iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 919 Artikel
Nur noch ein Ohrhörer funktioniert

AirPods-Update macht bei manchen Nutzern Probleme

57 Kommentare 57

Die von Apple neu veröffentlichte AirPods-Firmware macht bei manchen Nutzern Probleme. Einzelne Leser berichten, dass nach dem Update nur noch einer der beiden Hörer funktioniert.

Abhilfe sollte hier das Zurücksetzen und anschließende neue Verbinden der Ohrhörer schaffen. Prüft vor dem zweiten Schritt allerdings, ob die AirPods noch auf der Liste der eurem iPhone bekannten Bluetooth-Geräte erscheinen und entfernt sie falls dies der Fall ist durch die Funktion „Dieses Gerät ignorieren“ von der Liste.

Airpods Bluetooth Geraet Ignorieren

Probleme im Zusammenhang mit Firmware-Updates für die AirPods sind bislang ausgesprochen selten. Daher haben uns die Hinweise diesbezüglich überrascht, bei unseren eigenen Geräten lief das Update fehlerfrei durch.

AirPods-Support-Artikel von Apple:

Dienstag, 17. Dez 2019, 17:21 Uhr — chris
57 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bin immer wieder überrascht wie das Update im Hintergrund passiert.
    Heut morgen die Meldung gelesen, geschaut, zack, schon drauf…Geil!

  • Apple hat wieder einmal verschlimmbessert…

  • Kann die Probleme nur bestätigen, hab sie schon ne ganze Weile und habe aber nicht geguckt wann das Update bei mir drauf war.

  • Seit gestern funktioniert bei mir am rechten das ANC nicht mehr richtig. Test in den Einstellungen schlägt fehl mit allen tips!

    • Bei mir das 2. mal das problem , vor 2 Wochen wurde der rechte ausgetauscht.Habe seit gestern mit dem ausgetauschten wieder das Problem. :(

    • Auch die Laustärkeballance bei fortfahren mit Musik ist manchmal wieder unterschiedlich. Schon das 2 AirpodPro-Paar. Zumindest bisher nur kurz das rote Ausrufezeichen gehabt.

  • Und ich hoffte, dass es besser mit diesem Update besser werden würde. :/ Denn das Problem habe ich seit iOS13, dass entweder der linke oder der rechte Stöpsel ein rotes Ausrufezeichen hat und demnach nicht funktioniert…

  • Das nur ein Ohrhörer funktioniert hatte ich von Anfang an. Also jedes ca. 15 mal aufsetzen funktioniert einer nicht.

  • Akim Tvåle Krybqvist

    Wenn es nur halb so schlimm läuft wie mein iPhone 11 Pro, dann funktionieren die AirPods richtig gut. :-))

    • Noch nie musste ich ein Apple Device so oft hard reseten wie mein 11 pro. Entweder klappt die wlan Verbindung nicht mehr, oder das 4G spinnt. Nach dem Reset läuft es dann ein paar Tage und dann geht es wieder von vorne los…

      • Gib es zurück! Da stimmt etwas nicht! Das ist nicht normal!

      • Wecker klingelt , obwohl bereits abgestellt ist …Haptik Vibration in Betrieb obwohl abgewählt …System hackelig … iPhone 11pro

      • Aus einem Backup restored? Falls ja evtl. mal ohne Backup frisch aufsetzen, das löst oft viele Probleme.

      • und wie bekommt man dann die Bilder wieder drauf, wenn sie nicht in der Cloud liegen?

      • Herr Kaffeetrinken

        Wie wäre es mit vorher herunterladen und anschließend wieder auf dem Telefon speichern…

  • Charles Rusko Harper

    Bei mir war es so, dass immer nur einer der AirPods ging. Der andere musste im Case bleiben, ansonsten haben sich die AirPods im Sekundentakt neu verbunden und nix ging. Zurückgesetzt. Seitdem blinkt das Case weiß und nichts geht mehr. Mehrfaches zurücksetzen bringt auch nix.

  • Ich habe seit gestern das Problem, dass bei eintreffender Push-Nachricht die laufende Musik runtergeregelt wird, die Nachricht dann aber nicht „angespielt“ wird. Erst wenn ich das Display aktiviere wird die Pushnachticht angespielt und danach die Musik wieder auf die ursprüngliche Lautstärke gestellt.

    Außerdem riechen die AirPod Pro noch immer voll nach Chemie.

    • Der chemische Gestank (der Gummistöpsel) hat mich zu Beginn ziemlich verunsichert. Der war so heftig, dass der ganze Raum gestunken hat. Meine waren gerade frisch produziert. Aber jetzt ist es fast weg und wird wöchentlich besser.

    • Einfach die Stöpsel mal mit Seife waschen. Sind wohl die Weichmacher die so stinken.

  • Damit bleibt Apple dann dem neuen Konzept treu :) Das achte Update läuft dann bestimmt.

  • In 6 Monaten täglicher Nutzung tatsächlich ein einziger Ausfall, der einen Reset bedingt hat. Scheint also tatsächlich sehr individuell zu sein.

  • Ich hatte das EinOhrThema auch schon mit dem letzten Update. Aber, hey, einfach beide Stöpsel nochmal ins case klappe zu, Klappe auf. Einstöpseln. Geht.

  • Zurücksetzen und neu verbinden bringt bei mir leider nichts. Der linke Airpod bleibt tot :(

  • Habe das im Artikel beschriebene Problem auch. Zurücksetzen brachte zunächst nichts. nach etlichen versuchen wollte der linke Airpod dann doch wieder mitmachen. Hoffe es bleibt dabei.

  • Bei mir ist zum Glück alles gut!

  • Das Problem das einer nicht mehr ging hatte ich mit der vorherigen FW auch schon 1x. Zurücksetzen auf Factory Default hat dann geholfen.
    Trotzdem seltsam das sowas überhaupt passiert…

  • keine probleme hier…
    aber wie kommt es eigentlich, dass die airpods so gar nicht am mac funktionieren – schrott sound
    und als headset auch unbrauchbar… am iphone/ ipad/ apple TV klasse…
    liegt das an bluetooth 4.0 am mac? ist der 2014er veraltet?
    oder geht es bei einem neuen imac auch so mies…?

    • Bei mir laufen die AirPods Pro am MacBook Pro 2018 einwandfrei und sind auch sehr schnell gekoppelt.

      Welches System hast du?
      Ich nutze Mojave, hier gab es bei VÖ der AirPods ein kleines Update.

  • Bei mir fangen die Airpods 1 nach kurzer Zeit an weiterzuspielen, wenn ich sie rausnehme und beispielsweise in der Hand halte wenn ich mich kurz unterhalte.
    Das war vorher nicht der Fall….

  • Für die, die immer noch das Problem nach dem Reset haben:
    – Das iPhone muss mit WLAN verbunden sein
    – AirPods Case an Strom anschließen
    – Die AirPods müssen im case drin sein
    – Case offen lassen
    – Reset Button am Case 10 Sekunden lang drücken
    – Case für weitere 10 min offen lassen
    – neu verbinden

  • Keinerlei Probleme hier, nach dem Firmware Update! (AirPods Pro)

  • Für die Statistik: Beide Hörer komplett tot. Im Setting „Gerät ignorieren“ und neu verbunden. Beide gehen wieder.

  • Ich habe festgestellt, dass wenn ich Musik höre und eine Benachrichtigung reinkommt, schaltet sich der linke AirPods aus.

  • Nach dem Update hält der Akku länger … :-))))

  • War bei mir auch so und ließ sich durch zurücksetzen größtenteils beheben. Was gelegentlich immer noch vorkommt, ist, dass die AirPods ungleichmäßig geladen sind. Einmal war der Linke nach dem Laden sogar fast leer, während der Rechte voll war. Auch wenn ladetechnisch jetzt im Moment wieder alles normal scheint, ist der Linke nach dem Einsetzen ins Ohr manchmal nicht da. Meist hilft nochmaliges Einsetzen ins Ohr, manchmal muss ich aber auch Bluetooth aus und wieder anschalten, damit er wieder funktioniert. Werde Wohl mal den Service kontaktieren müssen.

  • Funktioniert „Mitteilungen ankündigen“ mit AirPods2 und iPhonePlus7 generell … bei irgend jemandem? Bin auf iOs13.last aber der Menüpunkt unter Mitteilungen erscheint nicht

  • Hatte das Problem bei der alten Version. Hab’s zurückgesetzt, neue Version drauf und Nun ist alles wieder schick

  • By the way: Ich bräuchte für Weihnachten noch die Airpods 1. Hat jemand einen Tipp, wo die noch erhältlich sind….

  • Ein wirklich ärgerliches Verhalten für ein sogenanntes „Prämiumprodukt“

  • Ich habe seit der ersten Version der Air Pods öfter das Problem, dass eine Seite (also einer der Hörer) leiser wird und ich das dann über die Bedienungshilfen (rechts / links pan) immer wieder ausgleichen muss.

    Auch ein Reset hat da bisher nicht geholfen. Hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungen? Mittlerweile habe ich auch schon etliche einzelne Reserve Air Pods, aber immer wieder tritt das Gleiche auf. Eine Seite wird irgendwann leiser.

  • Bei mir fiel der AirPod im rechten Ohr regelmäßig nach relativ kurzer Zeit aus, obwohl die Batterie sich nicht als leer zeigte und ich beide AirPods auch stets parallel genutzt habe. Habe dann mit Apple telefoniert, man hat mir geraten beim AppleStore vorbei zu gehen. Dort hat man jetzt eine der beiden Stöpsel getauscht, ich habe dafür € 55 gezahlt. Hoffe das Problem damit dauerhaft gelöst zu haben, obwohl ich Zweifel hege, weil nicht erklärbar ist warum eben nur die Batterie am rechten AirPod nicht mehr gut war.

  • Wackelt bei Euch auch der AkkuDeckel der Pros?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26919 Artikel in den vergangenen 4560 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven