iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
"Hey Siri"

Apple: Diese iOS 10-Apps integrieren Siri

Artikel auf Google Plus teilen.
51 Kommentare 51

Einen Tag nachdem Apple dem amerikanischen Wall Street Journal einen Vorgeschmack auf die neuen iOS 10-Anwendungen gab, die sich zukünftig auch mit Hilfe der intelligenten Sprachassistentin Siri aktivieren und bedienen lassen, hat Cupertino heute mehrere Vorschau-Bilder zum Thema auf der eigenen Webseite veröffentlicht.

Pins

Kurz vor der Freigabe von iOS 10 am kommenden Mittwoch, präsentiert Apple die Foto-Suchfunktionen des sozialen Sammel-Netzwerkes Pinterest, informiert darüber, dass die Mode-Anwendung „Vogue Runway“ zukünftig mit Sprachkommandos direkt über Siri durchsucht werden kann und zeigt die Raktionen der Fotofilter-Applikation Pikazo auf die mit iOS 10 möglichen Sprachbefehle.

Unter den ersten Anwendungen, die die neuen Siri-Funktionen integrieren werden befinden sich demnach WhatsApp, LinkedIn, Pinterest, Square Cash, Slack, Looklive und The Roll.

Fotos

iPhone-Anwender können Siri unter iOS 10 nicht nur zum Starten ihrer Apps nutzen „Hey Siri, starte Spotify“ sondern entsprechend vorbereiteten Anwendungen auch gleich einen Auftrag mit auf den Weg geben: „Hey Siri, finde Fashion-Pins auf Pinterest.“

Siri nur für bestimmte App-Typen

Zwar steht die Siri-Integration in iOS 10 grundsätzlich allen interessierten Entwicklern offen, vorerst wird Apple den Zugriff auf die Sprachassistentin bzw. den Zugriff der Sprachassistentin auf eure Apps nur für bestimmte App-Typen ermöglichen.

Dazu zählen Messenger, VoIP-Apps, Foto- und Bezahl-Applikationen, Workout-Anwendungen sowie Taxi-Anwendungen und Restaurant-Dienste die Reservierungen und Fahrtenbuchungen anbieten.

Leading developers are previewing the integration of Siri in upcoming versions of their apps. With iOS 10, Siri will help you find exactly what you’re looking for in your favorite apps just by using your voice. Siri integration within apps will search for photos, make payments, message friends, place calls, book rides and start, pause or stop a workout.

Donnerstag, 01. Sep 2016, 15:18 Uhr — Nicolas
51 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • .. Eine Samatha wäre mir lieber :)))

  • Bin ich der einzige der sowas nicht braucht? Genau so mit mit denn Integration von Siri in denn Mac.

    • Nope, bist Du nicht. Siri ist sowas von überflüssig…

      Das akustische Sprachverständnis ist zwar gut (der Text, den Siri ausgibt entspricht eigentlich immer dem gesprochenen), aber das semantische Verständnis ist sowas von mies…

      Eine unmittelbar verwertbare Antwort auf eine Frage bekommt man praktisch nie. In 99% der Fälle lautet die Antwort nur „Ich habe das bei einer Suche im Internet gefunden…“ und zeigt einen Wikipedia Artikel zu einem der Stichworte aus der Frage an. Sinnlos – da kann ich auch einfach gleich auf Wikipedia gehen.

    • Es gibt auch einige, die kein Smartphone brauchen, kein Auto, kein Fernseher, keine Schuhe.

      Ja, und? Ich finde es extrem nützlich und viele andere auch. Muss man ja nicht nutzen. Man kann auch in einer Höhle leben :p

      – abends im Bett todmüde Siri nach der Uhrzeit zu fragen.
      – Unter 5000 Fotos genau die aus Rom 2012 zu finden.
      – Beim Autofahren Apps starten/wechseln
      – Anlegen von Weckern ist viel schneller mit Siri
      – Anlegen von Kalendereinträgen ist viel schneller mit Siri
      – Auf die Whatsapp-Integration freue ich mich, wenn man dann so wie per SMS auch befehle geben kann: „Schicke Natalie einen Nachricht, ich bin um 14 Uhr da“ oder so.

      • Du bist echt soooo lazy das du siri nach der Uhrzeit fragst?

      • Die Möglichkeit den Timer per Siri einstellen zu können, wenn man gerade Kocht und die Hände z.b. ölig sind, ist ausgesprochen praktisch!

      • +1, Auch wenn ich Siri öfter nutzen könnte bietet es durchaus ne Menge Möglichkeiten die ich teilweise gerne nutze. (z.B. Timer, Erinnerung, Wetter…)

  • WhatsApp? Sicher? Die brauchen doch oftmals ewig um ihre App für neue Versionen zu Update. Allein schon damals bei iOS 7 und das neue Design..

  • Diese Einschränkungen sind doch nervig. Warum darf man Siri nur für vorgegebene Typen nutzen? Siri könnte echt nützlich sein.

  • Kann ich den Zugriff der Apps ( zB. Whats App ) auch verbieten ?

  • Ich hoffe N26 zieht gleich mit und integriert die Funktion auch sofort zu Anfang.

  • Ich werde diesmal wohl erst bei 10.0.2 oder sogar erst bei 10.1 umsteigen.
    Habe von iOS 8.0 und 9.0 noch die Nase voll.

    • Ich finde aber das iOS 10, zumindest in den aktuellen Versionen, einwandfrei läuft. Die kurzen Phasen bis zum nächsten Beta Update hat Apple offenbar gut genutzt um Fehler die gemeldet wurden zu beseitigen. Alle meine Apps laufen. Probleme mit Bluetooth bei gleichzeitigem nutzen mehrerer Geräte (Beats Wireless und Apple Watch bei mir) wurden beseitigt. Ich finde iOS 10 genial

    • Am besten du holst Dir Android, da gibts keine Updates, oder erst 1 Jahr danach.
      iOS 9.0 hatte bei mir überhaupt keine Probleme.
      Genau so läuft die iOS10 Beta fehlerfrei (bei mir)

      Aber warte ruhig bis 10.5 wenn du meinst

    • Ich hab nach positiven Kommentaren dieses Jahr das erste Mal die PublicBeta mitgemacht, aber PB2 und muss sagen, dass sich iOS10 schon die ganze Zeit gut nutzen ließ, und mittlerweile sogar produktiv.

  • Vorher bekommt aber N24 diese Funktion. Ordnung muss seien :-)

  • Ich fände es super wenn man Siri gegen Google austauschen könnte!
    Die Google Suche beziehungsweise Google Now ist m.E. viel besser.

    Siri, sagt zu oft, “ ich weis nicht, ob ich das richtig verstanden habe“

  • whatsapp sollte lieber mal quick reply ala imessage ordentlich für ios 10 anpassen …

    • wofür, wenn ios10 aktuell nur auf Entwickler-Geräten läuft.
      Ob sie bereits eine Version in petto haben, weißt Du ja nicht.
      Warte bis iOS10 released ist, dann können wir weiterreden.

    • Wird kommen! War auf dem WWDC Event zu sehen, zumindestens einen Screenshot, wo whatsapp nach einem 3D Touch (selbst auf dem Sperrbildschirm) den letzten Verlauf einblendet im Style von IMessage.

      Wird ziemlich Nice !

      Ich denke sowieso das Whatsapp passend und kurz darauf ein fettes Update raushaut. Seit Monaten gibt es Berichte und auch schon bestätigte Funktionen die kommen Werden wie Video-Call und auch ein neues Design mit mehr Grün, sodass die App auch optisch was her macht. Momentan etwas langweilig.

      Bin mir sicher nach den bereits veröffentlichen Artikeln und was Apple auf dem Event gezeigt hat, dass der IOS 10 Release + deutlich umfangreichere Whatsapp Integration(Quick Reply, Siri) Richtig cool wird!

  • Den einzigen Fall wo ich persönlich Siri als nützlich empfinde ist im Auto, aber genau für die Navigationsapps gibt es (vorerst) keine Siri Unterstützung. :(

  • Schade, dass Spotify nicht zum Zuge kommt.
    Hätte ich gut gebrauchen können.
    Naja. Apple hat wohl etwas Angst :-)

  • funktionen wie „siri, zeig mir meinen stundenplan“ und siri dann automatisch das web nach meinem Stundenplan durchsucht (erstes mal noch nach schule etc. fragt), das wäre klasse!

  • Es wird noch soo lange dauern, bis mit Siri sprechen irgendwas bringt. Siri wusste nichteinmal was von der Fußball EM. Siri ist nicht mehr als eine Sprachsteuerung für das Öffnen von Wikipedia :-)

  • M@amp: Volle Zustimmung. SIRI versteht genau nix. (Außer die 08/15 Sachen, ala Wetter und dgl…)

  • Ich habe mir auch iOS Public Beta runtergeladen und es läuft sehr gut. Probleme gibt es „fast“ keine,
    Homebutten muss zum entsperren oft ein zweites mal
    Gedrückt werden und die Suche in den Kontakten zeigt manchmal nur leere an.
    Aber Whatsapp kann ich mit Siri aufrufen und Spotify auch, was beim Autofahren sehr hilfreich ist, da ich ein Headset nutze.

  • Würde mir Siri-Unterstützung für Navigon wünschen.

  • Ach man, ich dachte die Bring app würde auch
    den Siri Anschluss bekommen.
    „Hey Siri Packe Käse auf meine Einkaufsliste“

    • Auch wenn ich bis auf weiteres bmap nutze (also die Abo-freie Version, sonst hätte ich auch zu Bring! gewechselt), hatte ich genau hieran auch gedacht. ;) Der Rest interessiert mich eigentlich gar nicht.

  • Also werden erstmal fast nur Konsum Apps unterstützt.
    Ich hätte gerne eine komplette Integration von OmniFocus.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven