iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 047 Artikel
18 Gramm Edelstahl im Geldbeutel

App-Bank N26 bietet „Premium-Kreditkarte“ Metal für alle Kunden an

Artikel auf Google Plus teilen.
58 Kommentare 58

N26 bietet seine Premium-Kreditkarte „Metal“ beginnend Dienstag nächster Woche für alle Kunden an. Zuvor war die Metal-Mitgliedschaft dem Anbieter zufolge nur für ausgewählte Kunden verfügbar. Die damit verbundenen Monatsgebühren in Höhe von 16,90 Euro dürften allerdings auch in Zukunft ein Stück weit Exklusivität garantieren.

N26 Metal Kreditkarte

Aushängeschild des Angebots ist die aus Edelstahl gefertigte N26 Metal Karte mit eingravierten Logos von Mastercard und N26. Mit einem Gewicht von 18 Gramm ist die Karte dreimal schwerer als reguläre Plastikkarten und sicherlich ein Hingucker beim Bezahlen im Restaurant.

Die mit der Karte verbundenen Leistungen können N26-Kunden aber auch ein ganzes Stück günstiger erhalten. Die für 5,90 Euro pro Monat erhältliche Kreditkarte N26 Black ist halt aus Plastik und verzichtet lediglich auf die beiden Punkte „Exklusive Partnerangebote“ und „Bevorzugter Kundendienst“ aus der Leistungsübersicht. Das Basiskonto bei N26 bleibt weiterhin kostenlos. Die bekannte Beschränkung auf fünf kostenlose Abhebungen an Geldautomaten gilt übrigens für alle drei Varianten, also auch für das 16,90 Euro pro Monat teure Premium-Angebot.

Laden im App Store
N26 – Die mobile Bank
N26 – Die mobile Bank
Entwickler: N26 GmbH
Preis: Kostenlos
Laden
Donnerstag, 14. Jun 2018, 11:44 Uhr — chris
58 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich werde mir die sicher nicht holen, aber grundsätzlich ist die Idee einer Karte aus Metall ziemlich gut.

  • Es ist übrigens eine Debit Karte und keine Kreditkarte.

    • Seit wann ist denn Mastercard ne Debitkarte????

      • Gibt es von Mastercard schon ewig. Jede N26 MasterCard ist eine Debitkarte.

      • Maestro (Debit)
        Mastercard Prepaid
        Mastercard Debit
        Mastercard Credit
        …das dürften alle 4 Produkte von Mastercard sein, die eine Rolle spielen.

    • MasterCard ist eine Kreditkarte … Maestro ist Debitkarte :)

      • Von MasterCard gibts beides: Debit und Kreditkarten. Bei Debit wird direkt vom Konto abgebucht und bei Kreditkarten ein Kredit über einen Zeitraum gewährt, der dann später abgebucht wird.

      • Das ist so nicht ganz richtig! Die Mastercard von N26 ist eine Debitkarte. Das Geld wird direkt abgebucht und nicht wie bei Kreditkarten zu einem bestimmten Termin angerechnet ;)

      • Nein, es gibt Mastercard Debit und Mastercard Credit, auch wenn es früher in Deutschland nur die Kreditkarte gab. Auf den neuen steht immer drauf, ob Debit oder Credit.

      • Entschuldige bitte, aber es gibt auch von MasterCard und Visa jeweils eine Debit Karte. ;)

  • die überschrift klingt wieder reißerischer, als es am ende ist. könnte man auch so verstehen, als das die metal-karte jetzt der standard für alle n26-kunden wird und nicht mehr 16,90 im monat kostet.

    wenn man die „exklusiven partnerangebote“ und den „bevorzugten kundendienst“ mal außen vor lässt, was ist denn der vorteil einer edelstahl-kreditkarte? O.o

    • Sie ist besser zum Scheibenkratzen im Winter geeignet …

      • Da wirst Du aber mit der Zeit ordentliche Kratzer in Deine Scheibe bekommen…

      • Es gibt Momente, da wünsche ich mir einen „Like“-Button!
        (Auch wenn ich kein Facebook-User bin)

      • Ein up/downvote System, das dann dazu führt, dass negative Beiträge ausgeblendet werden fände ich auch prima.

    • Na das ist doch der Sinn von Überschriften: Interesse generieren, Neugierde auf den Artikel. Und in dem steht dann alles drin

    • Sorry, aber die Überschrift ist ganz und gar nicht misszuverstehen. „App-Bank N26 bietet „Premium-Kreditkarte“ Metal für alle Kunden kostenlos an“ würde die Headline lauten, wenn es denn so wäre. Warum auch muss man immer Überschriften interpretieren… (nicht bös gemeint)

    • Eine Ersatzkarte im Falle von Verlust oder Diebstahl wird übrigens mit 60 € in Rechnung gestellt…Die Karte hat immer noch einen Plastik-Rand… nicht ganz aus Metall…die Qualität der Karte soll in der zweiten… aktuell anstehenden Version… besser sein.Die erste hat bis letzten Monat gebraucht… versprochen für Dezember… nachdem meine gestohlen wurde, werde ich jedoch keine neue bestellen… 60 € bei den Monatsgebühren sind dreist…

  • 16,90 Euro, 18,90 Euro?
    War die nicht mal für 14,90 Euro im Monat zu haben?

  • Ihr habt leider 2 unterschiedliche Preise im Artikel!

  • Hab die Metal von Anfang an, nach dem Jahr werd ich aber zurück zur Black wechseln, der Mehrwert ist leider für mich nicht lohnenswert!!
    Mehr Geldabhebungen, oder Einzahlungen hätte man für die 15 im Monat schon spendieren können!!

  • Ich verstehe nicht warum sie immer noch keine Lastschrift anbieten. Sie wollen einen auf Geschäftskonto machen. Mit edler Metal Karte aber die wirklich wichtige Dinge die man als selbständiger braucht fehlen. Ich würde ja sogar dafür was zahlen aber sie bieten es ja nicht mal an. Sehr schade.

    • Die Metal Karte ist nicht für Geschäftskunden.

      Wobei das für das Business Konto natürlich gilt.

    • Ich schätze mal, du bist einem nordkoreanischen Betrüger aufgesessen. Das was Du hast, sieht aus wie N26 ist aber nicht.

      Ich dagegen habe mein Konto bei der richtigen N26 und da gehen Lastschriften, Daueraufträge, Abbuchungen usw…

      • Als Selbstständiger will ich von meinen Kunden Geld einziehen. Und nicht umgekehrt das klappt problemlos.

  • Statusobjekt Kreditkarte aus Metall…
    lol…

    • :-) genau so ist es!
      Ich habe füe meine Urlaube eine Karte von der DKB. Damit kann ich weltweit KOSTENLOS Bargeld abheben und für die Karte bezahle ich KEINE jährl. Gebühren. Was will man mehr?
      Werbeparterschaften: Finde ich eher nervig, als nützlich
      Bevorzugte Behandlung: Ebenfalls nur Statusfirlefanz. Wenn ich den Kundendiest kontaktieren muss, ist eh schon was schiefgelaufen. Habe noch nie einen Kundendienst in Anspruch genommen und genau so soll es auch sein!

  • Also bei mir hat kürzlich ein Kunde mit der normalen N26 Karte bezahlt, da war ich auch schon ganz überrascht: Durchsichtig. Witzig.

  • Für eine Blechkarte 16 Euronen ohne spürbaren Extra Service NEIN danke

  • Ist das eine Mastercard WORLD ELITE mit all seinen Vorteilen wie Priority Pass Flatrate usw.?

  • Jetzt wissen wir waren kein Interesse an Apple Pay besteht… lieber etwas eigenes verkaufen :-)

    • Du weißt aber schon, dass N26 in den Ländern, in denen Apple Pay verfügbar ist, dieses auch anbietet? Solange Apple Pay in Deutschland nicht live ist, findest du es nirgends – und damit eben auch nicht bei N26.

  • Die Karte hat genau einen Vorteil und das ist die WeWork Mitgliedschaft.

    Wer sowieso WeWork nutzt bekommt das mit der Metal deutlich günstiger. Mir persönlich wären aber andere (gewöhnlichere) Vorteile lieber. Wobei ich auch sicher nicht der Zielgruppe entspreche.

  • Immer wenn ich „Leistungsübersicht“ anklicke, stürzt die App ab, liebes ifun.de-Team!

  • Da lobe ich mir für Mastercard Gold mit allen Versicherungen zum Reisen. Die hat wenigstens einen Mehrwert.

  • Also ich nutze N26 nun auch schon einige Zeit und finde die normale „Standart“ Debit Mastercard auch schon ziemlich geil vom Design. Die Zusatzleistungen von Black oder Metal interessieren mich eher weniger, deswegen werde ich bei der normalen Variante bleiben.

  • Für das Geld kaufe ich mir lieber noch weitere Auspuffendrohre, um an der Ampel noch mehr beeindrucken zu können…
    ich gehe davon aus, ich zähle zur Zielgruppe der besagten Debitkarte.

    – nun ja, N26 werden schon wissen, was sie tun…

    • Ich stelle mir auch vor, wie beeindruckt bspw. ein Kellner sein muss, wenn jemand im feinen Segeltuchjogginganzug mit dieser Karte zahlt. Dem wird es wie mir gehen, wenn ich ein Auto mit laut knallendem Auspuff höre. Da denke ich auch immer: Wow, warum kann ich nicht so toll sein.

  • Wird die Metallkarte nass rostet sie und dann muss der Chip mit Nagelfeile blank gekratzt werden.

  • Eins kann ich dem abgewinnen, weg vom Plastik.

  • Kann von der Firma nur abraten, kein Service wenn man ne Antwort braucht und horrende Strafgebühren.

  • Ich bin seit über 2 Jahren sehr zufriedener N26 Kunde. Da ich viel Reise, habe ich das Black Konto was für 5euro/Monat voll okay ist. Andere zahlen schließlich 8euro Kontoführung für ein 08/15 Konto mit blöder Girocard!

    Das Metall Produkt hier ist aber absolut überzogen! Egal wie man es dreht… dieses Konto lohnt sich nur für Leute, die regelmäßig WeWork nutzen!

  • Und beim kleinen Friseur oder Bäcker kann man nur mit der „blöden“ Girocard bezahlen. Mit N26 nämlich nicht.

  • Na ja soll Leute geben die sich mit so einem Quark Profilieren wollen und müssen LOL

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23047 Artikel in den vergangenen 3945 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven