iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 813 Artikel

Einführungspreise sind möglich

App-Vorbestellungen: Apple verlängert auf 180 Tage

14 Kommentare 14

Apple hat den Vorlauf, mit dem sich App-Vorbestellungen im App Store anbieten lassen von drei Monaten auf 180 Tage ausgeweitet und gestattet Entwicklern damit nun eine noch bessere Einschätzung der zu erwartenden Nachfrage zum Verkaufs- bzw. Download-Auftakt neuer iOS-Anwendungen.

Os App Vorbestellen

Laut Apple sollen Entwickler die zusätzliche Zeit dafür nutzen die Begeisterung für die neue App anzufachen und Reklame für die angebotenen Funktionen, Dienste und Inhalte zu machen.

Apple hatte die App-Vorbestellungen im Dezember 2017 eingeführt und damals auch die Möglichkeit angeboten, schon vor Verkaufsstart eine zugehörige Produktseite im App Store einzurichten, die Screenshot, Metadaten und Infotexte bereithält.

Anwender, die sich zur Vorbestellung ausgewählter Apps entscheiden, bekommen diese binnen 24 Stunden nach der offiziellen Freigabe automatisch installiert.

App Store Spiele Vorbestellen

Die App-Vorbestellungen stehen auf allen Apple-Plattformen zur Verfügung und lassen sich nicht nur für iPhone-Apps, sondern auch für Mac-Anwendungen und neue Apple TV-Downloads nutzen. Zudem erhalten Vorbesteller bei Verfügbarkeit der Anwendungen eine Info-E-Mail. Handelt es sich um kostenpflichtige Downloads, erfolgt die Berechnung vor dem Download der Anwendung.

Einführungspreise sind möglich

Der erste Titel der Gebrauch von den App-Vorbestellungen machte war das Nintendo-Spiel Super Mario Run für das Apple die Funktion bereits 2016 bereitstellte – damals konnten gewöhnliche Entwickler das Feature jedoch noch nicht nutzen.

Ein möglicher Vorteil von App Vorbestellungen sind Einführungspreis, die Entwickler anbieten können aber nicht müssen. So haben Entwickler die Möglichkeit ihre Preise schon während der laufenden Vorbestellung jederzeit zu ändern. Anwender, die sich zur Vorbestellung entschieden haben zahlen jedoch stets den günstigsten Preis – ganz gleich ob die App zur Vorbestellung oder zum Marktstart mehr kostet.

Apple selbst fasst alle Informationen hier im Entwickler-Portal zusammen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
16. Okt 2020 um 07:39 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    14 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30813 Artikel in den vergangenen 5159 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven