iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 354 Artikel

Basismodell von Inbird

App-Grillthermometer mit 4 Fühlern zum Saisonstart für 31 Euro

Artikel auf Mastodon teilen.
16 Kommentare 16

Der Frühling zeigt sich so langsam und dementsprechend dürften so langsam auch wieder die ersten Grills warmlaufen. Hervorragend passend dazu ist das Bluetooth-Grillthermometer Inkbird IDT-34C momentan für günstige 31,45 Euro zu haben. Der Aktionspreis kommt zustande, wenn ihr den auf der Produktseite verfügbaren Rabattcode aktiviert.

Das Modell IDT-34C hatten wir bislang noch nicht in den Fingern, dafür haben wir in der Vergangenheit schon verschiedene andere Grillthermometer von Inkbird ausprobiert und können den Geräten durchweg ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bescheinigen. In diesem Fall bekommt ihr ein Bluetooth-Thermometer mit vier kabelgebundenen Temperaturfühlern und einem integrierten LCD-Display für euer Geld.

Inbird IDT 34C

Mithilfe der zugehörigen App könnt ihr das Gerät nicht nur konfigurieren, sondern die aktuellen Messtemperaturen und Verlaufskurven auch aus der ferne abrufen. Auf das Erreichen der gewünschten Temperaturstufen machen dann ein akustisches Signal direkt am Gerät und eine Push-Mitteilung am iPhone aufmerksam.

Natürlich sind solche Thermometer sowohl für den Grill als auch gleichermaßen für die Verwendung in der Küche geeignet. Das Vorhandensein mehrerer Messfühler erlaubt es, neben verschiedenen Stellen im Grillgut selbst auch die Umgebungstemperatur im Grill oder Backofen zu messen. Für diesen Zweck sind noch zwei Klammern im Lieferumfang enthalten, mit deren Hilfe man die Messfühler entsprechend befestigen kann.

Inbird IDT 34C App

Für die Stromversorgung sind beim Inkbird IDT-34C zwei AA-Batterien verantwortlich, die der Produktbeschreibung zufolge einen Dauerbetrieb von bis zu 150 Stunden ermöglichen.

Produkthinweis
Inkbird Grillthermometer IDT-34C, Digital Grillthermometer Bluetooth mit 45M Verbindungsentfernung, Grillthermometer... Aktionspreis

Ab 53 Euro mit Akku und WLAN-Option

Wer etwas mehr Luxus will, wirft einen Blick auf die sonst von Inkbird angebotenen Geräte. Das aktuelle Topmodell IBT-26S-5G ist mit WLAN und Bluetooth ausgestattet derzeit für 53,49 Euro zu haben. Die WLAN-Anbindung sorgt für größere Reichweite und ermöglicht es, die aktuellen Messdaten auch aus der Ferne über eine Internetverbindung abzurufen. Zudem ist das Gerät mit einem wiederaufladbaren Akku ausgestattet. Wir haben dieses Inkbird-Modell hier ausführlich vorgestellt.

Produkthinweis
Inkbird IBT-26S-5G Fleischthermometer, WIFI und Bluetooth 5.1 Signal 70m, Thermometer mit 4 Temperaturfühlern,... 89,99 EUR
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
29. Feb 2024 um 06:59 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Wie war es nur möglich all die Jahrhunderte Nahrungsmittel über offenem Feuer zuzubereiten .. kommende Generationen werden verhungern, wenn das WLAN ausfällt

    • Wie war es eigentlich nur möglich, jahrhundertelang kreativ und unermüdlich so unendlich viele Kleinigkeiten zu optimieren, wenn es doch Leute gibt, deren Horizont am Ende des Feuere vor der eigenen Höhle endet?
      die eigentlich damit zufrieden

      • Es ist immer ganz wichtig, eine kleine Beleidigung unterzubringen … Dumm nur, dass bei Leuten wie Dir der sichtbare Horizont erst mit Gebrauch eines Prozessors beginnt .. ohne geht offensichtlich gar nichts

      • Naja, die Unterstellung „kommende Generationen werden verhungern, wenn das WLAN ausfällt“, könnte man auch als beleidigend werten.

      • @Ben
        a ja … schon klar – der große Relativierer: Verstehendes Lesen ist nicht jedermanns Sache – Ich kann niemanden beleidigen, der noch gar nicht existiert …

    • Genau meine Meinung. Wirklich schon erschreckend, dass einige Generationen inzwischen schon zu bl.. bzw. zu bequem sind, um ohne Smartphone zu grillen.

      • Darum geht es doch überhaupt nicht. Ihr beide kapiert überhaupt nicht worum es geht bzw. wer die Zielgruppe ist. Ihr beiden seid es nicht. Ein 40 Cent Schnitzel vom Aldi kann jeder auf dem Grill verbrennen lassen. Dafür braucht es tatsächlich keine App

      • Grillthermometer – egal, ob analog oder appunterstützt – sind perfekt, um anhand der Kerntemperatur jedes einzelne Steaks exakt wie gewünscht zubereiten zu können. Wer nur Würstchen brutzelt, hat hierfür eher keinen Bedarf…

      • Eher schwierig für den Gelegenheitsgriller … mit dem Handballentest braucht man schon mehr Erfahrung.

        Diese Fühler sind ein Hilfsmittel … die muss man auch nicht kaufen

      • Zudem muss man als Griller den Handballentest selber initiieren, währenddessen Du vom Grillthermometer aktiv darauf hingewiesen wirst, dass es nun Zeit ist, das Fleisch vom Grill zu nehmen. Der Griller kann sich somit mehr Aufgaben gleichzeitig widmen, ohne Befürchtung, den perfekten Garzeitpunkt aus Unachtsamkeit zu verpassen…

    • Schon arg begrenztes Sichtfeld.
      Womit hast du gerade diesen Kommentar verfasst? Wie war es nur möglich all die Jahrhunderte seine dumme, vorverurteilende und egozentrische Meinung zu verbreiten ohne Internet?

      Antworten moderated
  • Ob man unbedingt ein Smartphone; bzw. eine App benötigt sei mal dahingestellt. Es ist aber aus meiner Sicht völlig unstrittig, das jeder, der auch nur annhähernd ambitioniert grillt, backt oder kocht definitiv Kontrolle über die Temperatur haben muss.

    Antworten moderated
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37354 Artikel in den vergangenen 6072 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven