iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 712 Artikel
"Nächster Titel" und "Vorheriger Titel"

AirPods: Apple arbeitet an neuen Steuer-Funktionen

Artikel auf Google Plus teilen.
93 Kommentare 93

Apples drahtlose Kopfhörer, die für 179 Euro angebotenen AirPods, werden sich bald deutlich besser als bislang bedienen lassen. Dies deuten neue Konfigurations-Optionen in der seit Montag verfügbaren Vorabversion von iOS 11 an.

Airpods Ios 10

AirPods unter iOS 10

Zwar ließen sich die AirPods schon bislang sowohl über Siri als auch über einen Doppeltap auf einen der Ohrhörer steuern – die von Apple angebotenen Aktionen waren jedoch sehr überschaubar. Unter iOS 10 kann der Doppeltap lediglich eine von zwei verfügbaren Aktionen aktivieren: Entweder startet ihr mit dem Klopfer die Sprachassistentin Siri oder ihr pausiert die aktuelle Wiedergabe. Alternativ lässt sich die Doppeltap-Erkennnung auch komplett deaktivieren. Mehr nicht.

Vier Aktionen pro Ohr

Unter iOS 11 wird sich dieses Verhalten deutlich ändern. So bietet Apple nicht nur zusätzliche Optionen zu Auswahl an – fortan stehen auch „Nächster Titel“ und „Vorheriger Titel“ als Konfigurations-Optionen bereit – sondern ist auch in der Lage zwischen dem linken und dem rechten Ohr zu unterscheiden.

Airpods Einstellungen

AirPods unter iOS 11

Sobald iOS 11 verfügbar ist können AirPods-Nutzer also beispielsweise das linke Ohr zum Pausieren und das rechte Ohr zum Vorspringen in der aktuellen Wiedergabeliste nutzen. Eine Funktion, die bereits zum Verkaufsstart der AirPods wünschenswert gewesen wäre.

Mittwoch, 07. Jun 2017, 17:25 Uhr — Nicolas
93 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ….lieber später als nie:-).,.,außerdem muss man erstmal welche bekommen

  • Das liebe ich ja an Apple, wenn man ein Produkt gekauft hat, dann wird man damit nicht im regen stehen gelassen, sondern softwareseitig wir das Produkt immer noch verbessert. Daumen Hoch!

    • …oder verschlechtert sich, wie die AirPods, die AppleWatch usw. . . was nützen die neuen Funktonen wenn die Alten noch nicht nutzbar sind . . . und was an den AirPods solangsam richtig nervt, ist das manuelle anmelden über das Kontrollcenter oder wenn es damit mal wieder nicht geht, dann über Einstellungen, Bluetooth usw. . . . Wieso können die sich nicht einfach mit dem iPhone, iPad oder der AppleWatch von alleine verbinden wenn man sie braucht . . . zB. wenn jemand anruft? . . . egal ob man die schon im Ohr hat, oder sie bei einem eingehenden Telefonat aus der Ladebox nimmt und ins Ohr steckt . . . man muss die immer erst am iPhone manuell aktivieren um ein Telefongespräch anzunehmen . . . da kann ich auf die AirPods klopfen so viel ich will . . . aber dafür halten die Akkus bei täglicher Nutzung min. 1 Woche und der Klang ist Super, aber die Bedienung ist katastrophal egal ob mit Sprachsteuerung oder klopfen, da ist nicht mit „Magisch“

  • Kommt spät aber kommt…

    Sehr schön…

  • Tipp: Wenn man bereits unter iOS11 die neuen AirPods Funktionen konfiguriert hat und wieder zu iOS10 zurückkehrt, bleiben die neuen Einstellungen auch auf iOS10!

  • Vier Funtionen zur Auswahl, wobei dann wieder nur eine alleine ausführbar wäre. 1 tap für weiter und doppeltes „tappen“ pro Lauscher wäre dann wieder nicht möglich, oder wie? Cool wäre es, wenn man auf dem linken bzw. rechten Ohr Siri + weiter/zurück hätte und auf der anderen Seite halt die anderen Funtionen.

  • Sollten erstmal es auf die Reihe bekommen se Saturn und Mediamarkt zu liefern..

    • Wieso? Wenn Saturn oder Mediamarkt so dicke Rabatte wollen, dass es sich für Apple nicht lohnt zu sie zu beliefern, wieso sollen sie das dann tun?
      Die Telekom macht das schon schlau. Sie zahlen Apple offensichtlich einen guten Preis, mehr als alle (?) anderen Einzelhändler und bekommen daher regelmäßig Ware. So sacken sie regelmäßig eine – wenn auch geringe – Marge ein, während alle anderen in die Röhre gucken.

  • Das ist doch gut. Ansonsten ist es gut so, wie es ist. Vor allem die Geschwindigkeit der Erkennung, welches Ohr benutzt wird und der nahtlose Wechsel vom Autoradio per Bluetooth zu den AirPods ist wunderbar. „Wie im Traum.“

  • Sollte das wirklich so kommen: Mega! Ich komme zwar, dank Apple Watch, sehr gut klar mit den Teilen, aber solch ein Update macht das Produkt sicherlich für viele sehr viel attraktiver!

  • Auch wenn ich zur Steuerung meist die AppleWatch nutze, finde ich die Nachbesserung super. Hatte schon befürchtet, dass sowas erst mit der nächsten AirPods Generation möglich ist.

  • Gilt das auch im Zusammenspiel mit macOS? Bisher geht das ja so leider gar nicht, nicht mal deaktivieren …

  • Passen die bei euch? Wenn ich die mit dem
    iPhone mitgelieferten ins Ohr stecke fällt der eine immer raus

  • Ich nutze bisher für laut und leise die Krone der Applewatch, mit der sich die Lautstärke durch Drehen verstellen lässt. Ich hätte mir aber gewünscht, durch Tippen auf einen der beiden Hörer die Lautstärke verändern zu können: Doppeltipp bewirkt, dass es mit jedem weiteren Tipp lauter wird, Dreifachtipp bewirkt, dass es mit jedem weiteren Tipp leiser wird (oder so ähnlich)

  • Ganz nett….
    Aber eine direkte Lautstärkeregelung ( wie bei Samsung) wäre wünschenswert….

    • Solange das bei den EarPods nicht möglich ist würde ich mir keine kaufen…

      • Ich persönlich sehe ja keinen großen Nutzen in der Lautstärkeregelung. Habe ich mich für eine Lautstärke entschieden, bleibt es eigentlich auch während des Medienkonsums bei der eingestellten Lautstärke.

      • sehe ich auch so.
        Und falls mal laut oder leiser benötigt wird reicht ein kurzer Griff in die Hosentasche. ;-)

  • „Apples drahtlose Kopfhörer, die für 179 Euro angebotenen AirPods, werden sich bald deutlich besser als bislang bedienen lassen.“ – sie sollten sich erstmal deutlich besser als bislang erwerben lassen. ;-)

  • Im Vergleich zu The Dash eher ein Witz. Die sind Meilen voraus. Den Dash kann man nicht nur mit beidseitig verschiedenen Kommandos steuern, sondern jetzt auch mit Kopfbewegungen. Und es funktioniert.

  • The Dash ja klar….! Tausende Abbrüche!!

  • Gerade die Bedienung der EarPods(+der Preis für die bisher rudimentäre Bedienungsmöglichkeiten) haben mich noch von einem Kauf abgehalten.
    Super dass dort nachgebessert wurde!

  • Warum ist das Ding nicht Multitasking fähig ? Es kann nur ein Gerät bedienen :-(

  • Außerdem kaufe ich mir seit iPad1 nie wieder erste Versionen eines ()Produktes.

  • Ich find die Dinger nur geil telefonieren, Musik, kein Kabelmüll, fix aufgeladen. Ich hab sie jeden Tag 4 bis 5 h im Einsatz, wobei ich den Preis immer noch zu teuer finde.

  • Hoffentlich kommt das auch noch für iOS 10. Auf 11 werde ich nicht updaten.

  • Die Dinger sind zum Musik hören ja ganz gut, aber zum telefonieren absolut miserabel. Hoffentlich arbeitet Apple da mal dran.

  • Wo kann man die AirPods in den USA kaufen???

    Bin seit 10 Tagen hier,aber nirgends eine Chance…

  • Ich habe trotz der iOS 11 beta nur die alten Einstellungsmöglichkeiten. Hat jemand eine idee woran das liegen könnte?

  • So wie das aussieht, Will Apple die Leute noch ein Jahr für dumm verkaufen, bis man die Lautstärke steuern kann. Das ist echt traurig.

  • Der Dummschwätzer

    Wasn mist, nagut noch mal…
    Seit dem ersten Waschgang muss ich würfeln ob das Case zu 46% oder zu 100% geladen wird. Aber ansonsten sind die echt top.

  • Am besten Apple würde mal an der Verfügbarkeit arbeiten, sei Monaten 6 Wochen Lieferzeit.

    • Bezog sich auf lauter und leiser fehlt!

      Empfinde ich das „Tappen“ / „Klopfen“ auf dem Ohr als Einziger unangenehm?
      Apple, das geht doch besser, oder?!

      • Nein, finde auch man muss zu fest tippen, so das es unangenehm wird

      • Wie feste müsst ihr denn auf die Dinger hauen? Ich tappe da nur ganz eben drauf und es wird immer klaglos erkannt.

      • Die Tap Funktion funktioniert bei mir auch nicht so gut. Muss ständig ziemlich fest draufhauen. Ist eher unangenehm.
        Liegt vielleichtt daran ,wie tief die Pods im Ohr stecken. Keine Ahnung.

  • Siri :
    Lautet
    Leiser
    Pause
    Nächster Titel
    Vorheriger Titel
    Etc

    Verstehe die Diskussion nicht wegen den Einstellungen, ihr müsst nur Siri etwas mehr nutzen……..

    • ehrlich gesagt komme mir nen biskne doof dabei vor in der Öffnetlichkeit Siri zu nutzen.
      Finde es ja auch schon nicht mehr normal das sich Leute die Samrtphones ans Ohr halten.
      Oder sind das Androids wo die Hörer defekt sind? :-D

    • Ich konnte dich leider nicht verstehen. Soll ich eine Internetsuche mit „leiser“ starten…

  • Na dann kann ich die Dinger endlich wieder aus der Schublade holen, in der sie wochenlang lagen, da die Bedienung bislang ein Graus war. Nur die Lautstärkenfunktion fehlt noch

  • …..NICHT mehr ans Ohr halten und nur noch das Smartphone vor sich halten und reinquatschen.
    So zweiter Fehler ich muss ins Bett.N8i

  • Vorgestern bestellt, Lieferung kommt heute!
    Hab in den beiden Shops sicherheitshalber gleichzeitig bestellt, weil ich dachte wenn es mit dem einen nicht klappt, geht der andere. Jetzt bekomm ich zwei >_<

  • Vorgestern bestellt, heute Lieferung. Hab die bei den zwei verschiedenen Telekom Shops bestellt, weil ich dachte bei dem einen geht’s schneller und ich könnte das andere dann stornieren…naja jetzt bekomme ich nachher zwei Exemplare.

  • Jay Ruffneckers

    Wenn die EarPods schon nach kurzer Zeit zu locker im Ohr sitzen, brauche ich es mit den AirPods garnicht erst versuchen oder?

  • Vor zwei Wochen: Kopfhörer am Montag im Telekom Onlineshop bestellt und nach 48 Stunden erhalten!

  • Bei mir wird auch keine weitere Einstellung unter IOS 11 angezeigt. Ist nur die „alte “ Einstellung zu sehen.
    Oder gibt es eine Trick ?

  • Die AirPods einmal komplett löschen und neu verbinden dann kommen die Einstellungen.
    Also Gerät ignorieren und dann neu verbinden.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21712 Artikel in den vergangenen 3735 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven