iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 300 Artikel
E-Mail-Rundschreiben

Aktive Akquise: Apple sucht nach Beta-Testern

54 Kommentare 54

Auch wenn das öffentliche Beta-Programm Apples nun schon seit 2015 existiert, wirklich herumgesprochen hat sich die seit iOS 9 angebotene Testmöglichkeit, außerhalb des überschaubaren Zirkels der Apple-Enthusiasten, bislang offenbar noch nicht.

So versucht Apple den Kreis der Tester jetzt mit gezielten Anschreiben zu vergrößern.

Obwohl die seit gestern Abend verfügbare, fünfte Vorabversion von iOS 13 noch mit massiven Macken zu kämpfen hat – die E-Mail-App versagt ihren Dienst bei zahlreichen Anwendern komplett – sucht der Konzern jetzt mit E-Mail-Einladungen aktiv nach freiwilligen Testern.

Die E-Mail mit dem Betreff „Teste die neuen Public Beta-Versionen für iOS, iPadOS, macOS und tvOS“ macht auf das Vorhandensein der neuen Systeme aufmerksam und wurde an Anwender versandt, die Teilnehmer am Apple Beta Software-Programm sind, die neuen Systeme aber noch nicht eingespielt haben.

Aufruf Betatest

Apple schreibt hier:

Die Public Beta-Versionen von iOS 13, iPadOS, macOS Catalina und tvOS 13 sind nun verfügbar. Als Teilnehmer am Apple Beta Software-Programm kannst du dazu beitragen, die Apple Software zu optimieren, indem du die vorveröffentlichten Versionen testest und uns Feedback zu deinen Erfahrungen mit der Software gibst.

Und im Kleingedruckten:

Hierbei handelt es sich um zeitlich beschränkte Apple Betasoftware, die ausschließlich für Evaluierungs- und Entwicklungszwecke gedacht ist. Diese Software kann unvollständig sein, Ungenauigkeiten oder Fehler enthalten und sollte nicht in einer kommerziellen Betriebsumgebung oder mit wichtigen Daten verwendet werden. Du solltest vor der Installation und bei der Verwendung der Software regelmäßig ein Backup deiner Daten erstellen.

Freitag, 09. Aug 2019, 16:13 Uhr — Nicolas
54 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Habe auch schon zwei bekommen, obwohl ich es längst auf dem iPad teste.

  • Man verschickt eine Mail mit Einladung zu einen Beta Programm bei den das Mail Programm nicht läuft…. Genau mein Humor!

  • Es werden nur bereits Teilnehmer des Betaprogramms angeschrieben? Damit werden ja keine neuen Benutzer angesprochen.

    Da passt euer Einleitungsabschnitt dann aber nicht dazu.

  • Apple testet damit die neue Werbemethode, dass das Gerät entscheidet, ob die Werbung relevant ist. Wer iOS 13 schon nutzt, dessen Gerät zeigt die Mail nicht an ;)

  • Inoffiziell hören Betas bei Apple mit XX.4 auf

    Damals zu iOS 5-10 war ich immer begeistert dabei, sogar mit UDID Einkauf auf eBay. Heute bin ich froh wenn alles läuft, auch enn mich gerade iPad OS, NFC, besseres FaceID sehr reizen. Ich warte seit Jahren auf die Gold Master.

    Trotzdem cool das viele es testen, finde ich super von den Leuten

  • Ist aber auch demotivierend, wenn man Feedback meldet, aber man überhaupt keine Rückmeldung bekommt und das Problem auch nicht behoben wird. Man hat das Gefühl, die Bugs landen direkt im Papierkorb.

  • Habe die Mail auch bekommen. Nur leider falle ich mit meinem iPad Mini ab iOS 13 raus. ;-(

  • Funktioniert bei der Beta die VR Banking App ?
    Dann würde ich die Beta auch testen

  • Dieses Jahr finde ich die Beta aber auch sehr buggy im Vergleich zu dem was Google mit den Android Q Betas abliefert. Hier läuft wirklich alles (nur in der ersten Beta klappte das Banking nicht so recht). Letztes Jahr dagegen fand ich Pie wesentlich verbuggter im Vergleich zur 12er Beta.

    • Also bei mir rennt die ios13 Beta, und tickler ohne Abstürze, alle Apps funktionieren, bei mir im übrigen auch die Mail App, deshalb keine Ahnung was buggy sein soll ?!

  • Was kriege ich denn, wenn ich mitteste?

  • Gut zu wissen, dass sie offiziell ist. Für mich sah das nach Spam aus, zumal die Mail von „betaprogram[at]insideapple.apple.com“ kam.
    Habe sie direkt gelöscht.

  • Bei mir laeuft die Beata super. Keine Probleme

  • Und ich lasse es lieber da mein neues iPad Pro 2018 weder von meinem alten Macbook pro noch Laptop erkannt wird
    So kann ich es bei Problemen nich wiederherstellen

  • Seit ich vor ein paar Jahren mal beinahe alles verloren hätte, auf meinem iPhone, lasse ich die Betas links liegen. Der Support hilft einem dann nämlich nicht weiter, da es sich ja um eine Beta handelt. Alles schön und cool, solange es funktioniert. Aber wenn was schief läuft und du dein Backup nicht mehr einspielen kannst, kommst du ins schwitzen. Also ich kann nur davor warnen.

    • Deswegen soll man es nicht auf Produktivgeräten testen

      • Ja, so heisst es. Aber ich denke mal, das die Meisten nicht unbedingt mehrere Geräte besitzen und die Beta daher auf ihrem regulären iPhone installiert haben. Ifun könnte ja mal eine Umfrage diesbezüglich starten.

      • @[email protected]

        Ein Beta-Test auf einem wenig genutzen Zweitgerät macht allerdings auch nicht so viel Sinn. Zumindest nicht, wenn man wirklich Bugs etc finden und melden möchte.

      • Dito die aktuelle IOS Beta für mein iPhone X läuft auch auf meinen „produktiv“ gerät, da ich einfach keine zwei besitze.

        Es läuft und habe zb. die neue Swift Tastatur fast nur noch im Einsatz und ist echt klasse, hin und wieder ein paar App Abstürze aber soweit stabil. Und ja ich melde schon so einige Bugs, nicht akribisch jeden einzelnen, denn dafür fehlt mir einfach die Zeit. Es macht Spaß mit zu helfen und iOS 13 fit für alle zu machen.

  • Apropos Mail … sollte es nicht eine „zurückstellen“ bzw. „erinnern“ Funktion in Mail geben oder habe ich das falsch in Erinnerung?

  • List bei Erich CarPlay auch Lene Nachrichten oder WhatsApp Meldungen vor, die neu reinkommen?

  • Also ich hab die Mail auch bekommen, aber lässt sich auf ipad pro nicht installieren

  • Welche Probleme??? Email App läuft wie immer, auch sonst keine Probleme und ich bin seit der ersten Beta dabei. Auf dem XR gibt es nichts zu beanstanden Beta läuft stabil!!!

  • Was kriegen die Beta Tester für ihre Arbeit? Also wie wird das entlohnt?

    • Das wollte ich auch mal anmerken, früher wurden Beta Tester mal entlohnt..
      Bei Sony gab es dann wenigstens das Spiel gratis (ist aber auch Vergangenheit)

    • Die neuen Features schon vorher zu haben ist der Lohn.

      • Und die Probleme, falls ein Update mal dein Gerät lahmlegt. Ist ziemlich geil mit einem iPad, was aus der Boot-Schleife nicht rauskommt, zum Apple Store zu gehen und die sagen, da müssen sie warten bis der Akku leer ist. Nach 10 Tagen war der Akku leer und ich sollte es wieder aufladen und noch mal versuchen. Genau das gleiche. Hard reset, Verbindung zum pc/Mac hat nicht geholfen. Laut Apple ist das iPad aber nicht kaputt.

      • Und per DFU Modus ging es auch nicht? Kann ich mir fast nicht vorstellen.

      • Nein, ging gar nichts. Es wurde gar nicht erkannt. Nicht mal als Speicher. Sonst wäre es wohl eine Sache von fünf Minuten gewesen.

  • Wenn man sich die Güte der Macken nach einem offiziellen Release anschaut, dann ist doch ein Betaprogramm ein Euphemism … werden sie Alpha-Tester! … nur halt ohne mich :-)

  • Funktionieren Apps wie Netflix, Amazon Prime Video und Infuse?

  • Bevor sie nach neuen Testern sollten die erstmal an den Antworten auf Verbesserungsvorschläge der bisherigen Tester arbeiten

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26300 Artikel in den vergangenen 4463 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven