iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 841 Artikel
Telefonie und SMS inklusive

ALDI TALK: Alle Pakete fortan mit All-Net-Flat

Artikel auf Google Plus teilen.
25 Kommentare 25

ALDI TALK verzichtet künftig auf ein beschränktes Gesprächs- und SMS-Kontingent. Die Kombi- und Musik-Pakete des Mobilfunkanbieters beinhalten fortan eine Flatrate für Telefongespräche und SMS.

In den Prepaid-Paketen von ALDI TALK sind Standard-Gespräche in Deutschland und im EU-Ausland sowie der SMS-Versand künftig ohne Limitierung enthalten. Bereits gebuchte Pakete von Bestandskunden werden automatisch auf die verbesserten Tarifoptionen umgestellt.

Aldi Talk All Net Flat

Mit der Änderung verbunden ist sinnvollerweise auch eine Namensänderung. Die bisherigen Pakete 300 und 600 werden in ALDI TALK S und ALDI TALK M umbenannt. Das bisherige Paket All-Net-Flat hört künftig auf die Bezeichnung ALDI TALK L und unterscheidet sich von den kleineren Paketen nur noch durch das größere Inklusiv-Volumen:

  • ALDI TALK S mit 1,5 GB = 7,99 Euro / 4 Wochen
  • ALDI TALK M mit 3 GB = 12,99 Euro / 4 Wochen
  • ALDI TALK L mit 5 GB = 19,99 Euro / 4 Wochen

Die Tarifumstellung für Neu- und Bestandskunden findet am morgigen 5. Juni statt. In allen Tarifen ist die LTE-Nutzung und eine Download-Geschwindigkeit bis zu 21,6 Mbit/s inklusive. Erst im Februar hatte ALDI das Datenvolumen in den drei Tarifstufen teils deutlich angehoben.

Laden im App Store
ALDI TALK
ALDI TALK
Entwickler:
Preis: Kostenlos
Laden
Montag, 04. Jun 2018, 11:47 Uhr — chris
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Krieg meine Alditalk Sim im TP-Link Router nicht zum laufen

      • Es geht. Hab’s selbst geschafft. Bei mir war Aktivierung über ein normales Telefon notwendig, mit SMS Versand etc. vielleicht noch eins in der Schublade liegen?
        Danach geht Aufladung etc auch über die App oder Webbrowser.
        Viel Erfolg!

  • Hey
    Wenn selbst Aldi in Australien mehr anbietet…

  • Kurze Frage. Habe Congstar und bin genervt. Würde gern zu Aldi Wechseln. Wie funktioniert das mit Rufnummernmitnahme? Geht das einfach so? Hat da jemsnd Erfahrungen gemacht von Prepaid zu Prepaid?

    • Du musst bei Congstar kündigen und bei Aldi-Talk das Starterpaket kaufen. Beim Aktivieren muss man die genauen Angaben wie bei Congstar (adresse, Geb.-Datum, ) eingeben und die Rufnummermitnahme eintragen. Ist eigentlich sehr einfach. Notfalls hilft auch die Hotline.

      normalerweise wird für die Rufnummerportierung eine Gebühr beim alten Anbieter in Höhe von 25 – 30 Euro veranschlagt. Musst halt schauen, dass genug Guthaben aufgeladen ist.

      • Es wird durch eine Verzichtserklärung (Prepaid) gekündigt. Formular gibt es bei jedem Anbieter.

      • Nicht kündigen!
        Nur bei AldiTalk Antrag ausfüllen. AldiTalk kündigt für Dich und nimmt die Nummer mit. Selber kündigen kann die Rufnummernmitnahme zerstören.

      • Selten so einen Schwachsinn gelesen

      • Bin vollkommen zufrieden mit Aldi Talk. Kann deinen Kommentar nicht nachvollziehen.

      • …genau, vom D-Netz zu O2 / E-Plus!

      • und Bertus?
        Meine Freundin hat Telekom Firmenhandy ich einen mit O2 Vertrag (ex BASE). Oft habe ich LTE und sie „nur“ 3G. Ganz zu schweigen von dem Volumen mit dem man surfen kann.

        Immer diese Märchen D/E Netz…

      • Ja, 02 geht OK, wenn nur der miese Service nicht wäre, bei Prob’s haste verloren ..

      • Bei prepaid hast du keine Problemen und wenn, wechselst du nach einem Monat halt.

  • Ich hatte auch mal Congstar und hätte kotzen können wo ich überall keinen Empfang oder scheiss Internet hatte. Jetzt seit 1 Woche Aldi und bin begeistert. Rufnummermitnahme von 1&1 ohne Probleme und von Aldi dafür 25 Euro bekommen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23841 Artikel in den vergangenen 4068 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven