iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
   

Alter Wein in neuen Schläuchen: BILDs Spotify-Konkurrent startet Donnerstag

Artikel auf Google Plus teilen.
25 Kommentare 25

Unter dem einprägsamen Namen „BILD Music“ hat BILD.de für Donnerstag den Start eines eigenen, kostenpflichtigen Musik Streaming-Dienstes angekündigt. Hinter der neuen Marke, die vor allem gegen die US-Konkurrenz von Rdio und den Europa-Platzhirschen Spotify anstinken soll, versteckt sich jedoch ein alter Bekannter.

BILD.de wird mit dem Streaming-Dienst AMPYA von ProSiebenSat.1 kooperieren und die gleiche Kombination aus Musik (20 Millionen Titel) und Musikvideos (weniger als 60.000) wie der im Juni in den deutschen Markt gestartete Dienst zum On-Demand-Abruf anbieten. ifun.de berichtete. Kostenpunkt: 10€ pro Monat.

Die Pressemitteilung zum bevorstehenden Launch des „BILD Music“-Angebotes spart nicht mit Superlativen, bezeichnet AMPYA als „zentrale Anlaufstelle im Internet“ und zitiert Manuel Uhlitzsch, den derzeitigen AMPYA-Geschäftsführer, mit einem markigen Statement:

„BILD Music powered by AMPYA ist für uns ein strategischer Meilenstein, um unsere Reichweiten signifikant zu steigern. Damit kommen wir unserem Ziel, Deutschlands führender Anbieter für Musikstreaming zu werden, einen entscheidenden Schritt näher.“

Deutschlands führender Anbieter, also. Wir wollten wissen, wie AMPYAs aktueller Marktanteil aussieht. ifun.de gegenüber konnte ProSiebenSat.1 jedoch noch keine Zahlen vorlegen.

Unterm Strich gilt folgendes: Die BILD baut ihre Medienpräsenz mit großen Schritten weiter aus. In Sachen TV und FILM arbeitet man mit Watchever zusammen, die Musiksparte wird ab übermorgen mit der AMPYA-Kooperation belegt. Übrigens auch der offizielle Vodafone-Partner.

Zukünftig berieselt BILD ihr Klientel aus einer Hand.

Dienstag, 15. Okt 2013, 16:00 Uhr — Nicolas
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich bleib lieber bei Spotify… Für 6€ Premium Account bei der Telekom kann man nicht meckern :)

  • Wie sieht es denn bei spotify mit Hörspielen aus? Haben die eine große Auswahl?

  • Umsonst nicht, jedoch bestimmt kostenfrei!! Wenn auch nur theoretisch!!!

  • Ohwei, das wird doch nichts! Für’n 5er vielleicht…aber nicht so.
    Spotify ist schon das Beste was es gibt…eher würde ich noch Simfy buchen, was mit auch ganz gut gefällt.

    Bild ist mit ihrem Plus Angebot ja auch ganz gut gescheitert, anders lässt sich die Preissenkung auch nicht erklären.

  • Eine sinnvolle Kooperation mit Vodafone und anderen Providern wäre wünschenswert. Sonst wird das nix bei den „flatrates“ mit 200mb

  • „BILD Music powered by AMPYA“
    Weiter braucht man gar nicht lesen…also ist es einfach AMPYA unter anderem Namen.
    Dann kann ich auch gleich zu AMPYA gehen.

  • Ich bleib bei Rdio, gutes Musik Angebot und Top IPhone App!!!

  • Ich höre ITunes Radio und Pandora,bestes Radio und dazu noch gratis!

  • Moin!
    Die Überschrift kommt mir doch sehr bekannt vor! Die hatte doch Chip.de oder eine ähnliche Seite zur Ankündigung der neuen Radeon R7 & R9 Serie ;P

    Gruß Marc

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven