iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 964 Artikel
Zwei-Faktor-Authentifizierung

Apple aktualisiert iTunes Remote

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

Knapp ein halbes Jahr nach ihrer letzten Aktualisierung stellt sich die von Apple angebotene iTunes Remote-App jetzt mit einer neuen Versionsnummer vor und bietet ein Update im App Store an.

Remote App

Ausgabe 4.3.1 der iTunes-Fernbedienung für iPhone und iPad integriert die Zwei-Faktor-Authentifizierung bei der Anmeldung zur Privatfreigabe, verzichtet ansonsten jedoch auch sichtbare Funktionsverbesserungen. Die kostenlose App setzt mindestens iOS 9 zum Einsatz voraus und gestattet euch laufende iTunes-Instanzen im gleichen Netzwerk fernzubedienen.

Mit iTunes Remote können Sie iTunes ganz bequem überall in Ihrem Zuhause steuern. Sie stellen mit dem iOS-Gerät die Verbindung zu Ihrem Mac oder PC her und können iTunes dann genauso verwenden wie direkt auf dem Mac oder PC.

Laden im App Store
iTunes Remote
iTunes Remote
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Laden

Die wichtigsten Funktionen der iTunes Remote

  • Auf iTunes-Mediathek zugreifen
  • Musik nach Künstlern, Alben und Songs durchstöbern
  • Playlists erstellen und bearbeiten
  • In der Liste „Nächste Titel“ die nachfolgenden Songs sehen
  • Gesamte iTunes-Mediathek durchsuchen
  • Geteilte iTunes-Mediatheken entdecken
  • Musik hören mit AirPlay
  • Musik an AirPlay-Lautsprecher senden
  • Lautsprecher gruppieren, um Musik in mehreren Räumen gleichzeitig wiederzugeben
  • Lautstärke für jeden Lautsprecher individuell festlegen
Donnerstag, 23. Feb 2017, 19:57 Uhr — Nicolas
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Extrem wichtig die ‚double authorisation‘ für iTunes Remote. Nichts wird öfter kompromittiert als die Privatfreigabe zur eigenen Mediathek. Ironie off.
    Die spinnen die Römer…

  • … und natürlich Apple TV ganz großartig fernbedienen. Die perfekte Lösung für ellenlange Passwörter aus 1Password fürs Apple tv.

  • Ich hoffe die ausgewählten eigenen Videos werden jetzt angespielt. Bisher hat es stattdessen immer ein gekauftes gestartet nach der Auswahl.

  • Mal Offtopic. Ich bekomme keine Erinnerungen und Push mehr bei den Kalendereinträgen und den Geburtstagen. Obwohl es unter den Stsndard Mitteilungen alles aktiviert ist. Noch jemand das Problem?

  • die NEUE remote app reicht doch … die mit dem schwarzen icon … für was die „ältere“ ? … wo liegt der Unterschied bzw Vorteil ?

  • Eine Funktion wie Spotify Connect wäre mal für Apple Music angebracht

  • Der Musikplayer sieht besser aus als in der Musik App und ist bestimmt einfacher zu bedienen.

  • Ich würde gern mit der Remote App Apple Music auf dem ATV4 steuern können. Dann müsste kein Mac laufen, wenn ich Musik hören möchte und der Akku vom iPhone würde geschont. Das wäre mal ne Neuerug

  • Und Viola, iTunes Remote hat einen Bug! Soviel Mist wie Apple die letzte Zeit, vor allem in Software produziert, geht auf keine Kuhhaut.

  • Die normale Music App ist eine Katastrophe geworden. Ich hoffe die Music App wird wieder umgebaut wie sie früher war, bzw wie die Remote App ja scheinbar noch ist. Vielleicht könnte man nur noch über Remote hören?

  • Kann man mit der Remote App die Musik wieder auf dem ATV 4 steuern ohne?

  • Wusstest Ihr schon, dass Samsung nun in Ihre neuen Handys, extra für den Akku, einen Überhitzungsprozessoren einbaut. Ebenfalls wird Ampaya (Musikfernseh-App) sein Netzwerk herunterfahren und alle Benutzerdaten werden gelöscht.

  • Chicken Charlie

    Viel wichtiger wäre es gewesen das man es endlich hinkriegt seine Mails in Outlook zu aktualisieren wenn die Zwei Faktor Authentifizierung aktiviert ist! Ich kann seit ich die aktiviert habe keine Mails mehr in Outlook anrufen von der Me Adresse… zum kotzen

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20964 Artikel in den vergangenen 3618 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven