iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 138 Artikel
   

Apple: Absage an Billig-iPhone

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

In einer an die Bekanntgabe der Quartalszahlen anschließenden Fragerunde mit Journalisten erteilte der stellvertretende Apple-Chef Tim Cook Spekulationen um ein Billig-iPhone eine klare Absage:

„We’re not going to play in the low-end voice phone business. That’s not who we are, that’s not why we’re here. Goal is not to lead unit sales, but to build the world’s best phone.“

Die Bezeichnung „iPhone nano“ ist übrigens in diesem Zusammenhang – anders als quer durchs Web berichtet – nicht gefallen. Daher sollte man vielleicht festhalten, dass Cook nicht explizit ein zusätzliches oder verändertes Modell ausgeschlossen, sondern sich lediglich gegen ein im Leistungsumfang deutlich reduziertes Billig-Gerät ausgesprochen hat.

Obiges Zitat stammt vom AlleyInsider-Transcript, den kompletten Conference Call kann man hier nachhören.

Donnerstag, 22. Jan 2009, 11:48 Uhr — chris
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • In dem anderen Zitat wird auch klar, dass man eine einheitliche Platform für die Entwickler schaffen will – ein iPhone nano entspricht diesem Ziel wiederrum nicht.

  • Das gefällt mir. Eine abgespeckte Version kommt für Apple also nicht in Frage, was auch darauf hinwrist, dass Apple weiterhin der bisher recht hochwertigen Ware treu bleibt. einen nutzen in einem iPhone nano hätte ich nicht gesehen.

    greez,
    mmemichi

  • iPhone Nano auf den Markt zu werfen, wäre sowieso der größte Schwachsinn …
    Finde auch gut, dass man nicht für die Masse produziert.

  • Eine iPhone nano muss natürlich kein Billigphone sein. Mehr Leistung auf weniger Raum sorgt dann wohl eher für höhere Preise.
    Nach der letzten keynote darf man wohl beim iPhone eher nur mehr Speicherplatz oder neue Rückenfarben erwarten, mehr Neuerungen wirds in 2009 kaum geben un Sachen Hardware.

    • Ist das bloß eine Vermutung? Rechne eigentlich schon damit, dass Ende 09 eine neue Generation iPhones auf den Markt kommen wird, weil die Verträge laufen dann aus. Hab ja keine Ahnung wie lange die Verträge in Amerika laufen, aber gehe jetzt mal auch von 2Jahren aus, und die Konkurrenz schläft nicht.

      • Ja, ich rate eher zu heruntergeschraubten Erwartungen. Im Moment gibt es rein gar keine Anzeichen für Neuerungen. Vertragslaufzeiten dürfen bei apple keine Rolle spielen.

  • World’s best phone? Wie scheinheilig, wenn man alle Standards beiseite lässt…

  • Den Kurs Apples kann ich nur begrüßen: Einen Teil des Reizes macht durchaus die Exklusivität und vor allem Wertigkeit der Produkte aus.

    Einen Nokia-ähnlichen Einzug von Apple-Produkten auf deutschen Schulhöfen fehlt mir gerade noch – und dürfte dem Image Apples nicht gerade zuträglich sein… :)

  • Pingback: iFUN.de/iPhone :: Alles zum iPhone − iLounge: Kleinere Displays für zukünftige iPhone-Generationen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21138 Artikel in den vergangenen 3645 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven