iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 343 Artikel

Stream-Adresse für den VLC

Ab 19 Uhr im Stream: iPhone 7 und iOS 10 beim Apple-Event

Artikel auf Mastodon teilen.
91 Kommentare 91

Update 18:43 – Die Live-Stream-Adresse zur Wiedergabe im VLC-Player, die wir unten verlinkt haben ist inzwischen aktiv und strahlt bis zum Event-Beginn den Audio-Teppich von Apples Beats Radio aus.

Pünktlich um 19 Uhr wird Apple-Chef Tim Cook heute die Bühne des Bill Graham Auditorium in San Francisco betreten, um die neue iPhone-Generation und das neue Mobil-Betriebssystem iOS 10 zu präsentieren. Die Veranstaltung wird Live per Video übertragen, den Videostream sowie den offiziellen Live-Ticker findet ihr hier bei Apple. Zudem solltet ihr den Twitter-Account @apple im Blick behalten – der sich heute Abend voraussichtlich erstmals zu Wort melden dürfte.

Event

Wir rechnen damit, dass die Eröffnungsveranstaltung rund 90 Minuten dauert und werden auf ifun.de und iPhone-Ticker.de wie gewohnt über alle relevanten Ankündigungen und Neuvorstellungen berichten.

Liveübertragung des Video-Streams

Wenn ihr die Video-Übertragung sowie Apples offizielle Live-Berichterstattung mitverfolgen wollt, benötigt ihr einen Mac mit mindestens Safari 6.0.5 und OS X 10.8.5, ein iOS-Gerät mit mindestens iOS 7, ein Apple TV ab der zweiten Generation oder einen Windows-PC mit Windows 10 und dem Microsoft-Browser Edge. Windows 10 wird vorausgesetzt, weil ältere Windows-Systeme die von Apple genutzte Streaming-Technik HLS nicht unterstützen.

Alternativ lässt sich der Videostream auch mit VLC oder anderen Medienplayern mitverfolgen. Dazu müsst ihr die Stream-Adresse unter der Option „Netzwerkstream öffnen“ (teils auch „Netzwerk öffnen“) in eurem Medienplayer eintragen. Die offizielle Adresse ist derzeit noch nicht bestätigt, in den sozialen Netzen wird jedoch dieser Link hoch gehandelt, der auch bei vergangenen Veranstaltungen funktionierte.

Stream

Im Anschluss als HD-Video

Wer heute Abend keine Zeit für den Live-Stream aufbringen kann (oder will) abonniert sich Apples Keynote-Podcast. Wenige Stunden nach dem Veranstaltungsende wird Apple den Videomitschnitt hier als HD-Video zur Verfügung stellen und euch so eine Spoiler-freie Option zum späteren Nachschauen der iPhone 7-Vorstellung anbieten.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
07. Sep 2016 um 18:30 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    91 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • IOS10 wird dann wahrscheinlich im Anschluss verteilt. Richtig?

  • Werd ich schauen, obwohl ich nicht glaube, dass Vodafone mir ein gescheites Vertragsverlängerungsangebot macht und ich wohl damit dieses Jahr aussetze beim iPhone-Kauf.

    Habt ihr schon was von Vodafone gehört?

  • Und wieder mal Spätschicht bis 20:55 – Hoffentlich ist die Aufnahme schnell auf dem AppleTV verfügbar!

  • Bünde? Bestimmt beschreitet und parliert er auf der Bühne…. Jungs .. Änderung ist vonnöten… ;-)

      • Dann zeig mir bitte das Loch im Glaushaus, Lehrer Bruno. Die Interpunktionszeichen kannst‘ außen vor lassen, das ist Absicht. Bitte beschränke dich auf die Rechtschreibung. Was willst überhaupt – darf ein Hinweis nicht lustig verpackt werden? Man man man…

      • Er „beschreitet auf der Bühne“? Und auch richtige Zeichensetzung gehört immer noch zur Rechtschreibung dazu. Das sind Satzzeichen, kein Streusalz.
        Übrigens, „Mann“ schreibt man groß und mit 2 „n“.
        Ach so, ich sollte meinen Hinweis noch lustig verpacken:

        ;)

      • Liebe Nina oder Bruno oder wer auch immer, in diesem Fall schreibt man „man“ mit einem N – denn ich meine nicht den „Mann“. Sondern den Ausruf „man“. :)

        Bei „beschreitet“ ist mir tatsächlich ein Formulierungsfehler unterlaufen. Allerdings ist es noch immer so, dass ich einfach nur lustig auf den Bünde-Bühne-Fehler hinweisen wollte. Was um Gottes willen ist daran so schlimm?

      • Den Ausspruch schreibt man noch immer „Mann, Mann, Mann.“
        (…)

      • Wir leben wahrlich in einer schwarz-weißen Welt um sich schlagender Internettrolle, die sich über jede Kleinigkeit (also wirkliche Kleinigkeit) mokieren. Nein, es gibt keine Grauzone der Toleranz, es gibt nur das Richtschwert des absolut Falschen oder Wahren. Stimmts, ihr langweilgen Gscheidhaferl? Erstickt (bildlich gesprochen) bitte an der verantwortungsvollen Freiheit mancher Interpunktion hier – denn so lange ein Satz gut verständlich ist, sollte manches in nicht-förmlicher Konversation schon in Ordnung sein. Habe die Ehre und Servus.

      • Und in diesem Fall, liebe Nina, ist das „man“ nicht der „Mann“ – sondern ein Ausruf.

      • Den Ausruf schreibt man „Mann“, wann kapiert ihr Dödel das endlich. Bitte schaut doch einfach unter dem Stichwort „Mann“ im Duden nach! Nina hat Recht!

      • „man“ als Ausruf? Wo? Nicht im deutschsprachigen Raum. Außer natürlich, man betrachtet es als sinnfreie Lautäußerung. Ack ack ack!

        (Falls es nicht rüber kam – Spässle. Du kannsch hier schreiben, wie du magsch, sollteschd hald net empfindlich reagiern, wenn du andre korrigiersch ond’s dann selbscht neidruckt kriegschd.)

  • Vielleicht wird ja auch das 5SE runderneuert und bekommt das Design des 6er/7er.
    In 4Zoll wäre so etwas mein nächstes.
    Bin gespannt

  • Ich werde mal gegen ca. 19:45 Uhr reinschauen aber ich erwarte nicht mehr als man schon weis…

  • Über welche App kann ich es auf dem Apple TV 4 anschauen?

  • Seit dem Steve das nicht mehr macht sind die Keynotes irgendwie langweilig

  • Tweets von @apple bei Twitter wären eine wilkommene Neuerung.
    Ich kann den Livestream nicht mitverfolgen, dafür aber den ein oder anderen Tweet auf der Watch durchlesen.
    Ich würde mich freuen. Alternativ muss der Liveticker von macrumours wieder herhalten.

  • Ich denke wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!

  • Weis jemand, wann die letzten Jahre der Stream auf der Webseite als Wiederholung verfügbar war? Das war, glaub ich, ein wenig schneller als der Podcast, oder?

  • Kam die GM von der jeweiligen iOS Version nicht immer nach dem Event heraus?

  • Bisher war ich bei neuen iOS Versionen immer ein Mann der ersten Stunde.
    Ich hatte bisher, völlig problemlos, das Update direkt vom Pad oder Phone geladen (iTunes mag mich nicht und umgekehrt).
    Ich werde mich bei der angekündigten Version 10 wohl erst in ca. einer Woche trauen.
    Aufgrund der bisher vom hiesigen Forum veröffentlichten Erfahrungen bin ich ein klein wenig vorsichtig geworden.

    Grußformel

  • Hi Leute! Kann mir jemand sagen, wann in der Regel die neuen iPhones nach der Keynote zum Verkauf stehen. Ich hab noch mein iPhone 5 und möchte dieses Jahr upgraden. Danke für die Antworten!

  • In der Regel ist der Release einige Wochen nach der Keynote.

  • Kann man den Stream auch zeitversetzt schauen? Also quasi zurückspulen?

  • Jetzt braucht man schon besondere Voraussetzungen für einen dusseligen Mediastream… Man man man. Die nehmen noch irgendwann Kohle für ihre Produktvorstellungen.

  • BruderBleistift

    Ist der Livestream auch über den Edge der Xbox One abrufbar? Oder kann mir jemand sagen, wie ich das jetzt schon testen kann?

  • Gibt es die GM auch für die Public Betas? Wie war das denn letztes Jahr?

  • Der Stream löppt auch noch unter iOS 5.1.1 auf meinem iPad 1. Das war bei einer der letzten Keynotes nicht möglich.

  • so, jetzt ist der Firlefanz vorbei, jetzt kommen die interessanten Sachen….Watch 2 etc.

  • Wenn ich groß bin, will ich mal Apple-Keynote-Demo-Spieler werden.

  • Kein iPad mini! Fuck! Da fehlt was. Und die Musiktante hätten sie sich gerne sparen dürfen!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37343 Artikel in den vergangenen 6071 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven