iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

4 Zoll in 2016: Analysten glauben weiter an neues iPhone 6c

Artikel auf Google Plus teilen.
40 Kommentare 40

Von den Prognosen des überdurchschnittlich gut unterrichteten Markt-Analysten Ming-Chi Kuo kann man halten was man will – vom Tisch wischen sollte man die Vorhersagen, die sich in den vergangenen Monaten mehr als einmal als zutreffend erwiesen haben, jedoch nicht.

displays

Anders als die üblichen Marktbeobachter – deren Auseinandersetzungen mit Apples zukünftigen Planen, zu oft als Geschwafel klassifiziert werden muss – äußert sich Kuo zurückhaltend und spezifisch. So hat der bei dem Finanzhaus KGI angestellte Branchenkenner zuletzt sowohl die Materialveränderungen als auch die leicht geänderte Gehäuse-Stärke des iPhone 6s zutreffen vorhergesagt und seine Glaubwürdigkeit erneut unter Beweis gestellt.

In einer neuen Anleger-Notiz geht der Analyst jetzt auf den bislang ausgebliebenen Nachfolger des iPhone 5c ein. Apple, so die Prognose, wird Anfang des kommenden Jahres auf die immer noch bestehende Nachfrage nach frischen 4-Zoll-Geräten eingehen, diesmal aber kein Kunststoff-Modell sondern einen würdigen iPhone 5s-Nachfolger ausgeben.

Das iPhone 6c, so die Theorie, könnte auf ein Metall-Gehäuse setzen und Apples aktuellen A9-Chip integrieren.

Das iPhone 6c (der Name ist natürlich alles andere als ausgemachte Sache) würde damit die Wartezeit zum iPhone 7 verkürzen, das sich im kommenden Herbst wohl mit einem neuen Look, einem A10-Chip, 3GB RAM und in den bekannten Größen des iPhone 6s bzw. des iPhone 6s Plus vorstellen dürfte.

So kam es nicht: Kein iPhone 6c in 2015

grafik-iphone

Bild: Graham Spencer
Mittwoch, 04. Nov 2015, 11:21 Uhr — Nicolas
40 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Ich könnt mir ein 6c mit gut vorstellen. Was ich definitiv nicht glaube sind die 3GB RAM beim 7er. Da würde Apple ja umsonst eine künstliche limitierung aufgeben. Zumal sie ja gerade erst mit Jahrelanger verspätung die 2GB verbauen.

  • Also wenn würde ich auf 7C tippen

  • Ich glaub, 3/4 der Analysten wählen nur diesen „Beruf“, weil das Wort „Anal“ drin vorkommt und die das lustig finden.

  • Meiner Umfrage nach (es wurde 1 Person befragt… Mich!) ist die Nachfrage nach einem 4″ oder 3.5″ mit 100% aller befragten ernorm hoch. Aufgrund dieser Umfrage würde ich schätzen das 100% sich freuen würden wenn es ein Nachfolger mit max 4″ geben würde.

  • Kann ich nicht zustimmen. Sonst müsste es ja auch „Fäkalisten“ geben. Ist genau so lustig….

  • „…ins Gehirn geschissen“: Pispers

  • Ein 6S mit 4″ würde ich sofort nehmen!

    • Ich auch! Ich will gar kein Billig-iPhone weil mit das „normale“ zu teuer ist. Ich will nur kein größeres Gerät als mein gutes altes 5er war. Ich verfluche mein iPhone 6 seit einem Jahr weil es ohne Schutzhülle (ich hatte noch nie so ein Gedöhns an einem iPhone) zu rutschig und empfindlich ist und mit Hülle ist es sogar noch größer als es ohnehin schon ist….
      Ein iPhone 6S mit 64 GB in 4″ – das wärs.

      • meine Rede!

      • Genau! Wieso kein iPhone 6S mini wie beim iPad ohne auf Performance verzichten zu müssen!?!

      • Darauf hoffe ich auch sehr.
        Ich denke der Markt für kleinere Phones ist sehr groß.
        Bin auch sehr enttäuscht über das 6er und immer neidisch, wenn ich das 5s meiner Frau in der Hand halte. Tolle „Einhandbedienung“ und viel griffiger.
        Auch ich musste beim 6er zum ersten Mal ein Case anbauen, damit es überhaupt sicher zu handhaben war.

      • Yes, you got it! Wäre direkt gekauft :)

  • Es sind doch nur noch 11,5 Monate bis zum IPhone7

  • Apple sollte mal lieber an einem deutlich besseren Displayoberflächenverhältnis für das iPhone 7 arbeiten. Wenn schon zwingend 5,5″ dann doch bitte auch kaum größer und nicht die Maße eines 5,9″ Gerätes mit 5,5″ anbieten.

  • Entsprechend sind sogar 200% aller gefragten für die Einführung eines iPhone 6c :-O Grandios!

  • Also ich persönlich brauche kein 4″ iPhone mehr. Aber ein 4″ iPhone im 6er Design mit den S-Funktionen, wäre schon eine feine Sache.

  • Hatte eine Woche das 6S getestet, als ich dann mein 5S wieder zur Hand nahm dachte ich: „Wow, wie handlich!“

    • Ich finde das 6s zwar vom Funktionsumfang her super, aber an die Größe habe ich mich immer noch nicht gewöhnen können. Hatte vorher das 5c und das hatte mir mit 32GB zuwenig Speicherplatz. Also hab ich mir das 6s geholt und das 5c einem Kollegen vermacht.
      Ein 6c mit 4″ und 64 oder 128GB wäre in der Tat eine tolle Alternative und ich würde vermutlich das 6s dafür wieder verkaufen.

  • Ich denke man kanns nicht jedem recht machen, aber warum nicht das iPad Pro mit telefonfunktion und das würde sich verkaufen.

  • Unwahrscheinlich. 6(s) und 6(s)plus verkaufen sich zu bombastisch. Die aller wenigsten die mal ein großes Display hatten wollen wieder auf dieses unerträgliche Mäuse-Kino Niveau.
    Das genau gleich Genöle der Ewig Gestrigen gab es hier bekanntlich schon beim Sprung von 3,5 auf „viel zu große“ 4,0 Zoll. Bla Blabla

    Evtl sollte Apple noch etwas an der Gesamtgröße des iPhones arbeiten und den Homebutton samt Fingerabdruckleser in das Display integrieren. Das kommt eh über kurz oder lang.
    Auch die jetzt deutliche Gewichtssteigerung der S-Modelle kann man kaum als gelungen bezeichnen.
    Ich bin mir sicher dass uns das 7er da überraschen wird.

    • Der Sprung vom 3,5″ auf 4″ Display war nur in der Länge so, aber ab dem 4,7″ wurde es auch breiter und so unhandlicher! Ich kann mich da auch nicht dran gewöhnen. Ich habe große Hände und ich komme sehr sehr schlecht an die obere linke Ecke. Klar gibt es dafür den „2-Finger-Tap“ auf dem Homebutton, aber das machts auch nicht komfortabel! Ebenso wenn man auf der Seite liegt und das Handy in der Hand hält…das geht garnicht! Also das „rumgenörgele“ ist m.E. berechtigt!

    • Ewig-Gestrigen hahaha ich lache mich tot. Als wäre man von Gestern, wenn man nur ein kleines Handy möchte weil man nicht Hulk ist. Oh mann

  • Ich war und bin ein Freund der Handlichkeit des 4S. Ich habe dort immer die Public Beta drauf, benutze produktiv aber mein 6er. In meinem persönlichen Eindruck wirkt das 4S jedes Mal ein Stück kleiner, wenn ich aufs Display schaue. Ähnliches gilt für mein Galaxy 3 Mini als Dienst-Smartphone.
    Ich befürchte daher, dass in dem Moment, in dem Apple vielleicht doch ein handliches iPhone rausbringt, der Bedarf dafür verschwunden sein wird.

    • 3.5″ wär genau meins. Oder 4″ Display im 4S Gehäuse. Das wär ’n Traum. Nur wenn es alle Geräte gibt wird man sehen können welches am beliebtesten ist. Es kann sich das 6(+) ja bombastisch verkaufen weil es ja kein anderes gibt.

  • Ein 4″ iphone mit der Technik vom 6S wäre super.
    Klappt aber wohl erst mit einem neu entwickelten Wunder-Akku, wenn im größeren 4,7″ schon kein Platz für eine höhere Akku-Kapazität ist!!

  • Hätte nicht gedacht, dass es tatsächlich neben mir noch ein paar Normalos mit Wunsch nach 4″ Geräten gibt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven