iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 387 Artikel

Mit MagSafe- und Apple-Watch-Zertifikat

15 Watt für alle: Auch ESR jetzt von Apple abgesegnet

Artikel auf Mastodon teilen.
16 Kommentare 16

Die zahlreichen Produkt-Neuveröffentlichungen die wir im Rahmen der Berliner Funkausstellung IFA zu sehen bekommen haben, haben die weitreichenden Änderungen auf dem Zubehörmarkt bereits durchblicken lassen. Jetzt ziehen weitere Hersteller nach.

Esr 3 In 1

Wir wissen nicht genau, welche Anpassungen Apple bei den Preisen vorgenommen hat, die Dritthersteller für die zertifizierung durch Cupertino berappen müssen, allerdings scheint es für Anbieter von iPhone- und Apple Watch-Accessoires nun deutlich erschwinglicher zu seine ihre Produkte mit Apples Siegel zu schmücken.

Dies garantiert nicht nur, dass die Zubehör-Komponenten auch nach zukünftigen Betriebssystem-Aktualisierungen noch einwandfrei funktionieren, sondern sichert Käufern auch die bestmögliche Performance zu.

Siegel Apple

„Made für Apple Watch“

Wer seine Produkte etwa mit dem Apple-Siegel „Made für Apple Watch“ bewerben möchte, der muss Apples neuen Ladepuck verbauen und lädt die Apple Watch fortan mit maximaler Ladeleistung und unterstützt dann auch den Schnelllademodus den Apple zusammen mit der Series 7 eingeführt hat.

Dieser sorgt dafür, dass eine Apple Watch innerhalb von 45 Minuten von 0 auf 80 Prozent Akkukapazität gebracht wird. Eine Apple Watch Ultra bringt der Schnelllademodus in einer Stunde auf 80 Prozent.

Schnellladung Esr

„Made for Apple MagSafe“

Zudem verteilt Apple nun auch das „Made for Apple MagSafe“-Siegel deutlich freigiebiger als bislang. Fast alle neuen Drittanbieter-Accessoires unterstützen damit nun die induktive Ladung mit der maximalen Ladeleistung von 15 Watt und müssen sich nicht mehr mit den halbstarken 7,5 Watt vergnügen.

Apple Logos Zertifikate

Auch der Zubehör-Anbieter ESR verkauft nun von Apple zertifizierte Produkte und hat unter anderem seine 3-in-1-Schreibtischladestation überarbeitet. Mit 15 Watt schnellem MagSafe und schneller Apple Watch-Ladung, wird dieses nun als neues Produkt für 112 Euro angeboten.

Produkthinweis
ESR 25W 3 in 1 MagSafe Ladeständer hergestellt für Apple-zertifiziertes magnetisches kabelloses Ladegerät, 15W... 111,99 EUR

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
04. Sep 2023 um 15:32 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Als neues Produkt. Dabei hab ich meine ESR Geräte erst jetzt gekauft. :/

  • Also zumindest bei der Apple Watch hatte hier oder bei Twitter gelesen das Apple den alten Chip für die Ladeelektronik abgekündigt hat und die Drittanbieter nur noch den mit fast charging kaufen können…finde die News dazu nicht mehr…sollte dann jetzt zügig Verbreitung finden.

    • Ja, bei der Watch soll es künftig nur noch die schnelle Ladung ab der Watch 7 zertifiziert werden. Dann gibt es offiziell nichts langsames mehr.

      Meine Watch 5 hält den ganzen Tag und die Nacht durch, wenn sie morgens und abends beim waschen/duschen und Zähneputzen auf dem ESR 3 in 1 Ladegerät liegt. Da sehe ich bei mir noch keine Notwendigkeit für die Schnellladung einer neuen Watch.

  • Weiß jemand, ob ein Netzteil im Lieferumfang dabei ist?

    • Ja, ein USB-C Netzteil (kleiner Würfel) und ein USB-C Kabel gehören zum Lieferumfang der Ladestation.
      Habe sie seit einer Woche in Benutzung und bin echt begeistert von der CryoBoost-Technologie.
      Das iPhone bleibt wirklich kühl während des Ladevorgangs.
      AirPods im ESR-Case passen und laden auch einwandfrei darauf.
      Bei der Belkin Boost 3 in 1 Ladestation und auch beim originalem MagSafe Ladepuck hatte ich immer Probleme mit der hohen Temperatur auch wenn das iPhone während des Ladens nicht benutzt wurde.
      Habe mir jetzt auch noch den ESR MagSafe-Halter mit CryoBoost fürs Auto bestellt.
      Sobald das iPhone 15 Pro da ist wird sich direkt eine MagSafe Hülle gekauft, denn normale Hüllen halten nicht mit dem ESR-System und dann wird von Beginn an kühl und drahtlos geladen.
      Denn auch mit dem originalen Apple 20W Netzteil und Kabel wird das iPhone ohne Benutzung zu warm.

      • Wollte gerade bestellen, aber: iPhone14pro mit original Apple Leder Hülle hält nicht magnetisch? Das wäre ja ein schlechter Scherz…

  • Ich hoffe, ESR liefert die volle Unterstützung von MagSafe für die alten Geräte wie versprochen nach. Ich habe die 3 in 1 Ladestation mit dem abnehmbaren Ladegerät für die Watch vor einiger Zeit gekauft.

    In einer Email hat ESR bestätigt, die Kompatibilität nachzuliefern. Ich bin gespannt, ob das klappt, sicher muss die Firmware vom Ladegerät dafür aktualisiert werden. Ein Update von Apple erwarte ich nicht.

    In der Vergangenheit habe ich eher die Erfahrung gemacht, dass nicht unterstützte „billige“ Ladekabel nach einem iOS-Update nicht mehr funktionierten.

    • Danke für den Hinweis. Blöde Frage vielleicht: Kann man denn die alte 3 in 1 Station einfach so an den PC anschließen, oder wie soll das Firmware-Update dann eingespielt werden?

      • Gute Frage. Würde mich auch interessieren. Ich hab die letzte Zeit sehr viel von ESR gekauft.

    • Sorry, ich hatte die Email von ESR in anderer Erinnerung. Das Nachreichen voller MagSafe-Kompatibilität wurde von ESR nicht bestätigt. Es wurde nur darauf hingewiesen, dass künftige neue Geräte volle MagSafe-Kompatibilität aufweisen werden.

  • Die Preisreduktion wird eine der Vorteile davon sein, dass lightning eingemottet wird.

  • 112€?
    Dann nehme ich doch lieber deutlich billiger (weniger als 50%) die Alternativen ohne Logo. Was ist an 112€ preiswert?

  • Moin, ist die Station für IPhone 15 und Apple Watch 9 geeignet?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37387 Artikel in den vergangenen 6078 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven