iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 589 Artikel
Deutlich reduziert

70 Euro sparen: MediaMarkt liefert Sonos Play:1 im Doppelpack aus

Artikel auf Google Plus teilen.
63 Kommentare 63

Update von 18:42 Uhr: Amazon ist inzwischen mit einem identischen Angebot nachgezogen.

Original-Eintrag von 15:13 Uhr:Die Elektronik-Kette MediaMarkt bietet noch bis Ende des Monats mehrere sogenannter Sound Bundles an, darunter auch ein Doppelpack der Sonos-Lautsprecher Play:1. Statt zum üblichen Ladenpreis von 458 Euro, liefert MediaMarkt sein Bundle bereits für 391 Euro und damit knapp 70 Euro billiger als üblich aus.

Mediamarkt

Ein sehenswertes Angebot, das wir euch als überzeugte Sonos-Fans gerne in den Donnerstagnachmittag durchreichen. Wir haben den Play:1 seit seiner initialen Vorstellung im Oktober 2013 im Einsatz und inzwischen auch das Badezimmer mit dem Feuchtraum-tauglichen Speaker ausgestattet.

Unseren Testbericht zum damals noch 199 Euro teurem Lautsprecher könnt ihr hier einsehen. Die Alexa-Sprachsteuerung der Sonos-Lautsprecher durchläuft aktuell ihren Beta-Test und soll noch im Laufe des Jahres ausgerollt werden.
Sonos Play 1

Danke Friedrich

Donnerstag, 18. Mai 2017, 15:13 Uhr — Nicolas
63 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Zu teuer. Weihnachten bei Amazon für 170€ das Stück gekauft.

    • Was heißt das nun für all diejenigen die sich jetzt die Sonos Play:1 kaufen wollen? Sollen die jetzt bis Weihnachten warten? Und wer sagt, daß nochmal die Box für € 170,00 angeboten wird.
      Das Angebot ist doch gut. Du hast doch schon ein Set zu einem guten Preis, also warum anderen die Freude vermiesen.

  • Ein sehenswertes Angebot? Der war gut. Es gilt für alle Sonos Boxen, die klingen einfach übelst schlecht, und alles was man für Sonos zahlt, ist maßlos übertrieben.

  • Vor der Preiserhöhung (damals 200 Euro pro Play 1) habe ich noch fünf Stück für je 159 Euro beim Mediamarkt bekommen – ein Mediamarkt hatte eine Geburtstagsaktion und meiner hier zog freundlicherweise mit

  • 2013 ist ein ziemlich langes Leben für ein ein Technikgadget auch wenn es Lautsprecher sind die ja eigentlich ewig halten sollten.

    Ich hoffe ja nun langsam auf die Nachfolger wie beim play5. Vielleicht mit weiteren Funktionen und effizienteren Energiemanagement

    Weiß da jemand was ob da neue speaker(play1&3) anstehen ??

  • 195,50€ für ein Sonos 1 ist ein guter Preis? „Mediamarkt – Ihr seid ja doch blöd“.

  • Was für ein sinnbefreiter Kommentar. Das ist ja immer Geschmackssache und über den läßt sich nicht streiten.

  • Blödsinnspreis nur weil Sonos die UVP angehoben hat… gibt’s immer noch bei richtig guten Angeboten für unter 180€ teilweise für unter 160€ pro Stück

  • Seh ich nicht so.
    Klingen für die große erstaunlich gut.
    Bin nur leider kein Freund der App. Fände es doch angenehmer, wenn man einfach das ganze System ausgeben könnte. (Für Browser Kram usw.)

  • Wäre denn der Play:1 „Alexa-tauglich“? Meines Wissens hat nur der aktuelle Play:5 ein Mikrofon.

  • Schade, dass Harman Kardon nicht an der App arbeitet… dann wären die Omni-Speaker eine echte Alternative zu Sonos.

  • Können die mittlerweile Airplay und kommen ohne eigene App zurecht?

  • Stimmt. BLOSS NICHT KAUFEN !!!


    Wo ist eigentlich der nächste Mediamarkt…?!?

  • Ich habe meine Play 1 für je 165€ beim MM vor Ort geschossen vor einem Jahr. Weiß nicht, was eine Meldung hier rechtfertigt.

  • …habe vorher schon über TINK bestellt, mit einem 15 € Coupon aus dem Netz für 375 €!!!

  • also wenn mich nicht alles täuscht, macht das 195,50€ pro Stück. Und das ist beim allerbesten Willen kein gutes Angebot, Freunde! :)
    Vor einigen Monaten schonmal auf 169€ und weniger bei verschiedenen Händlern gesunken, seit dem zwar generell wieder angezogen. Aber die Dinger sind trotzdem immer wieder für mal für 170-180€ zu haben. Bisschen Geduld vorausgesetzt..

  • Morgen in Hamburg ! Das Paar Sonos Play 1 für 229€ das Paar!!! 50% Rabatt !

  • LOL! Angebot!? Über Amazon Spanien (kostenloser Versand) gibs das Stück für 194 Euro zum Normalpreis!!!!

  • Sonos sind super aber das Angebot leider nicht.
    Wenn jetzt noch DTS irgendwie klappt wäre es 100%

  • Gibt es eine Alternative, die zusätzlich aber ohne iPhone/Pad Internet-Radio abspielen kann? Bspw. Voreingestellte Sender am gerät per Knopfdruck auswählen?

    • Evtl. die Bose SoundTouch Serie. Bose typisch viel Bass, aber wenn man den kpl. runter reguliert ist es wieder okay. Und man benötigt die App nur für die Ersteinrichtung. Damit sind 6 Internetsender fest speicherbar. Aux-In und Bluetoothverbindung gibt es auch noch. Habe jeweils einen in Bad und Küche stehen und durch die verbauten Tasten ist eine direkte Bedienung am Gerät selbst mit feuchten Fingern möglich.

  • Habe alle zu Hause ausprobiert: Sonos 5, Bose ? (Groß) und Teufel Raumklang. Mit Abstand war Teufel klanglich und Handling eine Enttäuschung! Böse ist bei mir wegen Größe, Menüführung und zu viel Bass ausgeschieden. Sonis ist schon genial! Klang und Bedienung im Vergleich top!!!

  • Igor, ich gebe Dir Recht. Musik ist immer ein sehr persönliches Hörerlebnis. Ich selbst hatte den Play One auch mal zu Hause, weil ich dachte, dass sich so viele Begeisterte nicht irren können. Mir haben sie klangtechnisch auch nicht gefallen. Grundsätzlich eine schöne Idee und optisch auch ok. Aber der Klang nach meinem Geschmack zu viel Plastik. Ist vielleicht auch von jeweiligen Musikgeschmack abhängig. Ich hatte für unterwegs einen deutlich kleineren Lautsprecher mit besseren Klang. Mein Sono hat jedenfalls keinen Platz bei mir gefunden und ist zum Versandhaus zurück gegangen.

  • Kommt eigentlich mal ein neuer one? Bisher ja nur der 5er neu.

  • Naja ich könnte mir z.B. bessere Mikrofone vorstellen für die Alexa Integration, wobei ich natürlich nicht weiß, wie gut die verbauten sind.

    • Alexa wird niemals Stand-alone via Sonos laufen.
      Es wird immer mindestens ein Alexa-Dot benötigt (Amazon will ja auch verdienen ;-)
      Die Alexa Integration wird sich auf die Steuerung des Sonos Systems sowie die Ausgabe beschränken.
      (Darauf freue ich mich schon, das wird ziemlich cool…)

      Die Mikrofone im Play 5 waren dafür gedacht, das Einmessen von Trueplay zu vereinfachen.
      Es hat sich aber herausgestellt, das der (finanzielle) Aufwand hierfür zu hoch ist. Schließlich wird dies nur bei der Initialen Installation, oder nach einer Veränderung des Setups durchgeführt.

  • Stöhn – Aufschrei!
    Für mich wäre es ein Albtraum auch noch in den Feuchträumen beschallt zu werden.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20589 Artikel in den vergangenen 3559 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven