iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 999 Artikel
   

Web-Applikation: Nokia Maps jetzt auch iPhone-kompatibel

Artikel auf Google Plus teilen.
28 Kommentare 28

Nokias Kartendienst, der auf http://m.maps.nokia.com einzusehende Google Maps Konkurrent, lässt sich seit heute auch vom iPhone aus aufrufen. Die schnell ladende Online-Karte versorgt euch mit einem Routenplaner, POIs, einer Umgebungssuche und sowohl einer Satelliten-Ansicht als auch einer Straßenkarte. Für Kneipen und Restaurants hat Nokia Kritiken und Bewertungen integriert und bietet euch die Möglichkeit, ausgewählte Orte per Gratis-SMS auf andere Mobiltelefone weiter zu leiten. Danke Ingo.

Mittwoch, 10. Aug 2011, 10:56 Uhr — Nicolas
28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hallo,

    was ist da der Unterschied oder Vorteil zu Googlemaps?

    MfG

  • Also ich nutze lieber google maps, bin auch kein freund von nokia.

  • Ich habe der Nokia Maps schon halbe monat.

  • Ist es nicht traurig, daß sich in den Kommentaren immer wieder selbsternannte Experten der deutschen Rechtschreibung versuchen, sich zu profilieren? Hier geht es ums Verrecken nicht drum, ob jemand das Komma an der richtigen Stelle gesetzt hat…

    • Wenn darunter die Verständlichkeit oder die Sinnhaftigkeit überhaupt leidet (wie in obigem Beitrag) finde ich es durchaus angebracht, auf korrekten Sprachgebrauch (zu dem nicht nur die Rechtschreibung gehört) zu achten.

      Der obige Beitrag hat nämlich alles in allem null Informationsgehalt.

      • ist aber verständlich in dem Fall, nur ohne weiteren Sinn ;)

      • Das Problem ist doch, wenn noch mehr und immer mehr solcher nicht wirklich lustigen, sondern absolut sinnfreien Kommentare hier und anderswo in den Foren landen, diese nicht mehr zu gebrauchen sind. Dann kann man es auch gleich lassen sich diese anzuschauen, da eh keine Tipss oder Erfahrungen mehr zu finden sind, sondern nur noch andauernd „YMMD“. Super!

    • Man wird sich doch noch amüsieren dürfen ;)

      • Nein darf man nicht! Wir sind hier in Deutschland! Wir dürfen nicht lachen! Alles muss seine Ordnung haben, sonst sieht es hier bald aus wie in England!!!

  • Nokia Maps auf dem iPhone läuft schon lange – mindestens seit einem Monat

  • aber verständlich darf es schon sein.
    Was hier teilweise völlig sachkenntnisfrei
    verbraten wird ist schon manchmal der Hamma ;-)

    • Allerdings. PISA lässt grüßen. Ich war jahrelang in den USA und Frankreich, da wird auch in Foren, Blogs etc. sehr viel mehr Wert auf richtige Schreib- und Ausdrucksweise gelegt.

      • Habt ihr Akademiker auch schon Mal an Menschen mit Migrationshintergrund gedacht? Nicht jeder zählt Deutsch zu seiner Muttersprache. Wer solche Sätze „nicht versteht“, der hat ganz andere, sehr viel dringlichere Probleme!

    • Solltest Du den obigen Kommentar meinen, dürfte das Verständnisproblem sicher zwischen Deinen Ohren und nicht im Kommentar selbst liegen.

      Schlechte Rechtschreibung heißt nicht gleich unverständlich..

      • Schlecht A-a gemacht?

      • Es geht eigentlich.. Danke der Nachfrage. Wobei.. Dein Interesse an meinem Stuhl verunsichert mich etwas. Sollte Deine Fürsorge also sexueller Natur sein, dann muss ich Dich leider enttäuschen – das ist nix für Papa..

      • Wenn du beim Gedanken an Kot gleich sexuell orientierte Gedanken bekommst dann würde ich mir an deiner Stelle ernsthafte Sorgen machen :D habe mich nur gefragt was so einen Hirni wie dich dazu bewegt, andere Leute runter zu machen, weil diese sich über eine witzig falsche Ausdrucksweise amüsieren. Aber wenn’s daran nicht liegt kann dir ein Therapeut vielleicht weiterhelfen, Papa! Und nun stell dich mal in die Ecke und denke darüber nach was du falsch gemacht hast! ;)

      • was soll der Mist hier von euch beiden, MODS: bitte löschen … ts, ts

      • Wilu, warum wirst Du denn gleich persönlich? Habe ich ein dunkles Geheimnis gelüftet?

        Wenn hier Leute „runtergemacht“ werden – was nicht der Fall ist – , dann doch wohl nur, weil es aus dem Wald heraus schallt, wie man hinein ruft. Man kann natürlich auch immer schön die Fresse halten, wenn sich auf Kosten anderer amüsiert wird.

        Mein Therapeut ist übrigens meiner Meinung ;)

  • Ich happ in der Schuhle aufpasst und keine Brobläme mit dem Rächtschreipn.

  • Von 19 comments 4 zum Thema und 15 die bashen und SchlaubiSchlumpfen… ;) Ganz gross

    Darum : Finde das Design und Usability interessant, aber die Gmaps einfach wohl gewohnter

  • Google Maps ist ja nicht schlecht, aber in meiner Region OWL ist Nokia um mindestens 1 Jahr von den Bildern her aktueller.

  • Mhm…is ja ganz nett…so ca. 3 Jahre zu spät. Aber so richtig braucht man das ja jetzt nicht mehr und schon gar nicht von Nokia.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18999 Artikel in den vergangenen 3316 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven