Artikel Video: Musik-Dienst Simfy importiert lokale Musik, bietet 90-Tage Test
Facebook
Twitter
Kommentieren (13)

Video: Musik-Dienst Simfy importiert lokale Musik, bietet 90-Tage Test

13 Kommentare

Der zuletzt im November besprochene Napster-, Rdio-, und Deezer-Konkurrent “Simfy” – hier unsere Musikdienst-Übersicht – bietet seit heute auch die Option an, die persönliche Musikbiliothek mit dem Simfy Online-Angebot abzugleichen und erklärt das Zusatz-Feature in diesem Youtube-Video.

Neben eurer iTunes-Mediathek, könnt ihr ab sofort auch alle sonstigen MP3-Dateien, die ihr auf eurem Rechner gespeichert habt, in den simfy Desktop Player importieren und mit anderen simfy-Songs in Playlists kombinieren. So habt ihr eure Lieblingsmusik immer an einem Ort und könnt gleichzeitig neue Künstler entdecken.


(Direkt-Link)

Die Simfy iPhone-App (AppStore-Link) mit der sich die Simfy-Songs auch unterwegs, ohne bestehende Netzwerkverbindung anhören lassen, kann aktuell 90 Tage lang kostenlos getestet werden. Danke Felix.


Diskussion 13 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Hallo iFun Team!

    Etwas OT, aber warum bekomme ich jedesmal nach der PUSH Nachricht beim Wechsel in eure App. (egal ob iPhone oder iPad) eine Fehlermeldung, dass der Server nicht erreicht werden kann???

    Erst ein Reload zeigt dann das neueste Thema….

    Dieser Fehler existiert übrigens seit ewigen Zeiten….

    — olo
    • Das liegt an der Masse der Benutzer die die App nach dem Push öffnen und unserem Server der mit dem Ansturm nicht zurecht kommt. Steht seit Ewigkeiten auf unserer To-Do, aber scheiterte bislang an Zeit, Resourcen und fehlenden Rails-Entwicklern.
      Sei dir Sicher das wir den Fehler ganz oben auf unserer Liste haben. Und: Entschuldige die Umstände.

      — nicolas
      • Danke für die Info Nicolas!

        Der hohe Ansturm spricht für die Qualität eurer Beiträge!

        Ihr seid meine tägliche Dosis iOS Informationen :-)

        — olo
      • Und ich dachte immer dieser Blog läuft auf WordPress/PHP, falsch gedacht…

        — Adem
      • ich habe festgestellt, dass es keine rolle spielt, wann man von der push-nachricht in die app geleitet wird.. Es läd nie.. nur ein neustart der app löst das problem :(

        — thmS
      • Finde das nicht gut die Leute für dumm zu verkaufen. Die Lösung ist ein besserer Server mit mehr Leistung. Dieser Blog läuft mit WordPress. Das einzige Problem ist der Geiz des Geldes. Die Seite läuft hier aber mehr als gut.

        — Ivo
      • Das hat nichts mit “für dumm verkaufen” und “Geiz des Geldes” zu tun. Die Seite selbst läuft wie du selbst sagst gut, wir haben das WordPress ganz ordentlich optimiert und passende Hardware dahinter.
        Für die Push-Benachrichtigung ist allerdings separate Hard- und Software verantwortlich, darum geht es im Kommentar von Nicolas.

        — chris
  2. Moment ich nutze simfy und ich hab das jetzt so verstanden, dass man die lokale musik dann nur aufm desktop player hören kann. also nicht auf dem iphone oder woanders, oder?

    — progamer11
  3. ich hab simfy damals in Betracht gezogen, hab mich dann aber aufgrund der iOS app dagegen entschieden. die ist mir einfach zu lieblos zusammengeklatscht, ohne auf intuitive Bedienung oder jeglichen style zu achten.

    — heidl
  4. Ja, leider ist die IPhone-App grauenvoll.
    So wird das nichts.
    Und die für mich relevante Musik wird in der letzten Zeit auch immer weniger, da viele Labels nachträglich ihre Erlaubnis entziehen.
    Schade…

    — Andreas

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14031 Artikel in den vergangenen 2577 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS