iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 708 Artikel
   

„Warten“-Meldung im App Store: So bringt ihr die angehaltenen Downloads wieder zum laufen

32 Kommentare 32

Als Ergänzung zu unserer gestern drüben auf ifun veröffentlichen Anleitung zur Beseitung der Fehlermeldung „Kaufen nicht möglich“ hier noch einmal der in diesem Zusammenhang angesprochene Lösungsvorschlag bei Problemen mit hängenden Downloads und der Statusmeldung „Warten“ bei der App-Installation auf iOS-Geräten.

Falls ihr eine App neu gekauft habt oder Updates installieren wollt und unter den Symbolen der betreffenden Apps der Status „Warten“ angezeigt wird, blockiert vielleicht ein anderer Download die Installation. Prüft die Download-Warteschlange in der mobilen iTunes-App (auf dem iPhone iTunes -> Mehr -> Downloads, auf dem iPad iTunes -> Downloads). Möglicherweise hängt hier ein Download mit Problemen, zum Beispiel eine größere Film- oder Podcastdatei. Dies hat dann überraschenderweise auch Einfluss auf die über die App-Store-App angestoßenen Downloads.

Wir konnten diesen Lösungsweg selbst nachvollziehen: Ein HD-Leihfilm ließ sich vom iPad aus nicht komplett laden, die Versuche wurden immer wieder abgebrochen und neu gestartet. Selbst nachdem wir den Film bereits per Streaming angesehen hatten und die Leihzeit abgelaufen war, liefen die automatischen Downloadversuche immer weiter. Gleichzeitig hingen sämtliche Apps, die wir vom iPad aus laden wollten, mit dem Status „Warten“ fest.

Ein Fingertipp auf auf den Film in der Warteschlange sorgt dafür, dass die Downloadversuche pausiert werden. Sofort danach verschwand die „Warten“-Meldung bei den Apps und sämtliche Neukäufe und Updates wurden hintereinander geladen.

Ein für diesen Missstand verantwortlicher Film lässt sich leider nicht auf eigene Faust aus der Warteschlange entfernen. Das Pausieren unterbindet wenigstens die eigenständigen Downloadversuche, wer den Film aber komplett entfernt haben will, muss den iTunes Support mit der Bitte kontaktieren, besagten Download aus der Warteschlange zu entfernen. Dies geschah bei uns dann innerhalb weniger Stunden. Wählt im Support-Bereich iTunes -> iTunes Store -> Andere iTunes-Themen -> Mein Thema wird nicht aufgeführt. Dort beschreibt ihr das Problem kurz und gebt im Anschluss am besten auch die Bestellnummer ein (ein Feld dafür wird angezeigt).

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
10. Apr 2012 um 06:45 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    32 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34708 Artikel in den vergangenen 5628 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven