iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 855 Artikel

"Sporadisch und nur wenige Nutzer"

App Stores und Apple Music: Mehrere Apple-Dienste melden Probleme

18 Kommentare 18

Apple kämpft aktuell mit diversen Einschränkungen beim Angebot seiner Onlinedienste. Lesermeldungen und auch ein Blick auf die Systemstatus-Anzeige des Herstellers zeigen, dass es in verschiedenen Servicebereichen zu Einschränkungen kommt.

App Store Problem

Konkret listet Apple die Bereiche App Store, Mac App Store, iTunes Store, Apple Music, Apple TV+, Apple TV-Kanäle sowie den Apple School Manager als betroffen. Dem Hersteller zufolge kann es bei der Benutzung zu Einschränkungen kommen, es sei jedoch nur ein Teil der Benutzer betroffen.

Wer sich aktuell also mit Fehlverhalten konfrontiert sieht, wartet einfach ein Weilchen. Die Störungen sollten nur vorübergehend bemerkbar sein.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
22. Sep 2020 um 17:42 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    18 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30855 Artikel in den vergangenen 5165 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven