iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 697 Artikel

Hohe Gebühren, fehlende Dialogbereitschaft

Apollo streicht die Segel: Beliebte Reddit-App wird aufgegeben

Artikel auf Mastodon teilen.
35 Kommentare 35

Der Konflikt zwischen der populären Community-Webseite reddit.com und den Anbietern von Smartphone-Applikationen für den Zugriff auf das Online-Portal, hat seinen vorläufigen Höhepunkt erreicht. Die Reddit-Applikation Apollo, vor allem unter iPhone-Nutzer die wohl meist genutzte Anwendung nach der offiziellen Reddit-App, wird ihr Angebot zum 30. Juni einstellen.Reddit Filter Apollo

Hohe Gebühren, fehlende Dialogbereitschaft

Dies hat der Apollo-Entwickler und ehemalige Apple-Mitarbeiter Christian Selig jetzt unter Verweis auf die horrenden Forderungen Reddits angekündigt. Das Portal, auf dem Anwender Foren eröffnen und sich in diesen zu nahezu beliebigen Themen austauschen können, hatte kürzlich eine neue Gebührenordnung für den zukünftigen Zugriff auf die eigenen Daten angekündigt.

Drittanbieter-Applikationen wie Apollo hätten demnach, je nach Beliebtheit, für die Anzeige der Reddit-Daten bezahlen müssen. Die geforderten Preise würden die erzielen Einnahmen jedoch ordentlich übersteigen und bei Apollo nicht nur dazu führen, dass sich die App von ihren Nutzern ohne Abo verabschieden müsste, sondern auch dazu, dass die Abo-Preise mehr als verdoppelt werden müssten.

Zudem hatten die Reddit-Verantwortlichen angekündigt, grundsätzlich keine Erwachsenen-Inhalte der an Drittanbieter-Applikationen ausspielen zu wollen. Unabhängig davon ob diese die neue Gebühren entrichten würden oder nicht.

Zum 30. Juni ist Schluss

Dem Apollo-Entwickler gegenüber erhebt Reddit zudem den Vorwurf, dieser hätte die Plattform zum Kauf seiner App bewegen wollen und 10 Millionen Dollar gefordert und sei dabei geradezu erpresserisch vorgegangen.

Absurde Vorwürfe und Anfeindungen aus denen Christian Selig jetzt Konsequenzen zieht und seine App zum Monatsende einstellen wird. Auf Reddit selbst hat der Entwickler seine Beweggründe in einem langen Aufsatz hier dargelegt.

Laden im App Store
‎Apollo for Reddit
‎Apollo for Reddit
Entwickler: Christian Selig
Preis: Kostenlos+
Laden

09. Jun 2023 um 06:56 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Jetzt gibt es keine Alternative mehr, Reddit vernünftig zu nutzen.

  • Dann wars das mit Reddit, das selbe Schicksal wie es Twitter widerfahren ist.

  • Keine Ahnung, was man nun machen soll. Website in Safari benutzen? Reddit den Rücken kehren? Die offizielle App ist ja nicht nur werbe- und trackingverseucht, sondern auch optisch eine Zumutung…

  • Und so wird die Entwicklung von neuen Apps immer uninteressanter. Was bleibt? Noch mehr Aboschrott im Appstore.

  • Es wird Zeit, daß das Usenet wieder in den Fokus rückt, und zwar nicht als Tauschbörse für illegale Software, sondern als Diskussionsplattform, so, wie es ursprünglich erfunden wurde. Leider benötigt man dafür spezielle Software und Anbieter, die Zugang zu den Servern verschaffen.

    • Und genau das wird eine Rückkehr zum Usenet verhindern. Ist in etwa so als würde jemand die Rückkehr zum Teletext fordern. Das Usenet hat seine beste Zeit hinter sich. Reddit war mit Apollo einfach klasse. Die Preise, die sie für die API-Nutzung aufrufen, sind einfach nur absurd.

    • Naja, wenn du das auf Reddit und Apollo beziehst, ist deine Argumentation nicht schlüssig, da Reddit ja ebenfalls ein Anbieter ist und du spezielle Software zum Zugriff brauchst. Beim Usenet kannst du zumindest den Anbieter (Server) wechseln, was bei Reddit jetzt so nicht funktioniert.

      Das Usenet ist eben nicht bunt und laut, daher hat es keine Chance, gegen proprietäre Dienste wie Reddit anzustinken. Beim Usenet wäre man nicht wie bei Reddit auf Gedeih und Verderb auf dessen Wohlwollen ausgeliefert.

    • Da ist das Fediverse mit seinen Angeboten doch inzwischen breiter aufgestellt. Man muss es nur nutzen. ;)

  • Expertenberater

    Hört den diese Abo und Begüphren Seuche nie auf – wie das alles nur früher funktionieren können; die Geldgier wird sie alle umbringen.

    • Abo an sich ist gar nicht das Problem. Apollo war kostenfrei nutzbar, hat keinerlei Werbung ausgespielt und vermutlich Reddit auch deutlich weniger Tracking zugespielt als die eigene App und die Webseite.

      D.h. keinerlei direkte finanziellen Einnahmen pro Reddit User. Dagegen stehen Serverkosten/Personalkosten die bezahlt werden müssen. Reddit hat es sich ja bereits schon leicht gemacht und Moderation auf Freiwilligenbasis ausgelagert. Dennoch gibt es kosten.

      Christian Selig meint, als Reddit erstmalig auf ihn zugekommen ist, dass sie Gebühren für die API verlangen, da war er noch optimistisch. In der Hoffnung, dass die API besser wird dadurch, bessere Features möglich sind etc.

      Allerdings sind die Preise für die API wohl astronomisch und für einen kleinen Entwickler schlicht nicht realisierbar.

  • Reddit hat wohl vergessen, dass der Kunde letztlich König ist. Ein Redditaccount ist zwar kostenlos, aber wie bei allen kostenlosen Diensten, zahlen wir letztlich mit unseren Daten. Wir, die Nutzer, sind es, die die Inhalte der Seite generieren, wegen denen neue Nutzer kommen, und einige von uns sorgen als unbezahlte Moderatoren dafür, dass die Subreddits in guter Ordnung verbleiben. Wenn wir Reddit groß gemacht haben, können wir es auch wieder auf das rechte Maß abschrumpfen. Es liegt an uns.

    Ich hatte im vorhergehenden Artikel zum selben Thema bereits darauf hingewiesen, wenn die Nutzung der Seite qualitativ unerträglich gemacht wird, ist selbst der langmütigste und wohlmeinendste Nutzer irgendwann weg. Boykott ist immer möglich, Reddit ist nicht lebensnotwendig.

    Reddit wird, meiner Ansicht nach verdient, auf dem Friedhof derjenigen Unternehmen landen, die dachten, sie müssten sich mit ihrem Angebot nicht zuerst an uns Nutzern orientieren. Tja.

  • Apple hat in der Keynote die Apollo-App sogar noch beworben! Das ist jetzt irgendwie sogar doppelt peinlich. Kann Apple natürlich nicht wissen, aber trotzdem unangenehm.

  • Echt das letzte von reddit.

    Ich lade mir die offizielle App sicher nicht. Die ist der letzte Müll.

  • Um nochmal kurz meinen Kommentar von vor 1 Woche zu wiederholen:
    Wie schön, dass mit Lemmy bereits eine Reddit Alternative im Fediverse bereit steht ( join-lemmy.org ). Eine deutsche Instanz gibt es bereits ebenfalls: feddit.de

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37697 Artikel in den vergangenen 6132 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven