iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

Videotelefonie: „Qik“ verbindet Android und iOS-Geräte – momentan kostenlos

Artikel auf Google Plus teilen.
28 Kommentare 28

Die 10MB große Qik-Applikation (AppStore-Link) erlaubt das Führen von Videotelefonaten zwischen Android- und iOS-Geräten sowohl über eine bestehende W-Lan Verbindung als auch über einen UMTS-Masten in der Nähe, kann Video-Nachrichten per eMail versenden und kommt mit einem kleinen Videoschnitt-Werkzeugkasten der das schnelle Editieren bereits aufgenommener Clips ermöglicht. Noch bis zum Wochenende verzichten die Qik-Macher auf die sonst veranschlagten 0,79€ und bieten nun auch sieben Echtzeit-Effekte an mit denen sich das Live-Bild während des Video-Telefonates schwarz-weiß einfärben oder mit einem Retro Sepia-Look verzieren lässt. Qik selbst gehört seit Mitte Januar zu Skype.

Mittwoch, 27. Apr 2011, 9:54 Uhr — Nicolas
28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Und was genau ist der Unterschied zu Skype?

  • Benötige ich hier dann einen Skype-Account? Oder läuft das ganz normal über Mobilfunk?

  • Kein wunder das Skype selbst keine Video Telefonie auf iOS anbietet

  • Brauch der andere auch qik wenn ich auf Android anrufen will?

  • Natürlich geht das auf dem iPhone. Man man man, immer diese Nokia / Android User hier! :)

  • Das gibt’s aber nicht zwischen android und iPhone…android hat bei Skype keine videotelofonie…! cool, jetzt kann ich’s mit meinem Mann machen… :-)

  • Wie er das jetzt wohl meint haha ;-)))))

  • Wenn das genause schlechte quali ist wie bei skype dann nein danke!

  • Qik funktioniert im Gegensatz zu FaceTime auch im 3G-Netz und auch mit Android-Nutzern.
    Funktioniert sehr gut und die Qualität ist besser als bei Skype!
    Natürlich funktioiert Skype auf iOS, habs selber drauf und videofoniere und telefoniere aus dem 3G-Netz und natürlich Wifi-LAN damit. Qualität ist nicht sehr berauschend aber OK.

    • bevor ich mich jetzt selber auf die suche begebe: hat zufällig jemand einen link zur hand, bei dem ich mir einen eindruck von der videoqualität machen kann? das letzte was ich brauche, ist nich ein account…es sei denn, der dienst ist der absolute oberhammer.

      damit ich das richtig verstehe, die app ist momentan kostenlos – oder ist es der dienst auch und wird irgendwann kostenpflichtig?

      danke an die antwortgeber ;-)

      • also: ich habe mich mal selber auf die suche nach ein paar videos gemacht…ausbeute war nicht so dolle. alle aufnahmen waren zu sehr verwackelt um sich einen ordentlichen eindruck von der qualität zu machen.

        ausprobieren ist angesagt – viel erfolg

  • Skype geht mit Videotelefonie aufm iPhone und auch bei android und untereinander ali zwischen iPhone und abdroid geht’s auch !

    Von daher finde ich bietet quik jetzt nix neues an

  • Mumbaiexpresssssss_man

    Zur Info: Microsoft hat Skype gekauft…soll heißen: Skype wird wahrscheinlich exklusiv werden und net mehr auf Android verfügbar sein…also ist diese App ein vollwertiger Ersatz und man sollte froh darüber sein

  • Zu Info: Microsoft hat Skype gekauft – ist richtig, Du solltest nur beachten, dass Qik wiederum Skype gehört ;-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven