iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 27 595 Artikel
Schutzfolien-Gegenüberstellung

5,4″, 6,1″ und 6,7″: Die iPhone-12-Modelle im Größenvergleich

71 Kommentare 71

Als kleine Ergänzung zu den gestern veröffentlichten Details zu den iPhone-12-Modellen haben wir hier noch ein paar Bilder für den Größenvergleich. Der Versender Arktis hat bereits die ersten Display-Schutzfolien für die neuen Formate auf Lager, diese eignen sich natürlich auch perfekt dafür, einen Eindruck der unterschiedlichen Gerätegrößen zu vermitteln.

Iphone 12 Bildschirm Schutzfolie

Apple wird in diesem Jahr aller Voraussicht nach noch vier weitere iPhone-Modelle auf den Markt bringen und dabei teils auf neue Gerätegrößen setzen: Das Standardmodell iPhone 12 kommt mit 5,4“ und 6,1“ Bildschirmgröße, das iPhone 12 Pro wird mit 6,1“ und 6,7“ erhältlich sein.

iPhone 12 wird kleiner, Pro-Modelle werden größer

Aktuell gibt es das iPhone 11 nur mit 6,1“, die Freunde kleinerer Geräte dürfen sich hier also auf eine kompaktere Variante mit Face ID freuen. Das iPhone 11 Pro wird aktuell mit 5,8“ und 6,5“ angeboten. Hier stehen künftig mit 6,1“ und 6,7“ etwas größere Varianten auf dem Plan.

Iphone 12 Groessenvergleich Mit Iphone 11 Pro

Größenvergleich: Die iPhone-12-Formate und das iPhone 11 Pro

An den aktuellen Informationen zu den Bildschirmgrößen ist kaum zu zweifeln. Sie stammen von Jon Prosser, einem Blogger und Analyst, der seine guten, inoffiziellen Kontakte zu Apple in den letzten Wochen mehrfach durch präzise Voraussagen zu neuen Produkten, darunter das iPhone SE und das MacBook Pro 13“, unter Beweis stellen konnte.

Dass sich die asiatischen Zulieferer bereits frühzeitig auf die erst für September erwarteten Apple-Neuheiten vorbereiten, bestätigen die nun von Arktis veröffentlichten Fotos. Bemerkenswert ist hier, dass sich die „Notch“, also die Mittig am oberen Bildschirmrand vorhandene Aussparung für Sensoren, kaum verändert. Gesetzt den Fall, dass die Hersteller der Folien hier nicht auf dem Holzweg sind, zerschlagen sich also die teils geäußerten Hoffnungen auf eine kleinere Einkerbung.

Dienstag, 12. Mai 2020, 9:26 Uhr — chris
71 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Das iPhone 12 mit 5,4 Zoll könnte exakt die Größe vom iPhone 8 (oder SE 2020) haben. 5,4 Zoll x 2,54 = 13,7 cm. Bei Vollflächigen Bildschirm ist das so ziemlich genau beim iPhone 8 von der Ecke links unten bis zur Ecke rechts oben! Vielleicht leg ich doch noch 320€ oben drauf und kaufe im Herbst das iPhone 12 (anstatt das neue SE)!

      • Deine Rechnung passt nicht. Das 5,4″ Gerät liegt größenmäßig etwas oberhalb dem altem SE, also doch ziemlich viel kleiner als das 8, was ja eher dem X/XS-Formfaktor nahekommt.

      • Kleiner als das 8er wäre ein Traum!

      • Absolut, wenn es zwischen dem alten SE und dem 8er liegt, kaufe ich es egal zu welchem Preis!

      • Da gebe ich Archetim recht. Denn ich hab mir die Mühe gemacht an Hand des Zollmaßes einen „Dummy“ vom 5.4 IPhones zu basteln.
        Aus meiner Sicht wird es definitiv kleiner als das aktuelle SE sein. Aber etwas größer als das alte SE!
        Je nachdem wie das Zollmaß angelegt wird, wird das IPhone entweder breiter und niedriger oder höher und schmaler.

        Aber auch ich bin ein Fan vom kleinsten 12er und ich würde auch mehr bezahlen allein für die Größe!

      • Das wäre ja der absolute Oberhammer!

      • Das alte SE lag bei 12,3 cm, das neue liegt ja bei 13,8 cm.

        Wenn man jetzt mal das Foto als Referenz nimmt dürfte das 12er bei ca. 13 cm liegen.

      • iPhone 12 5,4“
        Breite 62,78mm
        Höhe 135,62mm

        Iphone SE
        Breite 58,6mm
        Höhe 123,8mm

        iPhone 8 / SE 2020
        Breite 67,3mm
        Höhe 138,4mm

      • Also etwas größer als iPhone SE, aber kleiner als iPhone 8!

        Perfekt – wird gekauft!

  • Schön finde ich persönlich ein Pro mit 5,4″
    Bin kein Freund dieser Riesen Displays, aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.

  • Schön wäre auch mal wieder ein ganz kleines iPhone mit aktueller Hardware. Kenne viele, welche beim alten SE bleiben und mit den großen Teilen nichts anfangen können (wollen). Kann ich persönlich nachvollziehen, auch wenn es mir nicht groß genug sein kann.

    • Sehr richtig! Viele wünschen sich den 3,5
      “ -Bildschirm zurück.
      Das wäre mal wirklich klasse.

    • Also als 5,4″ Nutzer hatte ich letztens vom Store ein iPhone 8 4,7″ als Leihgerät. Ich empfand es viel handlicher als früher. Ich denke man muss sich das Handling tatsächlich antrainieren. Ähnlich wie wenn man mit einem Kochlöffel Tischtennis übt, fühlt sich der richtige Schläger plötzlich viel größer an.

      • Ich habe aber keine Lust mir das Tischtennisspielen mit einem Tennisschläger anzugewöhnen – um bei deinem Bild zu bleiben.

        Was nicht in die Hosentasche passt, passt eben nicht in die Hosentasche.
        Darüberhinaus habe ich auch keine Lust beim telefonieren die Freisprecheinrichtung zu verwenden, weil das Telefon schlicht zu groß für den Kopf geworden ist.

        Aber Geschmäcker sind verschieden. Vor einigen Jahren war es schick das kleinste Mobiltelefon zu haben, dann waren es ein paar Jahre das größte Display – ist normal, dass das Pendel wieder zurück schwingt.

    • Dafür kommt doch das 5,4, nicht sehr viel größer als das alte SE :) Endlich!

      • Diese Größenangabe verwirrt mich! Also soll das „kleine neue“ fast so klein sein, wie das alte SE mit 3,5″? Dann sollte Apple endlich mal die Gesamte Größe in Zoll angeben, damit man da einen Vergleich hat. Oder verstehe ich deinen Beitrag völlig falsch? Kann mir fast nicht vorstellen, das es derart kompakt ist, wie das alte SE.

        Das alte SE ist nunmal bei der Damenwelt sehr beliebt gewesen. Natürlich nicht nur bei Damen. Apple scheint aber irgendwie nur für die Herrenwelt zu produzieren.

      • Das alte SE hat, wie das 5/5S, ein 4″-Display. Das letzte mit 3,5″ ist das 4S.

      • Ein iPhone mit heutiger Technik im Gehäuse eines 4s wäre wirklich ein Traum.

        Zeitloses Design, perfekte Größe.

  • Was mich bis jetzt immer irritiert ist, dass ich bei neuen Modellen die Grössen in Zoll bekomme und wenn ich später mein iPhone 6 und 7 Plus vergleichen will finde ich fast überall solche Angabe wie Breite x Höhe in mm und Dicke. ZB. bei Mactracker ist das so. Mit den unterschiedlichen Massen kann ich zwar im Notfall umrechnen aber das ist für mich eine unsichere Sache.
    Als Schweizer sind die ss korrekt geschrieben :-)

    • Wegen der Notch habe ich mir letztes Jahr kein iPhone 11 Pro gekauft…ich möchte ein iPhone ohne Notch. Dann kamen die Berichte, dass das iPhone 12 keine Notch haben wird und ich habe mich riesig gefreut, denn langsam brauche ich ein neues iPhone. Wenn ich mir dieses Jahr dann doch das iPhone 12 mit Notch kaufe, wird nächstes Jahr 100%ig ein iPhone OHNE Notch kommen… -.-

  • Warum bietet Arktis jetzt Anfang Mai schon Folien für die im Herbst erscheinenden iPhones (Grössen usw. noch unbestätigt bzw. Glaskugelniveau) an?
    Um kostenfrei Werbung zu machen zu können indem Arktis auf solchen Plattformen wie hier landet … Hmmm ….

    • Damit du direkt eine Folie kaufen kannst, sobald dein neues Telefon bei dir zuhause liegt. Die Teile müssen ja wohl noch in großen Stückzahlen produziert werden und kommen sicher mit dem Schiff nach Europa. Das dauert eben und wenn beim Verkaufsstart dann keine gescheite Auswahl an Folien vorhanden ist, ist das Geschrei groß.

  • Bei jedem Artikel der das 5,4er erwähnt steigt die Vorfreude. Schön das Apple doch noch handliche Geräte verkaufen möchte :)

    Jetzt steht auf meiner Wunschliste nur noch ein iPad mini Pro :D

    • Nur dass das 5,4 Zoll Gerät dann kein iPhone Pro ist….

      Warum muss das iPhone 12 Pro 6,1 Zoll groß werden…. finde das iPhone X von der Größe her perfekt :(

      • Warum muss es denn für dich ein Pro sein? Finde es Interessant, warum die Leute immer zum Pro greifen.

      • Das hat mich auch gestört, aber wenn man sich die Größen im bild anschaut, scheint das 6,1 Pro die gleiche Größe wie das X/Xs/11 Pro zu haben, nur das die Ränder geschrumpft sind.

      •  ut paucis dicam

        Ich z.B. lege Wert auf die Kamera. Wenn ich dieses Jahr umsteige, dann auf das 12 Pro.

  • Ich hätte gerne ein iPhone 12 Pro mit 5,4“
    … klein und trotzdem Vollausstattung eben (Kameralinsen, Display,…)

    • Same here..

      Bin echt am überlegen dann das normale 12er zu nehmen.

      Wobei dass dann keinen wirklichen Mehrwert gegenüber meinem
      iPhone X hat.

      • Finde ich sogar im Gegenteil, das normale 12er wird sicher Alurahmen haben, dein X hat den super robusten Edelstahl Rahmen, ich liebe mein X auch genau auch aus diesem Grund, nie mehr ein Handy mit Alurahmen, wenn dann das kleine 12pro das hoffentlich in Edelstahl ist….

    • Ihr seid dann aber auch die Ersten, die sich beschweren, dass es entweder zu dick ist oder der Akku zu schnell leer ist. Beides geht eben nicht bzw. ist die Kapazität eben geringer. Ich war erst auch skeptisch wegen der Größe, habe mich aber gut an das Xr gewöhnt und schätze den Akku sehr. Auch nach 1,5 Jahren noch top, wenn ich da an das 6S denke, da war damals schon Schicht im Schacht.

    • Ich auch! Das wäre für mich genau das richtige. Mein XS ist mir zu groß. Konnte mich nicht dran gewöhnen. Dennoch hätte ich gerne das bestmögliche Display und Kamera. Bleibt abzuwarten ob da zwischen dem Xs und dem 12er ein guter Sprung ist. Wie die Entwicklung der vergangenen 10 Jahre zeigt, ist da eher nichts weltbewegendes zu erwarten. Vielleicht kann ich endlich mal vernünftig werden und nur alle 4 Jahre ein neues Handy nutzen. Die Umwelt wird es mir danken.

  • 2021, das Kleinste, dann ohne Notch, mit gleichem Kantendesign und ich habe endlich mal wieder ein iPhone, das mir rundum gefällt.

    • Ja, ich habe noch das iPhone 7 und warte seitdem darauf, dass mir wieder ein Gerät gefällt. Also wird es dieses Jahr wieder nichts, schade. Für hässliches Design und Notch-Notlösung für eine Technologie (Face ID), die ich gar nicht haben möchte, ist mir das zu viel Geld. Das SE hat lieder zu wenig Speicher, sonst würde ich da zugreifen.

      • Jupp! Ich gehöre auch zu denen, welche kein Face ID haben möchten. Ich Gehörre zu den kranken Menschen, welche Touch ID ganz super finden und auch einen Home Button wollen.

      •  ut paucis dicam

        So ist es bei mir auch. Das war der Grund kein X zu kaufen, sondern das 8+.

  • Ich bin mal gespannt, welche Display-Auflösung die „normalen“ 12er haben werden.

  • Sollte die Notch so bleiben, wäre es jetzt schon enttäuschend. Nicht wundern würde mich, wenn Apple den Rahmen vom Gerät jetzt im iPad Stil macht mit schmaleren Displayrändern, und dann beim s Modell 2021 die Notch verkleinert.

  • Die Displaygrösse ist nicht die Gerätegröße. Ich hoffe der Rand wird dünner und dadurch das kleinste ein SE1 Größennachfolger.

  • Dass die Notch kleiner wird, ist in Relation zu sehen. Das Display wird größer. Der Rand noch kleiner (als bei meinem X), somit ist die Notch prozentual gesehen kleiner – Marketingsprech.

  • Und der/das/die ‚Ugly Notch‘ bleibt. A no go

  • Die Leaker haben doch übereinstimmend berichtet, dass die notch kleiner wird. Und da wollt ihr einem kleinen deutschen Händler Aufmerksamkeit geben? Niemals!

  • Es wird immer vom iPhone 12 gesprochen. Sicher, dass es nicht vielleicht erst mal ein iPhone 11S, 11S Max, 11S Pro und 11S Pro Max wird? War ja bis auf’s 8er bisher der Fall?!

    • Die Bezeichnung ist doch völlig Latte und höchstens für die Marketingabteilung interessant. Von mir aus könnten sie auch gerne auf die Zahlen verzichten und es z.B. iPhone Pro (2020) nennen.

      •  ut paucis dicam

        Die Bezeichnung mit Jahreszahlen fände ich auch übersichtlicher! Und dazu ggf. den Zusatz „Pro“ :“ iPad (Pro) 2020″, „iPhone (Pro) 2020“.
        Jetzt haben wir Bezeichnungen und die xte Generation! Ich steige da nicht mehr durch.

  • Mich hat die Notch nie gestört. Immer noch besser als das altbackene Design mit TouchID. FaceID funktioniert bei mir auch sensationell gut, ich bräuchte TouchID nicht zurück (höchstens optional unsichtbar unter dem Bildschirm).
    An die Größe vom iPhone X habe ich mich sehr schnell gewöhnt. Vor kurzem hatte ich das alte SE in den Fingern und ich fand es zu klein und schwierig die kleinen Schaltflächen der Tastatur zu treffen. Zugegeben, ich war auch Einer, der immer gesagt hatte, die Größe vom iPhone 5/5S sei perfekt. Jetzt möchte ich nicht wieder zurück.

    • Wenn du Apple Pay nutzt, merkst du in der aktuellen Situation ziemlich schnell, dass das altbackene Design auch seine Vorzüge hat. Das zahlen an der supermarktkasse geht mit meinem 6S jedenfalls deutlich flüssiger als mit meinem XR, da ich nicht erst meine Maske ausziehen muss bzw. umständlich meinen Code eintippen muss.

      • Das wird mit iOS 13.5 zumindest bei FaceID besser. Natürlich ist in der jetzigen Sitation mit Maske TouchID vorteilhafter. Für mich trotzdem kein Problem. Ich nutze meine Apple Watch für Apple Pay.

      • Man kann bei FaceID in den Optionen ein „alternatives Erscheinungsbild“ hinterlegen. Sollte eigentlich auch mit Maske funktionieren.

  • Also doch keine kleinere Notch.

    Ich hätte gerne eine etwas kleinere Version als pro mit einer top Kamera

  • Ich bin gespannt, welcher Leak zum Thema Kamera sich bewahrheitet. Behält das iPhone 12 die 12-Megapixel-Sensoren? Kommt die 3x Linse anstelle der 2x Optik? Da gibt es ja momentan auch mehrere konträre Vorhersagen.

  • Mein iPhone 11pro mit 5,8 Zoll ist das max. der Gefühle… grösser geht nicht mehr. Dann bleibe ich bei meinem 11 pro bis es mal wieder 5,8er gibt.
    Wenn ich ein grosses Telefon brauche, dann nehme ich ein iPad Mini. Ich muss das Ding noch in die Hosentasche bekommen. Das 5,8er nervt schon geht aber gerade noch so… Wenn ich das Pro mal teste, dann könnte ich k*tzen… Das Ding ist gross und schwer.

  • Wenn es wirklich eine 5,4″ Ausführung geben und dessen Außenmaße die den ersten SE nicht überragen sollten, würde ich wohl umsteigen.

  • ich glaube dem design hier nicht. es scheint ziemlich sicher zu sein, dass die notch kleiner geworden ist. bis es offiziell ist weiß es natürlich keiner zu 100%

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27595 Artikel in den vergangenen 4661 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven