iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 358 Artikel
Von heute bis Montag

Apple Days bei Saturn: HomePod zum aktuellen Bestpreis

55 Kommentare 55

Bei Saturn könnt ihr den HomePod gerade zum aktuellen Bestpreis erhalten. Der Online-Händler bietet im Rahmen seiner Apple-Days wieder allerlei Apple-Geräte und Zubehör zu vergünstigten Preisen an.

Saturn Apple Days Homepod

Zu Beginn gleich der Hinweis, dass ihr auf einen Preisvergleich nicht verzichten solltet. Teils finden sich in der Auflistung auch Artikel zum Standardpreis, und selbst wenn der Preis durchgestrichen ist, gibt es bei anderen Händlern hier und da auch günstigere Angebote. Die AirPods Pro etwa bekommt man bei Amazon gerade gut 20 Euro billiger.

Unterm Stich lohnt sich der Blick auf die Saturn-Angebote aber nicht nur für HomePod-Käufer. Neben diverser Apple-Hardware aus den Bereichen Mac und iOS-Geräte gibt es auch verschiedenstes Zubehör zu reduzierten Preisen. Und wer das Angebot noch nicht genutzt hat, kann über Saturn auch für vier Monate eine kostenlose Probemitgliedschaft bei Apple Music abschließen.

Donnerstag, 27. Aug 2020, 9:43 Uhr — chris
55 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wenn es nur um vergleichbar guten sound geht: der Libratone zipp 2 (groß) ist derzeit bei amazon für 109,- eur zu haben.
    Kann AIRPLAY 2 (ist in homekit sofort drin)
    Kann BT / WLAN / klinke und optional auch „wanze-modus“ (amazon alexa / google)

    Habe homepod und zipp2 beide hier – habe jetzt zipp2 nachgekauft – super gerät für den klang und portabel dazu

  • Könnt ihr bitte eine Quelle dafür angeben, dass die 269€ der Bestpreis für den Homepod ist? Ist er nämlich nicht.

    • Genau das dachte ich mir auch, definitiv nicht. Ich habe einen dritten 2019 für 239 Euro bei MediaMarkt gekauft.

      • Naja, -aktueller Bestpreis- einer nahezu unbenutzten Ente liegt auch bei >50k Euro.
        Zumal im Titel nur -Bestpreis- steht. Ach, und das erste iPhone gibt es auch zum -aktuellen Bestpreis- von 3k Euro, originalverpackt und eingeschweisst.

      • Ich habe den Titel angepasst. Ich hatte hier nur an eine knappe Überschrift gedacht und nicht damit gerechnet, dass sich jemand an dieser Formulierung stört.

      • Ziemlich überhebliche Ansprüche an den Verfasser der News. Weiss doch jeder was gemeint ist

  • Nunja, die Preise für iPhone und iPad sind nicht sonderlich attraktiv. Das 11 z.B. bekommt man anderswo für deutlich unter 700€.

  • Ich habe mir damals verschiedene solcher Boxen angehört.
    Bin dann bei Yamaha MusicCast 20 fündig geworden.
    Nicht wegen dem Preis sondern wegen dem Klang und Multiroom.
    Da kann leider der Home Pod nicht mithalten.

  • Okay, man räumt die Lager. Neue Ware ist im Anmarsch.

  • 269€ ist aktuell alles andere als ein Bestpreis.

    • Genau. Habe oben auch geschrieben, dass ich für 239 Euro bei MediaMarkt in 2019 gekauft habe.

      • Sagen wir mal, ich möchte heute einen HomePod zum Best Preis kaufen… Was nützt mir dann dein Preis aus 2019?

      • @bredi
        Das Wort -Bestpreis- ist durch mydealz etc. im Sprachgebrauch anders definiert.
        Bestpreis ist der Preis, der noch nie vorher erreicht wurde. Der Titel dieses Artikels suggeriert das.
        Im einleitenden Satz steht dann -aktueller Bestpreis-. Das ist natürlich dann irgendwie transformiert.
        Kannst auch ein originalverpacktes und eingeschweisstes iPhone 2007 zum aktuellen Bestpreis(!) von 3k kaufen.

    • Ok, ich nehme es zurück. Ist tatsächlich ein Bestpreis aktuell.

      Google Shopping hatte mir ein abgelaufenes Angebot angezeigt

      • Aber mal ehrlich, wenn sie -aktueller Bestpreis- schreiben und im Titel nur -Bestpreis-, dann ist das eine irreführende Form, da das Wort -Bestpreis- durch maidilz (mit Absicht falsch geschrieben, weil mich die Kommentarfunktion sonst filtert) geprägt ist. Bestpreis ist einfach der günstigste Preis den das Produkt bislang erreicht hat. Hier in dem Artikel spricht man einfach vom aktuellen Marktpreis/Verkaufspreis. Mit -Bestpreis- denkt hier der ein oder andere das bislang beste Schnäppchen zu reissen, und das ist nicht so. Meine Meinung wo wieder viele dagegen reden werden.

  • In den USA gibt es den HomePod ab und zu schon für 180 $. Da empfinde ich die 269 € aktuell als zu hoch, auch wenn es zur Zeit hier der Bestpreis ist.

  • Ich halte vom HomePod nichts.
    Soundqualität so OK, Nutzen und Mehrwert bei aktueller Siri-Funktionalität leider grenzwertig.
    Ich hoffe Apple wird dies mit der nächsten Generation erheblich verbessern.
    Sonst bleibt der Homepod bald ein Ladenhüter

    • Sound Qualität ist nicht nur OK sondern überragend und ein smartes, autonomes Zuhause hast du dementsprechend sicher auch nicht ?

    • Ich habe zuerst 2 Sonos one per AirPlay mit meinem Apple TV verbunden und die dröhnten ziemlich bei niedriger Lautstärke.
      Jetzt sind es 2 HomePod am Apple TV und bei geringer Lautstärke kein Dröhnen.
      Zusätzlich fungieren die HomePods als Range extender (Bluetooth) für die Eve Smarthome Produkte hervorragend.
      Klar der Eve extend tut das auch und ist günstiger, spielt aber keine Musik / Ton.
      Ja eine soundbar wäre am TV auch möglich…
      Aber aber aber und am Ende habe ich das gleiche Geld für die anderen Einzelgeräte mit ihren Spezialfunktionen ausgegeben und muss 3 oder mehr Geräte mit Strom versorgen, statt 1 oder 2 HomePods.

    • Bin voll bei Dir, Tom. Meinen HomePod habe ich längst verkauft.
      Aber wie Kev und Daniel zeigen, ist Klang subjektiv.

  • Vielen Dank für diesen Artikel! Es wäre fantastisch, würde der Preis auch im Artikel stehen, ich kann ihn nirgendwo lesen. Also wie hoch ist denn nun bitte der aktuelle Festpreis?

  • Jawohl, bin in der Tat blind. Und das Bild leider damit nicht aus lesbar… Aber vielen Dank für die Info

    • Ja, krass, Stutenandy! Das habe ich mir echt so gedacht! Wie schade, dass Bilder nicht ausgelesen werden können. Insofern wäre es super, wenn die Redaktion solche wichtigen Infos direkt in den Artikeltext einbaut. Schön, dass man dir helfen konnte!

  • homepod vielleicht, alle anderen Angebote für die Tonne.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28358 Artikel in den vergangenen 4771 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven