iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 103 Artikel
   

Videotelefonie: „Qik“ verbindet Android und iOS-Geräte – momentan kostenlos

28 Kommentare 28

Die 10MB große Qik-Applikation (AppStore-Link) erlaubt das Führen von Videotelefonaten zwischen Android- und iOS-Geräten sowohl über eine bestehende W-Lan Verbindung als auch über einen UMTS-Masten in der Nähe, kann Video-Nachrichten per eMail versenden und kommt mit einem kleinen Videoschnitt-Werkzeugkasten der das schnelle Editieren bereits aufgenommener Clips ermöglicht. Noch bis zum Wochenende verzichten die Qik-Macher auf die sonst veranschlagten 0,79€ und bieten nun auch sieben Echtzeit-Effekte an mit denen sich das Live-Bild während des Video-Telefonates schwarz-weiß einfärben oder mit einem Retro Sepia-Look verzieren lässt. Qik selbst gehört seit Mitte Januar zu Skype.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
27. Apr 2011 um 09:54 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    28 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31103 Artikel in den vergangenen 5205 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven