iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 472 Artikel
   

App Store: Suchprobleme und Apps mit falschen Versprechungen

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

Wer gestern nicht wie wir das gute Wetter genossen hat und statt dessen im App Store umtriebig war, hat es vielleicht mitbekommen: Apple hatte dort mehrere Stunden lang massive Probleme mit der Suchfunktion. Etliche Apps waren einfach nicht auffindbar, stattdessen wurden mal ähnliche Apps, teils auch komplett merkwürdige Suchergebnisse angezeigt. Im Laufe des gestrigen Nachmittags hat Apple die Probleme dann wieder in den Griff bekommen.

Screenshots mit falschen Versprechungen

ifun-Leser Frank macht uns auf ein weiteres aktuelles Problem im App Store für iOS aufmerksam. Dort nimmt die Zahl der Apps, die mit attraktiven Screenshots, die allerdings gar nichts mit dem Spiel selbst zu tun haben, um Käufer werben, kontinuierlich zu. Ein Teil dieser Anwendungen hat es mittlerweile in die Spiele-Top-100 geschafft.

Um anderen Nutzern zu helfen solltet ihr in solch einem Fall zumindest einen entsprechenden Rezensionstext verfassen, wie beispielsweise hier oder hier geschehen. Ein Beispiel:

App Store Fake Spiele

Keine Ahnung, aus welchem Spiel die Screenshots stammen aber definitiv NICHT aus diesem. Zudem verdecken alleine die gigantischen Steuerungsknöpfe etwa 70% des Bildschirms. Auch stimmen keine Proportionen, die Gehwege sind fast so hoch wie das Auto, andere Fahrzeuge wirken wie Modellautos.

Freitag, 06. Mai 2016, 7:25 Uhr — chris
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Leider ist im AppStore auch keine Sortierung der Rezensionen möglich, sodass man z.B. irgendwelche positiven (und natürlich auch jede Menge gekaufte) Bewertungen an erster Stelle angezeigt bekommt, obwohl sie schon Jahre alt sind. Bei häufig bewerteten Apps kann man sich negative Bewertungen sparen, da die wahrscheinlich eh niemand jemals zu lesen bekommt. Sicherlich völlig unbeabsichtigt von Apple.

  • Alle Apps die Geld kosten sollten eine Testphase haben. Diese Funktion habe ich bei MS sehr geschätzt.

  • gebt doch einfach die gekaufte APP/Spiel wieder zurück, und bekommt so euer Geld wieder!
    das geht genauso einfach wie die APP zu kaufen… und bekommt euer Geld zurück.
    würde das jeder so machen gäbe es solche App´s bald nicht mehr, nur denkt jeder jetzt hab ich es gekauft und mein Geld ist weg, ach egal wegen den 0,99 Cent!

    hätte man in dem Artikel hier auch mal beschreiben können wie einfach es ist eine APP/Spiel zurückzugeben !

  • Die veranschlagten 88MB muss dem Käufer eigentlich schon stutzig machen. Gute Grafik Spiele haben in der Regel mindestens 1Gb.

  • Was Rambo3 im ersten Kommentar schreibt, kann ich nur unterstreichen. Negative Bewertungen verschwinden nach kurzer Zeit wie von Geisterhand. Bei einer monatealten App werden nur zwei Bewertungen angezeigt. Natürlich fünf Sterne. Meine Bewertung wurde bereits dreimal gelöscht, sie waren sachlich. Überall wird Transparenz gefordert. Das ist aber ein Armutszeugnis für Apple. Ebenso ist es inakzeptabel, das InApp-Käufe nur mit einer nichtssagenden Zeile angezeigt werden. Hier müsste eine Verlinkung zu den Bedingungen und konkreten Leistungsumfängen Pflicht sein. Wundere mich, das Wettbewerbshüter das nicht monieren.

  • Ja klar, das zurück geben machst du dann 3-4 Mal im Jahr und wirst dann von Apple gesperrt und musst bei jedem App-Kauf bestätigen, dass du es nicht mehr zurückgeben kannst. Eine Frechheit von Apple.

  • Wo bleibt im AppStore die Option alle Apps auszublenden, die mehr als 1 Jahr lang kein Update mehr erfahren haben?
    Es würden dann sicher nur noch 10 bis max. 20% aller Apps angezeigt.
    Was soll man mit dem alten Zeugs ???

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19472 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven