iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

Was sonst noch so passiert ist: Apps, Casemod, Software & Musik

Artikel auf Google Plus teilen.
27 Kommentare 27

wassonstnoch.jpgGestern sind wir wie die Wilden durch die Stadt gelaufen und hatten, wie ihr sicherlich festgestellt habt, wenig Zeit uns und euch auf dem Laufenden zu halten. Daher jetzt, statt dem üblichen News-Mix, eine kurze Zusammenfassung, aktueller, hier noch nicht veröffentlichter Infos.

Gebärden-Vaporware
Etwas verdutzt waren wir über diesen, gestern im Heise News-Ticker veröffentlichten, Eintrag um Gebärden auf dem iPhone. Die dort angekündigte iPhone Applikation soll erst im Juni mit dem Launch des App Stores verfügbar sein, dann ordentlich Geld kosten und ist, genauer betrachtet, nicht mehr als ein Foto-Verzeichnis mit Suchfunktion.

Video-Untertitel mit Muxo
Sympathischer, wenn auch nicht wirklich praktischer, ist das Muxo genannte Tool zum Erstellen eigener Movie-Untertitel. Gecoded vom Handbrake-Team (Handbrake war der freie DVD-Ripper für Mac & Windows), ist Muxo in der Lage Untertitel-Dateien in beliebige MP4-Dateien einzubetten. Alle Infos zu Muxo, sowie die entsprechenden Downloads gibt es in diesem Foren-Thread.

Apps: Moleskine & TwistedFingers
Zwei iPhone-Apps, die man mal aus- bzw. antesten könnte, sind Moleskine und TwistedFingers (Video). Moleskine, hier im Video vorgestellt, von databinge geschrieben und über dieses Repository (http://repo.databinge.com) zu beziehen erlaubt euch Notizen zu sortieren, Ordner und Unterordner zu erstellen und alles mit netten Icons zu versehen. TwistedFingers (Repository: http://repo.ispazio.net) ist ein Twister-Clon für das iPhone und nutzt statt beiden Armen und Beinen nur zwei Finger pro Mitspieler.

Video: iPhone-Mod mit leuchtendem Apfel
Engadget hat uns auf dieses Video aufmerksam gemacht. Neben dem gravierten Intel-Logo auf der Rückseite kommt der von iPhoneClub.nl gefertigte Casemod mit einem leuchtenden Apfel, einem verspiegelten Display und dem obligatorischen Pwnage-Logo.

Dienstag, 29. Apr 2008, 13:00 Uhr — Nicolas
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Naja wem so ein iPhone gefällt. Mir jedenfalls nicht. Einzig der leuchtende Apfel hat was. Aber diese schlecht polierte Rückseite und das hässliche eingravierte Logo sind ja mal gar nicht mein Geschmack.

  • das logo ist auch nicht so mein ding, man kann das original iphone eigentlich so lassen, den leuchtenden apfel allerdings find ich auch geil:)
    lg

  • Kann der Idiot nicht mal die Handschlaufe aus dem Bild nehmen? Was für Idioten, die da einen hässlichen Mist präsentieren.

  • MacH10:
    Du hast’s ja richtig drauf

  • Liefert der untere SHop auch mahc deutschland?
    Und gibt es einen Shop wo ich mein iphone und ein solches ersatzteil einschicken kann und die reparieren es mir dort?
    Das wäre erheblich billiger als es Ersatzteil und reperatur in deutschland machen zu lassen!

  • Das Chrom iPhone ist wirklich sauber gearbeitet! Respekt! Das verspiegelte Display sieht auch nett aus, auch wenn es sicherlich tierisch nervt und unpraktisch ist.

  • Also wenn ihr mich fragt kann das alles nur eines bedeuten: Das UMTS-iPhone steht vor der Tür!

  • Thompson, wie kommst du jetzt darauf? das hat doch garnix damit zutun? oder?

  • Ich finde das „verspiegelte Ding“ richtig schlecht. Das sieht alles total billig aus. Bitte nicht!

    @ Thompson
    Wieso steht das UMTS-Iphone vor der Tür? *bling*

  • also moleskin lässt doch 100%ig darauf deuten das das iphone3 mit mixer und pürierstab kommt *fuck*

  • @iFun-Red:

    Warum bitte ist das pwnage-Logo „obligatorisch“!?

    Was kann man denn mit einem pwnPhone ™ besser als mit einem ZiPhone-iPhone? Man kann selbstgebastelte .ipsw-Pakete mit iTunes aufspielen, ist doch der einzige Vorteil, ohne Unlock/Baseband zumindest, oder?

  • ich würd eher sagen, dass es verchromet sein wird *fuck* :P
    jetzt mal spaß bei seite:
    ich finde es eigendlich ganz gut,außer,dass das Chrom auf dem video einen leichten beige stich hat und das intel zeichen ist auch nicht so toll
    die spiegelfolie kann man sich kaufen hat für mich jedoch nicht viel sinn

    Ich finde ein ganz schwarzes iPhone besser:
    falls ihr das machen wollt mein Tipp kauft euch KEIN OBI Lack und macht den fehler wie ich!
    ich hatte meins „aufgebrochen“ und schwarz lackiert nur der Obilack hat nicht so gehalten wie er sollte
    d.h. am nächsten tag war er größten Teils in der hosentasche der rest ließ sich mit alkohol auftupfen :(
    Jetzt hab ich ein total verkratztes,verbeultes iPhone
    ich werde es bei gelegenheit nochmal probieren

  • Also ganz in schwarz sieht es bestimmt toll aus. Aber dieses Back Cover was man sich aus den USA bestellen kann ist ganz schön teuer. Und irgendwie will ich das iPhone auch nicht versuchen zu öffnen. Zu groß ist die angst etwas kaputt zu machen. :P

  • die ist auch berechtigt!
    am telefon selber „kann“ so gut wie nix kaputt gehen
    aber was du gleich mitbestellen kannst,ist der Chromrahmen und die Antennenabdeckung

  • Ja aber das schwarze backcover ist doch aus plastik oder?

  • Schade das man auf dem Video nicht mehr sieht, wie er mit seinem tiefer gelegten Traktor auf Chromfelgen und Fuchsschwanz im Heck, zur nächsten Autotuningshow fährt!

  • Gibt es eigentlich ein Tutorial wie man am besten das iPhone umbaut (also komplett schwarz). Beim schwarzen Backcover stand irgendwas vonwegen Video Tutorial aber unter dem Bereich fand ich nichts mit dem iPhone ^^

    @ Bobby: Das Backcover ist aus Metall. Zumindestens kann man es so aus der Beschreibung heraus nehmen. „Apple iPhone OEM black metal rear cover“

  • @ Thompson ..
    gut das wir dich nich fragen :D ..
    aber mal im ernst das hat absolut nichts mit dem thema hier zu tun
    und man kann auch nicht daraus entnehmen das ein neues iphone kommt weil es nicht von apple is das video….
    aaaa aber hauptsache mal was zum thema gesagt gelle ;) :-AAA
    apple logo nice mit dem licht sonst nich so der burner ^^ …

  • ha, wie geil. Das wird warscheinlich nun ein Standardspruch. Sowas wie „!!!!!1111“, „lol“ oder „tja, steckt man eben nicht drin..“ .

    Jetzt kommt: „dass kann nur heißen, dass bald das iPhone2 kommt!!“

    noch besser: „dass kann nur heißen, dass bald das iPhone2 kommt!!1111“

    Kann man einfach immer und überall zu schreiben.

  • hier ist ein bild für bild tutorial wie man das iphone öffnet, ist eigentlich ganz easy!

    http://www.cnet.com.au/mobilep.....230000035c

    und hier 2 videos (einmal akku austauschen) und (einmal lcd austauschen) aber in beiden fällen wird die rückabdeckung des iphone entfernt! die teile die dann in dem rückcover des iphones stecken, wie kamera knöpfe pipapo muss man nur einfach eins zu eins übernehmen.

    http://youtube.com/watch?v=Xlk.....KQoUlOQg
    http://youtube.com/watch?v=X1z.....0pw2VK7M

    außerdem, die schwarzen cover die man bestellen kann im cnn shop sind original silberne cover die, so wie ich das verstanden habe, eine beschichtung bekommen haben wie werkzeuge also sehr beständig! ich hoffe ich konnte ein wenig weiterhelfen.

  • wenn man wüsste was für eine beschichtung könnte mans ja selber machen…
    aber nicht mit obi lack :P

  • Bin Maler und ich kann euch nur Empfehlen euch nach einer Titanbeschichtung umzuschauen da diese enorm Stoß und Kratz fest ist und diese haben die Leute auch benutz die die schwarzen Covers anbieten,mit normalen Lack geht der Käse nicht !!! *fuck*

  • Der Leuchtende Apfel ist Geil aber der rest,hoffe das neue iPhone hat das auch mit dem Apfel ;)

  • Pingback: Video: iPhone-Mod mit Licht im Apfel

  • Pingback: Video: iPhone-Mod mit Licht im Apfel

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven