vergangener Woche im Original verfügbaren Clips „It’s tough out there“.

Dienstag, 17. Sep 2019, 10:50 Uhr — chris
50 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Werden die Daten der E-Sim auch übertragen?

  • E-SIM als auch alle Health Daten würde mich ebenfalls interessieren. Wird alles transferiert oder nur die Basics?
    Welches Übertragungs-Protokoll wird verwendet? Bluetooth oder WLAN? Und wie lange dauert der Transfer wohl wenn man 300GGB Daten auf dem Telefon hat?

  • Wird bei der Methode auch der WhatsApp Chat komplett übernommen?

  • Bisher habe ich bei neuen Geräten immer einen Clean-Install gemacht, früher sagte man das ein Clean aufgesetztes Gerät besser/geschmeidiger funktioniert als die Daten per Assistent zu übertragen.
    Gibt es diesen Nachteil noch oder ist mit der neuen Variante Daten auf das neue iPhone zu übertragen mit keinen Nachteilen zu rechnen.
    Wie macht ihr das? Macht ihr einen Cleaninstall oder lasst ihr alles auf das neue Gerät übertragen?

    • christianphilie

      Ich habe seit meinem iPhone 3G noch nie „clean“ eingerichtet, sondern durchgehend die Daten übernommen und habe damit absolut keine Probleme und keine Geschwindigkeitseinbußen oder Ähnliches. Das kannst du dir also sparen :)

    • Ich habe bis jetzt auch immer einen Cleaninstall gemacht. Mir wurde mal vom Apple Support mitgeteilt, dass sich bei Updates via OTA immer fehler einschleichen können, und es besser wäre, man würde die Upates über iTunes am Mac machen.

      • Unsinn. Ich übertrage seit dem ersten iPhone vor über 10 Jahren immer nur das Backup aufs neue Gerät. Da waren zwischenzeitlich auch Jailbreaks und sehr komisches Apps bei, alles mögliche. Nie hatte ich auch nur ein Problem und die Geräte rennen immer alle wie eine eins. Lasst euch nix erzählen.

      • Das sind aber zwei verschiedene Dinge.
        Dein Fall bezieht sich auf ein iOS Update und was man nicht verallgemeinern kann. Es gab schon iOS updates, wo die OTA Updates problemlos liefen und diejenigen, die über Itunes ein komplettes Update gezogen hatten, Probleme bekommen haben.

        Bei dem zurückspielen des Backups werden nur die Userdaten und Einstellungen zurückgespielt, die Apps werden bei Onlineverbindung neu vom Appstore geladen

      • Bei mir taucht nach einem neustart immer eine jailbreak app auf. Die würde ich gerne mal los werden

      • Updates OTA, Updates via iTunes, neue Hardware, Austauschgeräte, Apps welche früher lokal per iTunes gesichert und zurückgespielt wurden, alles dabei, nie Probleme.
        Backups stets verschlüsselt, somit alles 1:1 immer wieder sofort da.

    • Ich teste es jedes Jahr beim neuen Telefon erneut. Und jedes Jahr mache ich bessere Erfahrungen mit Clean Install. Kommt doch eh alles aus der iCloud. Und die paar Apps installiere ich dann gerne neu und Miste dabei noch aus.

  • Sind dann über die Schnellstart Funktion genauso alle Daten übertragen, wie wenn ich ein iTunes Backup einspielen würde?
    Oder fehlt irgendetwas?
    Bin bisher immer den Weg über iTunes/iCloud Backup gegangen.

    • Die Frage stelle ich mir auch.
      Am liebsten wäre es mir, wenn alle Daten genau wie über ein verschlüsseltes iTunes Backup übertragen werden (inklusive Passwörter).
      Hat das schon einmal jemand getestet?

    • Habe per Schnellstart übertragen. Alles außer ESim ist in ein paar Minuten drüben. Einfach perfekt. ESim wurde von der Telekom innerhalb 20 Minuten neu freigeschaltet.

    • Im Prinzip wird dein jetziges (altes) iPhone gespiegelt. Nach der Migration sind alle Daten, Passwörter, usw. vorhanden. Nur die ein oder andere App verlangt wieder einen Login, insofern es einen benötigt hat. z.B. Payback

  • Da gab es doch, Ich glaube mit iOS 12.4 kam das, die Möglichkeit das auch mit einem Kabel und diesem Camera-Adapter zu übertragen? Was ist denn an der Übertragungswagen-Methode der Vorteil?

  • Hat jemand erfahrung wie lange das dauert wenn man ca. 100GB Fotos und Videos drauf hat?
    Habs bis jetzt immer über itunes das Backup eingespielt.

  • Habe vom iPhone 6 auf iPhone XR ohne Probleme mit diesem System übertragen,auch mein komplettes WhatsApp!Ging schnell und ohne jegliche Probleme!

  • Funktioniert das auch, wenn man auf 13.1 Beta ist?
    Bisher war das dann immer etwas umständlich, da das Backup nicht kompatibel ist. So habe ich dann immer das neue iPhone erst neu eingerichtet auf die Beta hochgezogen, dann zurückgesetzt und vom iCloud wieder hergestellt.
    Oder gibt es da einen einfacheren Weg?

    • Wenn du vorher die Beta 13.0… und vorher gesichert hattest.
      Dann geht das wieder herstellen mit dem neuen iPhone 11-/11Pro & 11 Pro Max.!
      Beta 13.1 auf GM 13.0 geht nicht.!

      • Das bedeutet ich muss jetzt warten bis die 13.1 offiziell draußen ist um mein neues iPhone aus dem Backup wiederherzustellen zu können?

      • Ich hoffe ja das iOS 13.1 Public Beta für das neue Gerät verfügbar ist

  • Gibt es denn inzwischen einen Weg einen clean Install zu machen aber die Daten der Watch zu übernehmen? Bisher hieß es ja immer entweder alles neu oder gar nichts…

    • Genau das würde mich auch interessieren.

      Außerdem schwirrt bei mir noch folgende Frage im Kopf rum:

      Die Apps sind jetzt durch IOS 13 kleiner geworden und starten schneller und um davon zu profitieren muss man die App neu aus dem AppStore laden.
      Reicht es auch bei der Neuinstallation die Daten von Gerät zu Gerät zu übertragen?
      Werden dabei die benötigten App-Daten aus dem AppStore geladen?

      • Genau das würde mich ebenfalls interessieren. Mein letzter Stand war hier, dass das leider nicht möglich ist. Ein clean Install würde auch immer mit dem Verlust der Health Daten einhergehen und genau das will ich vermeiden. Alles andere wäre kein Problem.

  • Backup von Threema und Authenticator nicht vergessen

  • Werden über diesen Weg auch Account-Passwörter übertragen? Das ist sonst nur bei verschlüsselten iTunes Backups der Fall.

    • Account Passwörter werden übernommen. Beim iCloud BackUp ist dies allerdings auch der Fall, nicht nur beim verschlüsselten iTunes BackUp

      • Danke, das wusste ich nicht. Was sind denn die Vor- und Nachteile zwischen der Wiederherstellung über ein iCloud Backup gegenüber einem iTunes Backup? Abgesehen von der Geschwindigkeit. Und welche Vor- und Nachteile habe ich, wenn ich die Daten über die hier beschriebene Methode übertrage, gegenüber der Wiederherstellung aus einem Backup? Ich verliere so langsam die Übersicht.

  • Muss man das noch erklären? Leg das neue iPhone einfach neben das alte. Dann wird einem ja schon automatisch gezeigt, wie es geht.

  • Bei mir dauert die Schnellübertragung jetzt schon mehrere Stunden vom X 256 (220 GB belegt ) auf 11 Pro 256. Es geht nicht vorwärts. Übertragung wird vorbereitet.
    soll ich abrechen ? Sonst habe ich über Itunes Backup neue Iphone eingerichtet

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28381 Artikel in den vergangenen 4774 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven