iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 676 Artikel

Erste Modelle bereits vergriffen

AirPods Max: Erst ab iPhone 8 ohne Einschränkungen

145 Kommentare 145

Kurz nach Aussendung der Pressemitteilung zu den neuen AirPods Max hat Apple ein Produktvideo, die technischen Spezifikationen und die deutschen Sonderseiten zu den neuen 600-Euro-Kopfhörern freigegeben, die sich ab sofort vorbestellen lassen und ab kommender Woche ausgeliefert werden sollen.

Airpods Max Farben

Viele Farben sind schon vergriffen

Erst ab iPhone 8 ohne Einschränkungen

Spannend ist dabei unter anderem Apples Hinweis auf die kompatiblen Geräte. Diese fangen beim iPhone mit dem iPhone 6s beziehungsweise dem iPhone SE der ersten Generation an, sind bis zum iPhone 8 jedoch alle mit einer Fußnote gekennzeichnet.

So unterstützen ältere Geräte wie das iPhone 7, das iPhone 6s und das iPhone SE die Audiofreigabe nicht. Noch ältere iPhone-Modelle wie etwa das iPhone 5 lassen sich im Verbund mit Apples neuen Edel-Kopfhörern nutzen, müssen dann jedoch mit einer regulären Bluetooth-Verbindung Vorlieb nehmen, die mit der Einschränkung der Funktionalität einhergeht und etwa nicht den automatischen Geräte-Wechsel bei aufgesetzten Kopfhörern ermöglicht.

Als Faustregel gilt: Volle Unterstützung für die AirPods Max liefern alle iPhone-Modelle auf denen sich iOS 14.3 noch installieren lassen wird.

Lieferumfang Airpods Max

Apple Care für 59 Euro

Wer seine Kopfhörer gegen versehentliche Beschädigungen versichern lassen möchte, zahlt 59 Euro für die Zusatzversicherung „AppleCare+ für Kopfhörer“ die bis zu zwei Reparaturen binnen 12 Monaten abdeckt, allerdings ein zusätzliche Servicegebühr von 29 Euro je Schadensfall geltend macht. Der Akku-Tausch außerhalb der Garantie kostet ansonsten 82 Euro.

Erste Modelle bereits vergriffen

Blick Blick in den Store fallen drei Eigenarten der AirPods Max auf. Im Smart Case verstaut sollen die AirPods Max extrem wenig Strom verbrauchen – unklar ist, ob diese auch über das Smart Case geladen werden – wir suchen den Lightning-Anschluss auf den Produktfotos noch vergebens. Update: In der AR-Ansicht kann man diesen unten im Kopfhörer ausmachen.

Magic Features Hardware Doa7mm6stg6e Xlarge

Zudem lassen sich (noch) keine Ersatzpolster für die 384 Gram schweren Kopfhörer ordern. darüber hinaus sind die ersten Modelle bereits vollständig vergriffen. Die schwarzen AirPods Max etwa können nur noch mit einem Lieferziel im Januar geordert werden.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
08. Dez 2020 um 16:51 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    145 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    145 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30676 Artikel in den vergangenen 5138 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven