iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 971 Artikel
   

Zwei iPhone 5 Zusatz-Akkus im Video: PowerSkin Case und PopCharger ausprobiert

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Jeweils knapp 60€ kosten die beiden Akku-Packs des Zubehör-Anbieters PowerSkin, die wir heute vor die Kamera gezerrt haben. Während der PowerSkin PopCharger für 57€ angeboten wird, aktuell in schwarz und weiß erhältlich ist und eine Kapazität von 2000mAh mitbringt, kostet das PowerSkin Case knapp 65€ und hat mit den angegebenen 1500mAh etwas weniger Saft im Gepäck.

Beide Stromlieferanten konkurrieren direkt mit den neu vorgestellten Helium-Hüllen von Mophie, die in Deutschland derzeit noch nicht verfügbar sind und ihren Auftritt auf ifun.de wohl erst Mitte April haben werden.

Zurück zu den PowerSkin-Neuvorstellungen. In technischer Hinsicht unterscheiden sich die beide Akkus nur marginal. Sowohl das Silikon-Case als auch der PopCharger werden über einen Micro-USB-Anschluss mit den beiliegenden Kabeln geladen und informieren über den aktuellen Füllstand mit je vier blauen LED-Indikatoren. Ein Button auf den Rückseiten der Akkus erlaubt das Deaktivieren des Ladevorgangs.


(Direkt-Link)

  • Das PowerSkin CaseAmazonYoutube
    Im direkten Vergleich unsere zweite Wahl. Zwar lädt das PowerSkin Case das iPhone 5 nicht nur, sondern schützt auch das Gehäuse; mit 1500mAh ist die Schwarze Hülle mit dem ausfahrbaren Lightning-Stecker aber etwas zu schwach auf der Brust. Eine Unzulänglichkeit über die auch der mitgelieferte Kopfhörer-Adapter nicht hinwegtrösten kann.

  • Der PowerSkin PopChargerAmazonYoutube
    Besser. Die Saugnäpfe wirken (direkt auch dem Auspacken) zwar etwas merkwürdig, dafür kommt der PopCharger aber auch mit der privaten Lieblings-iPhone-Hülle problemlos zurecht und setzt im Gegensatz zum PowerSkin Case nicht unbedingt ein „nacktes“ iPhone voraus. Mit 2000mAh sollte der PopCharger auch einen langen Messetag überstehen und bietet seine Dienste durch den abnehmbaren Lightning-Stecker zudem auch anderen Mobilgeräten an.

Zu beiden Akku-Packs finden sich auf Youtube je vier offizielle Hersteller-Videos (oben verlinkt), die den Einsatz und das Handling der beiden Marktneuheiten beschreiben.

Dienstag, 12. Mrz 2013, 17:27 Uhr — Nicolas
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • 1500mAh sind zu schwach, aber 2000 reichen?
    Finde das immernoch zu wenig für einen Zusatz Akku.

  • Ähmm, wer baut sich so was hässliches an sein Iphone ?

    • Das hab ich grad auch gedacht ;-)

    • Aus meiner Sicht wird das iPhone nur durch seine inneren Werte „schön“, der Rest ist Plastik, Metall und Glas, wie bei anderen Handys auch. Smart ist das iPhone ohne Strom auch nicht.
      Wer also Saft braucht, wird sich einen Zusatzakku dieser oder einer anderen Art zulegen. Das dies jemand aus Gründen des guten Designs macht, stand nicht in diesem Artikel. Von dieser Seite stellt sich die Frage nach „schön“ oder hässlich“ überhaupt nicht.

  • Liegt ja in Auge des Betrachters…

  • Ein Trauerapiel… Ich kauf mir kein Fünfer um so ne Hässlichkeit dranzustöpseln.
    Warum erhört Apple nicht due Kundenwünsche und verbaut Akkus mit mehr Kapazität??? Muss doch nicht immer dünner und noch leichter sein.

  • Kann man die beiden Zusatz Akku’s auch für den i pod Touch 5 benutzen ??

  • Wo bekomme ich einzeln solche Klinken-adapterkabel her? Bei meiner Hülle passt auch die Klinke eines Kopfhörers nicht ganz rein.

  • Warum kostet POP mit mehr mAh weniger? Respektive warum wird das CASE – mit 500mAh weniger – für acht Euro mehr angeboten?

  • Wann kommen endlich die die ansteckakkus fürs 5er?
    Für das 4er gibt es sie zum Saufüttnern .

  • Ich habe mir von Amazon.com eine Akkuhülle bestellt.

    i-Blason. Funktioniert tadellos und sieht toll aus.

  • Boar, wie sieht denn dein iPhone 5 aus…total zerkratzt….Ich würde da ne Krise bekommen, schließlich soll es ja immer Schick bleiben für den Käufer wenn ich auf das 5s Wechsel :-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18971 Artikel in den vergangenen 3314 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven