Artikel Velox im Video: Jailbreak-App blendet zusätzliche App-Aktionen ein
Facebook
Twitter
Kommentieren (42)

Velox im Video: Jailbreak-App blendet zusätzliche App-Aktionen ein

Jailbreak 42 Kommentare

Die Funktionsweise der noch für den laufenden Monat erwarteten Jailbreak-Erweiterung “Velox” ist schnell beschrieben. Ist die System-Modifikation auf iPhone-Modellen mit Jailbreak installiert, lassen sich viele Standard-Anwendungen des iPhones bereits direkt vom Homescreen aus benutzen und müssen, um einen kurzen Blick auf das Wetter, die letzte SMS und die aktuellen Notizen zu werfen, dafür nicht mal gestartet werden.

“Velox” erweitert die Symbole auf der iPhone-Startseite um eine Wisch-Geste nach unten, die die zusätzlichen Bedienelemente einblendet und die Applikationen dabei wie aufklappende Ordner behandelt.

velox2

Die Wetter-App zeigt so die aktuelle Temperatur-Prognose an, die Notiz-Anwendung blendet eine Tastatur und die letzten Notizen ein, die Telfon-App erlaubt den Zugriff auf verpasste Gespräche und auf die Kontakt-Details der eingeblendeten Anrufer.

Momentan erweitert “Velox” nur die Werks-Anwendungen des iPhones, soll sich zukünftig auch auch auf Apps von Drittanbietern verstehen. Diesen stellen die “Velox”-Entwickler eine Programmierschnittstelle zur Verfügung mit sich angepasste Kontrollfelder erstellen lassen sollen, die nach der Wisch-Geste auf dem Icon eingeblendet werden.


(Direkt-Link)

“Velox” soll in den kommenden Tagen für $1,99 im alternative App Store “Cydia” zum Download angeboten werden und wird dann die beliebteste Jailbreak-Erweiterung, Auxo, ergänzen.

velox-screen

– Danke Matthias! via iDB

Diskussion 42 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Gefällt mir auch recht gut!

      Gibt es eigentlich im Cydiastore ein Tweak, daß intervallmäßig bzw. Zeitgesteuert (z.B. Stündlich) 3G an-, sowie ausschaltet? Auto3g ist gut, Zeitgesteuert an/aus wäre super! Danke, für jeden Hinweis!

      — Newcomer
      • Ich möchte meinen, dass Battsaver (oder so ähnlich) ein tweak für dich sein könnte.
        Bin mir aber nicht sicher

        Der Paul
      • Gibt’s sowas eventuell auch für LTE ?
        Bzw das man mit SBSettings oder sonstigem wieder die Einstellung hat “Edge”, “3G” oder “LTE” zu aktivieren… ?

        — R3ACT1ON
  1. Ziemlich gelungen mit der Kamera vorallem. Könnte mir sowas auch für iOS 7 vorstellen aber iwie nicht dauerhaft.

    — ErDem
  2. Wo ist der Unterschied zwischen Starten und “Aufwischen”?
    Man hat nur weniger Platz zum Bedienen.
    Und man schont den Homebutton.

    — Samu
    • Ich sehe da wirklich auch keinen Vorteil dahinter. Da nehme ich doch 0,5 Sekunden (oder meinetwegen auch ein bisschen mehr) mehr Startzeit in Kauf um alle Funktionen zu erhalten. Für mich erschliesst sich ,außer eventuell bei den Einstellungen, da man ja dort alles wenigstens aufeinmal aus/einschalten kann, der Vorteil nicht.

      — savus4
  3. Und deswegen sollte apple immer ein hintertürchen für den jailbreak lassen :) Gute iOS7 idee :) wird installiert sobald verfügbar!

    — zombi27
  4. :) ohh wie ich mich schon darauf freue. Gut, dass ich weiterhin mich für das Jailbreak entschieden habe!

    — Matthias Köhler
  5. Ähnelt doch etwas den auch hier vorgestellten iOS 7 Konzepten… :D
    Finde den Tweak richtig gut und werde ihn mir auch garantiert kaufen. So gute Entwickler unterstütze ich gerne! (Und 2$ sind auch nicht die Welt… Kauf ich mir halt ne Cola weniger…)
    Apple sollte definitiv diese Art von Funktionen in iOS übernehmen.

    — Snapshooter
    • Frage mich auch ob die Performance wie im Video sein soll, kann ich mir gar nicht vorstellen.
      Aber mir gefällt es sehr gut! Einzig Performance und Details wie zb, dass bei Notiz und Safari zb sofort auch die Tastatur mit aufklappen sollte und das Design eigentlich dahingehend geändert werden müsste, dass es nicht einem ordneröffnen so ähnelt..
      Apropo, wie sieht es mit Apps in einem Ordner aus? Wird das unterstützt?
      (Bleibe extra bei ios 6.1.2 um ggf jailbreaken zu können:-) )

      — Acrobat1986
  6. Hoffentlich wird das auch in Multilanguage angeboten. Auxo ist auch nur zum Teil auf Deutsch verfügbar (Einstellungen in Englisch). Es gliedert sich grafisch sowie technisch zu iOS ein. – Und genau das ist der richtige Weg! – Erweiterungen (wie Auxo) müssen einfach zum Gesamteindruck von iOS stimmen. Wenn ich schon dieses “SBSettings” sehe, was (meiner Meinung nach) sich komplett von iOS Grafisch, sowie technisch wegsetzt!

    — Matthias
    • Naja. Sbsettings kann man themen. Genauso wie Auxo.
      Es gibt hunderte Themes, u. a auch original iOS Look.

      — Blue
    • Weils reicht?^^
      Sieht gut aus, läuft rund und man hat sämmtliche wichtigsten Dinge (flugmodus/3G Schalter/etc) nur ein/ zwo mal wischen entfernt^^

      — kleiner Pirat
    • Ging mir genau so. Gekauft, eine Weile genutzt, dann wieder runter damit. Der Mehrwert war wg. NCSettings eh nur EyeCandy.

      — gogega
    • Ich finde es klasse und mit Abstand der beste und sinnvollste von allen: Alles drinnen, ersetzt Taskmamager und SBSettings auf einmal.

      — Blue
  7. Aber im Video ist einseutig zu sehen, dass es nicht nur auf Werksapps anwenden lässt (Google Maps, tweetbot, …).

    — Fabian
  8. Bis auf die Eintellungen totaler Mist in meinen Augen. Die Apps starten so schnell, das einzige, das mir am Video aufgefallen ist, ist der verschwendete Bildschirmplatz. Eine App im Ordnerfenster öffnen?! Ziemlich sinnfrei meiner Meinung nach. Zudem könnte ich mir vorstellen, dass durch eine weitere Wischgeste die Bedienung des Homebildschirms schwieriger wird. Ich verstehe nicht warum so viele Leute alles auf den Home Bildschirm verlagern wollen (Widgets etc.), wo er doch im Grunde nur zum starten von Apps dient. Soll ich demnächst auch APPs im Dock laufen lassen?!

    — Pansus

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13065 Artikel in den vergangenen 2422 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS