iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 491 Artikel
IFA 2016

Geschmacksache: Libratone zeigt In-Ears mit Lightning-Kabel

Artikel auf Google Plus teilen.
35 Kommentare 35

Der dänische Audio-Anbieter Libratone seine neue Kopfhörerserie Q Adapt angekündigt, die mit mit einer regelbaren Störgeräusch-Unterdrückung ausgestattet ist.

Libra 500

Die neue Produktlinie umfasst zwei Modelle: Die Q Adapt In-Ear Kopfhörer gehören zu den weltweit ersten Active Noise Cancellation-Kopfhören, die über die Lightning-Schnittstelle Anschluss an iPhone und iPad finden und ohne zusätzliche Stromversorgung auskommen.

Die Q Adapt On-Ear Kopfhörer empfangen Musik drahtlos über Bluetooth und werdenüber ein integriertes Touch-Interface bedient.

Optisch sind die Q Adapt-Hörer, die ab Oktober für 179 Euro im Handel erhältlich sein werden, in jedem Fall Geschmacksache.

Libra 700 2

Die Kabel von Q Adapt werden aus einem speziellen, von Libratone entwickelten Gewebe gefertigt und verfügen über ein eingebautes Mikrofon für Telefonate und Siri-Sprachbefehle, sowie eine 4-Tasten-Fernbedienung für direkten Zugriff auf die wichtigsten Funktionen. Die Ohrstöpsel aus strapazierfähigem Gummi liegen den Hörern in drei Größen bei.

Die neuen Libratone Q Adapt In-Ear Kopfhörer gehören zu den weltweit ersten Lightning-basierten Kopfhörern und wurden für ein optimales Zusammenspiel mit sämtlichen iPhone- und iPad-Modellen mit Lightning-Schnittstelle entwickelt. Das bedeutet, dass die Q Adapt In-Ear Kopfhörer ein noch eindrucksvolleres digitales Klangerlebnis ermöglichen, ohne hierfür ein klobiges, zusätzliches Akku-Pack zu benötigen – wie bei gängigen Noise Cancelling-Kopfhörermodellen derzeit üblich.

Lightning

Donnerstag, 01. Sep 2016, 16:25 Uhr — Nicolas
35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • GOIL, damit wird Musik hören mit nem IPhone jetzt zum Luxusvergnügen ;-)

  • Und wie zur Hölle höre ich dann weiter Musik, wenn mein Handy nur noch 2% Akku hat und ich eigentlich das Ladegerät anschließen müsste?

      • Jede Bahnfahrt.

      • Ich empfinde das mit dem Aufladen nichtmal als das schlimmste. Wobei man jetzt schon beim Kauf einer Akkuhülle darauf achten sollte dass diese einen Lightning Anschluss und keinen USB besitzt.

        Viel schlimmer finde ich, dass man den Kopfhörer an keinem anderen Gerät nutzen kann. Zumindest nicht ohne Wechselkabel oder Adapter. Das ist so wie beim den alten Handys, dort waren auch proprietäre Buchsen verbaut und man war gezwungen ein passendes Headset oder einen Adapter zu verwenden.

        Aktuell kann ich meine Kopfhörer einfach in Laptop, am Festnetztelefon oder am billigen Notfall-MP3-Player benutzen. Wenn man sich zumindest für USB-C entschieden hätte.

  • Ist das „Ei“ elastisch? Hält doch so nicht im Ohr.

    • Ich geh mal davon aus (so wie bei allen anderen in ears auch), ich würde aber sagen: selbst wenn nicht, passen sie. Die sehen von der form ja fast so aus wie die apple kopfhörer und die passen auch super…

      • Dann sind meine Ohren wohl nicht genormt – bei mir halten die Apple Teile leider nicht…

  • Preislich sind sie ja schon mal auf Apple Niveau!

  • Ich bin auf die On-Ear-Variante gespannt. Die sieht auf Bildern toll aus.

  • Ich mach 3 Kreuze, wenn endlich der 7.9. und die Keynote durch ist. Noch einen Kopfhörerartikel ertrage ich nicht. Einen Besen, wenn das nächste iPhone doch ne Klinke bekommt :D :D

  • Tatsächlich die Frage: was ist, wenn dass Akku leer ist und ich (z.B. im Zug) das iPhone laden will. Da ist die Büchse ja vom Netzteil belegt!???!???

  • Kann ich denn einen Lightning-Kopfhörer auch an meinem iPhone 6s benutzen?
    Wenn mein OS es unterstützt, sollte das hardwareseitig doch zumindest möglich sein, oder?

    • Klar – sofern dein iPhone einen Lightning-Anschluss besitzt kannst du die Kopfhörer verwenden. Nicht umsonst gibt es ja Docking-Stations und Kopfhörer mit Lightning schon seit Jahren.

  • Sieht ja mal super aus! Hoffe mal, dass dies so In-Ear sind, welche man sich einfach nur ins Ohr legt (z.B. wie die EarPods von Apple). Oder kennt da jmd noch ein paar gute Modelle? Ich mag das irgendwie nicht, wenn die so fest im Ohr stecken :D

  • finde die echt lässig, da macht lightning anschluss sinn mit rauschunterdrückung.

    weiter so – bin gspannt was apple dem gerät beilegt …

  • Der Preis 179 Euro. Wer glaubt wirklich dass das Ding sich lohnt?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19491 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven