iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 29 846 Artikel

Erste Versand-Infos gehen raus

AirTags: Bei Apple bis Juni ausverkauft, bei Amazon gefragt

105 Kommentare 105

Wenige Tage nach dem Start der AirTag-Vorbestellungen haben frühe Besteller bereits erste Status-Änderungen von DHL mitgeteilt bekommen.

Airtag Und Iphone
Unter anderem hat sich Raphael bei uns gemeldet und merkt an: „Ich habe die AirTags mit Liefertermin 30.04. bestellt. DHL hat mir heute mitgeteilt, dass das Paket bereits am 27.04. ankommen wird.“

Auch Zubehör-Bestellungen werden bereits von Apple bearbeitet. Hier sind viele der frühen Bestellungen im Apple Online Store nun in den Status „Versand wird vorbereitet“ umgesprungen.

Apple bis Juni ausverkauft

Apple selbst scheint von der Nachfrage nach den Sachen-Findern überrascht. Während sich einzelne AirTags noch mit einem Lieferziel zwischen 4. Mai und 6. Mai bestellen lassen, wird der 4er-Pack erst ab 4. Juni wieder als versandfähig markiert.

Bei Amazon in den Charts gelistet

Hier müssen Interessenten die am Freitag nicht schnell genug waren auf Amazon hoffen. Auch der Online-Händler bietet die AirTag-Bestellung als Apple-Partner inzwischen direkt an und dürfte zumindest in den ersten Tage eine gangbare Alternative zur Bestellung über Apple anbieten. Hier lassen sich mittlerweile auch offizielle Apple-Accessoires ordern, sowie zahlreiche Drittanbieter-Anhänger sichten, die vor allem durch ihre günstigen Preise auffallen.

Produkthinweis
Neu Apple AirTag 35,00 EUR

Produkthinweis
Airtag TPU, Tracker-Schutzabdeckung, Tracker-Schutzabdeckung Ultra-dünner Fall Für Airtag, Tracker-Schutzabdeckung,... 6,99 EUR

Produkthinweis
Apple AirTag Anhänger - Dunkelmarine 35,00 EUR

Wichtige Apple Support-Artikel

Wie berichtet hatte Apple bereits das Mac-Handbuch um „Wo ist?“-Informationen erweitert und ist in mehrere Support-Artikeln auf die Sachen-Finder und deren Funktionen eingegangen.

Definitiv lesenswert sind der Hilfe-Artikel „Persönliche Objekte mit „Wo ist?“ im Auge behalten“, den Apple unter der Kennziffer #HT211331 hier veröffentlicht hat und der Support-Artikel „Wenn du ein AirTag oder ein verloren gegangenes Objekt mit einem daran befestigten AirTag findest“, der in Apples Support-Datenbank die Kennziffer #HT212227 trägt.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
26. Apr 2021 um 13:07 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    105 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Finde es aktuell sehr schade das viele Airtags überteuert bei eBay Kleinanzeigen landen und nicht bei Usern, die sie gerne selbst verwenden würden

    • Kannst dich bei ein paar immer gierigen und assozialen Mitmenschen bedanken! Ich wünsche solchen Leuten immer 6 Wochen Durchfall an den Hals!

    • Ist leider mittlerweile Standard. Auch bei PS5, Switch etc

      Verstehe nicht weshalb man da nicht stärker gegen vor geht. Einige Accounts machen das scheinbar schon geschäftsmäßig wenn man die gelisteten Produkte betrachtet.

      • Die Geschäftstätigkeit beginnt bereits wenn mit Gewinnabsicht eingekauft wird. Das Finanzamt sollte da mal reinhauen. Alles schön steuerfrei.

      • +1 in diesem Fall mit einem Steuersatz von 99% für Skalper, damit sich das noch für diese lohnt ;)

    • Stimme dir zu! Lässt sich aber ganz einfach abstellen: Es sollten einfach alle die Finger davon lassen und die, die es doch bestellen – nun gut – sollen sie halt den Aufpreis zahlen.

      • Crack Federvieh

        Wie widersprüchlich. Genau das passiert ja. Angebot und Nachfrage regelt den Preis. Viele werden einen teureren Preis zahlen, um nicht warten zu müssen

      • Wo genau ist der Widerspruch? :-)
        Angebot und nach Nachfrage sehe ich eben so, dass dieser Schwachsinn aufhören würde, wenn niemand mehr diese eBay Angebote kauft und sich einfach ein paar Tage länger geduldet.

        Vielleicht gehe ich zu sehr von mir aus, aber egal wie scharf ich bisher auf ein Produkt war. Die paar Tage oder im Zweifel Wochen gedulde ich mich eben. Würde mir nicht in den Sinn kommen für diesen kurzen Zeitvorsprung Produkte bei solchen zwielichtigen Typen zu ordern.

      • Es geht einfach darum, dass Du nicht NUR ein paar Tage sondern mittlerweile viele Monate warten musst WEIL diese gierigen F***** alles leer kaufen, sie produzieren diese Lage ja erst. Manche sehen sich nach Monaten Wartezeit dann GEZWUNGEN bei diesen Verbrechen einzukaufen. Nix mit natürlicher Nachfrage. Siehe PS5. Die nehmen die Produkte in Geiselhaft und wollen dann Lösegeld haben. Definitiv sollte dagegen vorgegangen werden, das ist auch marktwirtschaftlich eine verdrehte erkrankte Sache.

      • Einfach abwarten und du wirst sehen, das Problem löst sich von alleine.
        Diese Leute sind auf schnellen Gewinn aus, die wollen auf keinen Fall, dass ihr Kapital monatelang herumliegt.
        Sobald das ganze unrentabel wird war es das eh mit denen.
        Vor allem Garantie ist auch ein Thema, das gilt an Kaufdatum.

    • Ich frag mich immer warum die so ein Aufwand für ein paar Euro betreiben. Denen muss es ja richtig schlecht gehen.

    • Würde mich interessieren, ob die alle auch ganz brav die Umsatzsteuer ans Finanzamt abführen ;)

      • Ich will gar nicht wissen was die „abführen“…. riecht sicher nicht gut….. :-)

    • So lange es Leute gibt, die vor lauter Ungeduld bereit sind, solche Preise zu bezahlen, wird es auch Leute geben, die ihnen das so anbieten werden.
      Selbstverständlich hätten es ohne die Reseller dann andere. Allerdings nicht die oben genannten ungeduldigen Leute, sondern andere.
      Genau daraus ist dieses „Geschäftsmodell“ entstanden, denn die Leute, welche bereit sind die hohen Preise bezahlen, haben entweder keine Zeit oder es fehlt an Wissen oder es fehlt an der Motivation, sich selbst dahinter zu klemmen, etwas von der begehrten Ware direkt von der Quelle abzubekommen.

    • Wenn die 50-70 Stück die auf EBayklein. verkauft werden die Gründe sind, dass Apple in Lieferschwierigkeiten kommt und erst in Juni liefern kann… dann haben die ganz andere Probleme!!

      Lasst die doch die 10-20€ Euros verdienen da muss Mann nicht gleich Auge darauf machen. Davon werden die nicht reich und die Käufer auch nicht ärmer…

    • Ich habe grade mal zwei „Anbieter“ gefunden, die ein 4er Set für 150,- und 160,- € verkaufen, ansonsten sind es nur welche, die 4 bestellt haben, aber angeblich nur 2 benötigen.

    • Ist doch ganz einfach, einfach nicht kaufen und warten, ist doch letztendlich egal ob du es 1 Monat früher oder später hast.
      Und Du hast die gierigen eBay Burschen gleich erzogen.

  • Ich bin gespannt ob mein Airtag am Freitag pünktlich kommt.
    Wird denn das iOS Update diese Woche noch erwartet?

  • Wieso wird das Zeug nicht schon mit den Anhängern geliefert? Das ist pure Geldschneiderei!

    • Ach, sag bloß? xD Warum liefert Apple zum iPhone nicht gleich eine Hülle mit? Warum ist beim iPad nicht direkt eine Tastaturhüller dabei? Warum keine Tasche zum MacBook?
      Sorry, aber das ist doch ganz typisch für Apple. Vielleicht könnte man am Preis meckern, weil wenn ein „Case“ für einen AirTag genauso viel kostet wie ein AirTag selbst.

  • Also ich kann den Hype nach dem Ding nicht wirklich nachvollziehen. Ich glaube hier geht es wie so oft ums haben wollen statt tatsächlich zu brauchen oder man redet sich ein das man es braucht. Das Zubehör ist überteuert und in der Produktion kostet das Ding vllt. 1,50€. In diesem Sinne schönen Montag.

  • Ich suche noch selbstklebende oder Kletthalter.
    Habt ihr da schon was nettes gefunden?

  • Ich fände anders geformte Airtags fürs Fahrrad ganz gut.
    Das wäre für mich so der beste Anwendungsbereich (als Diebstahlschutz).

    • Dann muss das aber so verbaut werden, dass man es A nicht sieht und B dadurch nicht einfach „abreißen“ kann ;)

    • Gönn Dir eine selbstklebende Halterung von Arktis.de oder Moment dazu und bring den Airtag ganz einfach am Rahmen an – mach ich auch. :-)

    • Hi WillyW, die AirTags sind KEIN Diebstahlschutz ! Sie warnen den Dieb das er sich mit einem unbekannten Tracker fortbewegt und geben nach 3 Tagen ein Signal damit sie auch sicher gefunden werden. Apple verkauft die AUSDRÜCKLICH nicht als Diebstahl oder Tracking Zubehör. Sie sind NUR gedacht für „selbst verlorene Gegenstände unter dem Gesichtspunkt das alle Menschen ehrlich sind“ :-)

      • Nein sie warnen den Dieb erst, wenn bei sich zuhause ankommt, nicht vorher (ansonsten würden demnächst sehr viele iPhones in der U-Bahn bimmeln- dazu gibts auch interessantes Interview mit Apple von René Ritchie). Somit weiß der Dieb erst das er ein Objekt mit AirTag gestohlen hat, wenn der Standort schön oft im Netzwerk verteilt worden ist.

  • Wäre vielleicht erwähnenswert, dass ausnahmslos alle dieser Drittanbieter-Anhänger bei Amazon erst ab Ende Mai geliefert werden.

  • Wüsste ehrlich gesagt nicht was ich mit den Dingern machen soll, habe noch nie etwas verloren. Habe jetzt schon ganz oft gelesen das die meisten das als Tracker für Hunde und Katzen verwenden wollen aber Hunde gehören an die Leine und wer seine Katzen liebt, der würde sie (in der Stadt) niemals rauslassen. Ansonsten wäre das die einzige sinnvolle Verwendung die mir einfällt.

    • Jo geht mir genau so. Glaube die meisten kaufen sich das nur als Spielerei, um die Lockdown Langeweile zu überbrücken. Einen super tollen Sinn haben die Dinger wirklich nicht. Zumindest fällt mir nix ein, was ja nichts zu heissen hat.

    • … bitte mal über den Tellerrand schauen! Wir haben in der Familie mit Demenz. Wir brauchen es dringend!! Alle Naselang suchen wir zb Schlüssel..

      • Da macht es natürlich Sinn… Die Objekte im Haus zu finden. Vor allem in Verbindung mit einem iPhone mit U1 Chip, um sie fein zu orten.

  • Habe auch am Freitag gleich bestellt. Aber mit Gravur dauert es deutlich länger… Liefertermin wurde mit 18.Mai angegeben. Also , wer sie schneller erhalten möchte, lässt die weg!

  • Kann ich nicht bestätigen, bei mir steht:
    AirTag 4er Pack – Personalisiert – Ankunft: Fr 30 Apr

  • Der sowieso schon überteuerte Leder Schlüssel Anhänger kostet bei Amazon 45 €? Bei Apple selber doch nur 39?

  • Als Diebstahlsicherung sind die Curve von Vodafone natürlich besser geeignet – die Dinger haben ne eingebaute SIM, GPS und sind etwas dicker als die Apple-Dinger. Kosten 39€ und je nach Laufzeit zwischen 1,99 und 2,99€ monatlich. Sehr zu empfehlen.

  • Kann ich überhaupt nicht nachvollziehen, dass jemand dieses sinnlose Produkt kauft. Ein GPS Tracker um Wertgegenstände zu schützen, welcher sich beim Dieb selbst meldet? Sei es per IPhone oder per Ton.
    Solch ein Unsinn ohne Apfel würde sich niemals verkaufen!

    • Otto, es ist kein GPS-Tracker. Vielleicht erstmal ins Produkt einlesen, bevor du in die Tasten haust.

    • Es meldet sich kein tracker beim Dieb. Auch nicht wenn dieser ein iPhone bei sich trägt. Einfach erst mal informieren.
      Statusmeldungen über ein unbekanntes Tracking erscheint erst wenn man an der Heimatadresse ankommt um unerwünschte Meldungen in U-Bahn etc zu verhindern. Bis dahin kann man aber als Beklauter im Find My Netzwerk wunderbar seinen tracker verfolgen. Es gibt da schon wunderbare YouTube Videos und Webseiten die mit diesen Mythen aufräumen.

      • Hi Phil, korrekt, so ist das. ABER ! Apple hat gesagt das diese Werte „erstmal“ eingesetzt werden. Sollte Apple feststellen das es hier „Missbrauch“ gibt, werden diese Zeiten verkürzt. Solltest Du übrigens Abend nicht nach Hause gehen (z.B. Hotel) dann warnt Dich der Tracker auch selbständig am Abend.

    • Genau da hast du was falsch verstanden, nicht Wertgegenstände schützen, sondern wiederfinden ;) Zum Schutz sind sie in der Tat nicht geeignet

  • Ich habe alleine vier Leute im Bekanntenkreis, die sich einfach einen Satz bestellt haben ohen überhaupt zu wissen, was man damit machen soll. Bei mir genauso. :)

    • Das Geld (als Spende) einer anderen Organisation zukommen zu lassen wäre sinnvoller. Unfassbar – wie dumm manche sind.

      • Oder jeder kauft von seinem Geld das was er haben möchte?

      • Leider spiegelt das genau den degenerierten Zustand unserer Gesellschaft wieder. Kaufen kaufen kaufen… Apple bringt was neues? Kaufen kaufen kaufen! Post und Briefgeheimnis ist aufgehoben? Was ist das überhaupt? Ausgangssperre? Ach mir egal…!
        Ermächtigungsgesetz? Was labersch Du?

        Diese Gesellschaft ist zum schämen

      • @mr.smith Hallo, willkommen auf iphone-ticker.de. Hier geht es um den Spaß an Produkten der Marke Apple und nicht um ein verschrubbeltes Weltbild. Danke :)

  • The_Wonderworld

    Habe auch eine Nachricht von DHL erhalten. Apple AirTags sollten Morgen bei mir eintreffen! :)

  • Mein Gedankengang wäre dahingehend meinen Hund mit einem Airtag auszustatten,statt einem Gps Sender der wesentlich teurer ist, sollte er widererwartend doch mal Reiß aus nehmen. Habe ein iPhone X. Mir ist noch nicht so klar ob das funktionieren könnte. Weiss das jemand und kann mir da helfen?

    • Da spricht nix dagegen, nur kannst du ihn dann halt nur orten, wenn jemand in der nähe ist mit eine phone. Du siehst ihn nicht gerade live auf einer Karte

    • In der Stadt vielleicht, weil ausreichend iPhones vorhanden sein werden. Auf dem Land dagegen funktioniert das nicht da eben kein GPS mit SIM. Gibt glaube ich von CNET oder Verge ein Video dazu.

    •  ut paucis dicam

      Die metergenaue Ortung mit Pfeilanzeige funktioniert nur ab iPhone 11 aufwärts. Mit älteren Geräten sollte es so gehen wie mit iPhone und iPad auch: ungefähre Lokalisation mit „find my…“

    • Eine Halterung für ans Halsband unseres Hundes wird gedruckt, sobald die AirTags da sind.
      Es gibt andere Tracker für Hunde auf IOT Basis mit mehr Features- etwa 120€ + 3€ monatlich.
      Ich habe auch IPhoneX zum orten was natürlich nicht so genau ist – das reicht mir für einen entwischten Hund.

    • chicken charlie

      Schon seid Freitag so ;-)

      Wird sich bis Mittwoch auch nicht ändern.. Das manche hier schon Versandbestätigungen von DHL bekommen haben wundert mich. Bisher gab es nur mit wenigen Ausnahmen Personen, welche vor offizielen Release schon die Produkte bekommen haben

      • Wundert mich auch. Ich warte schon seit Freitag dass es auf „Versendet“ umspringt.

  • Versendet Apple die AirTags zum 30.04. wenn man eine Holder von Belkin dazu bestellt hat, dieser aber erst für den 10.5.-18.05. angekündigt sind? Hat da jemand eine Info?

    • chicken charlie

      Erfahrungsgemäß der letzten Jahre verschickt Apple immer auf Teillieferung! Ergo solltest du Produkte die früher lieferbar sind auch früher bekommen. Ansonsten kannst du noch mal kommentieren falls deiner nicht ankommt. Habe einen zu viel bestellt der jetzt keine Verwendung mehr hat, da ein Famillienmitglied sich anderweitig entschieden hat. Preislich möchte ich kein Gewinn daran machen aber Versand muss vom Käufer getragen werden ;-)

  • Was ich mich frage: kann man die Teile auch gleichzeitig mit zwei Apple Accounts verknüpfen – also innerhalb der Familie. Meine Frau verlegt unglaublich gerne unsere Autoschlüssel. Jetzt macht es aber keinen Sinn, wenn ich unterwegs bin und sie schnell den Schlüssel finden muss, dass ich von unterwegs erst die Ton anstelle. Geb es dazu schon irgendwo Berichte?

  • UND NOCHMAL AN ALLE:

    Das ist einer der uralten Verkaufstricks überhaupt!!!!

    • OMG und DU hast diesen Trick für uns entschlüsselt!??!
      DANKE! Ich dachte schon echt Apple hat Lieferschwierigkeiten – die machen das nur aus PR? WHAAAT? /ironie

  • Also ich bin gespannt auf die Dinger. Verstehe nicht, warum hier so viele Leute beleidigen, sie als dumm oder assozial hinstellen nur weil sie auch gerne Technik-Neuigkeiten ausprobieren. Neid?

    Bin jedenfalls gespannt. Eine Versandbestätigung hab ich noch nicht bekommen, aber Liefertermin 30.04. steht noch bei den AirTags und den 2 Belkin-Schlüsselanhängern.

  • Euronics.de hat auch noch vorrätig für den direkten Verlaufstag vorzubestellen.

  • Also wenn jemand interesse hat, ich wohne in einer Stadt mit einem Apple Store. Die haben dort welche vorrätig. Ich hol mir einen am Freitag. Ich sende euch die Dinger gerne gegen die Erstattung des Versandes zu.

  • Der Anti Stalker Mode funktioniert doch nur, wenn die Zielperson auch ein Apple Gerät besitzt?!?
    Also alle Android User und Fahrraddiebe (ohne Apple Device) kann man dann weiterhin unbemerkt stalken?

    • Ja, genau 3 Tage lang :-).
      Ab dann piept der Tracker damit er gefunden werden kann.
      Apple kann diese Zeit aber jederzeit verlängern oder verkürzen, aktuell sind es 3 Tage bis zum PIEP) :-)

  • Wurde bei jemandem schon versendet?

  • Bei den Preisen tatsächlich verwunderlich

  • Muss ich jetzt sagen Fakenews? Wer einen 4er Pack bestellt bekommt den vielleicht erst im Juni, aber wer sie einzeln bestellt, würde sie kommende Woche bekommen laut Apple. Ausverkauft sind sie also streng genommen nicht.

  • Gerade einen bei Saturn bestellt. Soll angeblich Freitag geliefert werden

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29846 Artikel in den vergangenen 5005 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven