iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 430 Artikel
Zusatz-Geschenkkarten bis zu 200 Euro

Apple: Black Friday-Nachlass nicht für die neuesten Geräte

43 Kommentare 43

Nach der obligatorischen Auszeit für den Apple Store hat auch Apple seine Black Friday-Angebote ins Netz gebracht. Die Aktion läuft bis Montag und listet „fantastische Angebote“ nach einfacher Logik.

Airpods Nachlass
Beim Kauf von ausgewählten Produkten gibt es iTunes-Guthaben im Wert von bis zu 200 Euro oben drauf.

Allerdings fehlen die aktuellen Geräte in der Liste der qualifizierten Produkte. So können das iPhone XR und das iPhone 8 aber nicht das iPhone 11 mit Zusatz-Guthaben geordert werden. Auch die neue Apple Watch, die AirPods Pro und das 16″ MacBook Pro müssen vergeblich gesucht werden.

Allerdings: Die kürzlich verlängerten Rückgabefristen gelten auch hier.

Jeder liebt ein viertägiges Wochenende – zum Shoppen. Erhalte eine App Store & iTunes Geschenkkarte über bis zu 200 €, wenn du ausgewählte Produkte während unserem viertägigen Shopping Event kaufst. Und es gibt noch mehr Angebote von jetzt bis Montag.

Friday Apple

Freitag, 29. Nov 2019, 7:40 Uhr — Nicolas
43 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ganz ehrlich, bei diesen „Angeboten“ lieber gleich weg lassen. Nur damit man sagen kann, dass man „mitgemacht“ hat. Beschämend! ;)

  • Während die Mitarbeiter bei Amazon ohne Ende zu tun haben, stellen die Lagerarbeiter bei Apple die Pakete noch persönlich zu.

  • Die Black-Friday-Angebote von Apple waren schon immer schei**. Sehe es wie Bernd, geht denen nur drum „wir haben mitgemacht“, aber wirklich was geben wollen die nicht xD

  • Machen sie mit, wird gemeckert. Würde sie es nicht tun, dann ebenfalls.

  • Wenn man sich eh die AirPods holen will ist es doch cool ..
    Also 25€ sind deutlich mehr als die 3-4€ die man bei manchen Zubehör spart weswegen teilweise ne eigene News geschrieben wird.

    Abgesehen davon bin ich aufgrund Preisstabilität gerne Apple-Kunde

    • Preisstabilität? Den Kommentar von Grufty gelesen?

      • Was hat Gruftys Kommentar mit dem Thema Wertstabilität zu tun?
        Rückgabe und freier Verkauf sind doch völlig verschiedene Dinge.
        Von Apple bekommst du alles (natürlich keine Ohrenstöpsel) zu einem guten Kurs verkauft.
        Das ist jahrzehntelange Erfahrung.

      • @tommy:
        Apple zahlt beim Ankauf nicht mal ANNÄHERND den Preis für alte Geräte wie du Sie bei eBay oder diversen Ankaufsseiten im Netz bekommen kannst. Das hat aber nichts mit der grunsätzlichen Preisstabilität zu tun. Da sind Apple-Geräte nahezu unschlagbar.

      • Weil es bei eBay (sorry für die harten aber extrem wahren Worte) idioten wie euch beide zu haut gibt! Ihr bestimmt den Wert nicht der Markt! Es ist Massenware die derart hohe Preise nicht rechtfertigt, Apple ist auch nicht mehr annähernd für die hardware Qualität bekannt wie vor einer Dekade! Ja ganz genau mit dem ganzen mobile Kram und ganzen Service Erweiterungen, hat man einfach nicht mehr das Auge fur Qualität der Hardware im Auge. Die meisten Leute hier kennen Apple nur, weil es vor 20 Jahren Menschen wie mich gab die Apples Neustart mitfinanziert haben. Damals hat sich auch jeder Cent rentiert, da man die Hardware über Jahre nutzen konnte ohne ständig neues haben zu müssen. Macht euch schlau wenn hier schon von vergangenem gesprochen wird.

      • Ach Tommy, reg dich nicht auf. Die Leute sind hier so dermaßen festgefahren, mit denen kannst nicht mehr reden.

      • @Tommy: wenn nicht die Kunden, wer dann ist „Markt“?
        geh mal bitte beim Wirtschaftskunde-Lehrer vorbei, Du hast etwas Nachholbedarf…

    • Geht ja nicht darum, keine Apple-Hardware zu kaufen. Nur bekommst bei allen anderen teilweise zig Prozente Rabatt auf aktuelle Apple-Hardware und nicht nur ein paar „Groschen“ für den Store ;)

      PS: bin seit dem PowerMac G4 im Apple-Universum zuhause, kaufe aber immer seltener direkt bei Apple.com ein. Da bieten die anderen Händler einfach die besseren Deals. Bsp. AirPods 2 inkl. Wireless Case habe ich dank Aktion und Rabatt für 160,- bekommen ;)

    • Gestern für 119 im o2 Shop gekauft.

  • Bei den Angeboten sehe ich schwarz!

  • Die Angebote sind uninteressant. Aber man hat am BlackFriday mitgemacht….super

  • Tja, vor 30 Jahren war der Name Apple noch ein Qualitätsstandard. Heutzutage ist es wie eine Zwangsheirat, wo man nicht weiß, was man bekommt.

    Meistens werde ich enttäuscht. Gerade, was das Verhältnis Preis/Leistung angeht.

  • Jedes Jahr aufs Neue eine vertane Chance. 200€ Preisnachlass auf die neuen iPhones, iPads und Macs – das wäre mal was. Aber doch keine 200€ iTunes Gutscheine beim Kauf von alten Geräten.

  • Jammern herum und kaufen dann doch,immer die selben hier.
    Keiner ist gezwungen zu kaufen.
    Ätzend dieses dumme Gejaule

  • Tip an alle. Nichte kaufen heute spart 100% !!! Wer kauft schon Technik von gestern zu überhöhten Preisen. Ich spare

  • Fanboys kaufen bei Apple der Rest stimmt mit den Füssen ab. Gleich kommt wieder Dr N X und erklärt die Welt, warum alles besser bei Apple ist :-))

  • Ich bin eigentlich ein Freund des Mottos „Einem geschenkten Gaul…“, aber was Apple hier abliefert, ist in meinen Augen eine Frechheit: Gutscheine in so geringer Höhe, die genauer betrachtet noch nicht mal ein Geschenk sind, weil durch die Einkäufe im Store das Geld direkt wieder in Apples Taschen fließt. Komplette Verblendung.

    • Könnte es vielleicht an deinen überzogenen Erwartungen liegen? Es gab noch nie mehr als einen Gutschein oben drauf. Oder hast du erwartet das neue Macbook gibt es zum halben Preis?

  • In Österreich wird zum Unterschied zu Deutschland, das Guthaben bzw. die Geschenkkarten für den Kauf im Apple-Store angeboten und nicht für den App.-bzw. iTunes-Store

  • Schnäppchenjäger sind bei Apple generell nicht gut aufgehoben.
    Die anderen Kunden freuen sich über kleine Rabatte.

  • Michael Haensch

    Apple. Es geht bergab. Leute, verkauft Eure Anteile!

  • Ich will kein Guthaben für irgendwas ich will Nachlass.

  • Wenn die Gutscheinkarte wenigstens auch für den Apple Store und Hardware gültig wäre.
    Dann könnte man auch etwas mehr Begeisterung zeigen.

  • Apple gibt sich mal wieder äußerst großzügig. Dann lieber bei der Konkurrenz kaufen.

  • Apple in seiner Tradition, die Kunden als dumme Schafe zu verkaufen. Das wird wohl nie enden. Früher war die Qualität wenigstens deutlich höher.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26430 Artikel in den vergangenen 4483 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven