iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 22 080 Artikel
Tipps für den mobilen App Store

App-Vorbestellungen: Einführungspreise, Übersicht, vorbestellte Apps stornieren

Artikel auf Google Plus teilen.
21 Kommentare 21

Entwickler können ihre Apps jetzt bereits vor Veröffentlichung zur Vorbestellung in den App Stores für iOS, Mac und Apple TV anbieten. Wir haben bereits über die zu Wochenbeginn gestartete Neuerung berichtet, können nun aber noch ein paar interessante Details nachliefern. So lässt sich die neue Funktion auch dazu nutzen, Einführungspreise anzubieten, im App Store gibt es eine Rubrik, in der alle vorbestellbaren Apps angezeigt werden und ihr könnt aktive Vorbestellungen selbstverständlich auch wieder stornieren.

Os App Vorbestellen

Entwickler können Einführungspreis anbieten

Wie Apple mitteilt, können Entwickler den Preis für ihre Apps schon während der Vorbestellungsphase jederzeit ändern. Vorbesteller bezahlen jedoch stets den günstigsten Preis, unabhängig davon, ob die App zum Zeitpunkt der Vorbestellung oder zum Zeitpunkt der Veröffentlichung weniger kostet. In der Folge können Entwickler somit auf einfache Weise Rabatte für Vorbestellungen einräumen, indem sie den Preis für die App nach deren Freigabe erhöhen.

Vorbestellbare Apps in der Übersicht

In Deutschland warten wir noch auf diese Ansicht, im amerikanischen App Store steht die Rubrik „Vorbestellungen“ im Spiele-Bereich des mobilen App Store schon vom ersten Tag an zur Verfügung. Von hier aus könnt ihr euch eine Liste mit allen gerade zur Vorbestellung verfügbaren Spiele-Apps anzeigen lassen.

Ios Welche Apps Kann Man Vorbestellen

Vorbestellungen stornieren

Falls ihr es euch spontan anders überlegt, und eine vorbestellte App wieder stornieren wollt, ist dies über die Kontenverwaltung des iTunes Store problemlos möglich.

Zunächst müsst ihr von einer der Hauptseiten im App Store für iOS mit einem Fingertipp auf euer Account-Bild oben rechts in die Account-Verwaltung springen (im nächsten Bildschirm auf euren Name tippen). Sofern bereits Vorbestellungen getätigt wurden, findet ihr auf dem folgenden Bildschirm zwischen den Einträgen „Geschenke“ und „Bewertungen und Rezensionen“ den Eintrag „Vorbestellungen“. Über diesen Link gelangt ihr zur Ansicht der vorbestellten Apps und diese jeweils auswählen um eine Vorbestellung zu stornieren.

Ios App Vorbestellung Stornieren

Mittwoch, 13. Dez 2017, 15:04 Uhr — chris
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Finde ich super! Bei iTunes-Filmen nehme ich das Vorbestellen auch immer wahr. Man bekommt ihn dadurch oft gut 3 € und mehr günstiger.

  • Sorry, aber welchen Sinn soll das bitte machen? Auch wenn viele User über In-App Käufe schimpfen finde ich Freemium-Apps die man kostenlos laden und testen kann bevor man diese dann kauft/freischaltet deutlich besser als Kauf-Apps. Jetzt soll ich mich nicht nur vor dem Download der App zum Kauf entschließen, sondern auch noch bevor es die App überhaupt gibt? Wozu? Apps können ja kaum kurz nach der Veröffentlichung vergriffen sein, wozu soll ich mich also quasi vorher anmelden? Rabatte beim Verkaufsstart lassen sich auch so umsetzten…

    Bevor Apple den Store mit weiteren komplett unsinnigen Funktionen zupflastert, sollte man sich dort lieber mal den elementaren Problemen annehmen: Schlechte Suche, keine Möglichkeit die Bewertungen vernünftig zu durchsuchen, tausende Schrott-Apps, etc…

    • Auch Software kann mal ausgehen. Frag mal die Telekom mit ihren eSim

    • Sehe ich absolut genauso. Vorbestellungen im Hardwarebereich macht ja Sinn aber bei Apps? Mit welcher Begründung, außer künstlicher Verknappung, sollte eine App „vergriffen“ sein?

    • Das wird wohl einen Einfluss auf die App Entwicklung haben.

      Wenn Du als Entwickler 200.000 Vorbestellungen hast, investierst Du eher frisches Geld in das Projekt, als wenn nach 8 Wochen gerademal 78 Vorbestellungen an Board sind.

      Das hilft bei der Preisfindung und dem Erstbesteller, einen günstigeren Preis zu bekommen.

      • Oder die kassieren die Kohle und wie viele Early-Access Spiele wird auch die App niemals fertig.

      • @Nick Es ist kein yearly Access. Bedeutet, bevor die App fertig im Store erscheint, bekommt auch keiner Geld. Bei absolutem Nicht-Gefallen kannst du sie außerdem immer noch zurückgeben.

    • Sehe ich genauso, was soll die Blödsinnige Idee.
      Wer denkt sich immer nur so ein Schwachsinn aus, als gäbe es bei Apple gerade nicht genug zu tun (neues iOS Update fertig machen oder so..)

  •  ut paucis dicam

    Vorbestellungen und Abos: nein Danke!

    • Naja. Bei Abos gebe ich dir ja Recht, aber solange Vorbestellungen jederzeit kündbar sind, ist das doch völlig in Ordnung?

    • Hast du kein Telefon-, Internet-, Strom-, Gas- oder Mietabo? Warum also nicht auch für Apps, die einen entscheidend im Alltag oder bei der Arbeit unterstützen und regelmäßige Updates erhalten?

      • Äpfel versus Birnen! Denk einfach noch mal über die Verschiedenartigkeit der Güter und des Verbrauchs nach.

  • Vorbestellungsfubktion erinnert mich ans crowdfunding

  • Wird ja wie bei Steam :D hoffentlich kommt dann nicht EA in den AppStore mit ihrem ganzen BetaBugMüll.

  • Wer schonmal ein Spiel bei Gamestop vorbestellt hat, mal kurz die Hand heben. Meine Hand ist oben. Ich bestelle mir regelmäßig Spiele die mich wirklich interessieren für die PS4 vor. Erstens günstiger, zweitens man bekommt sie auch tatsächlich am ersten Tag und drittens häufig auch mit exklusiven Inhalten. Jemand der also auf eine App fürs iPad, Apple TV, oder iPhone sehnlichst wartet, der wird das gerne machen. Alle anderen sind halt Standard Nutzer, die müssen es doch nicht machen. Man wird doch nicht gezwungen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22080 Artikel in den vergangenen 3797 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven