iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

TomTom: Entschädigung für HD Traffic Kunden – CarKit-Einsatz mit dem 4S

Artikel auf Google Plus teilen.
36 Kommentare 36

Nutzer der kostenpflichtigen TomTom Premium-Dienste „HD Traffic“ und „Radarkamera“ in den App-Versionen D-A-CH (49,99 Euro), Westeuropa (69,99 Euro) und Europa (89,99 Euro) werden von TomTom derzeit mit 30-tägigen Verlängerungen ihrer Abos bedacht, die auf Nachfrage als Entschädigung für die Probleme der vergangenen Tage angeboten werden. In dem uns vorliegenden eMail-Anschreiben erklärt TomTom:

Bei Ihnen und einigen anderen Kunden sind vor kurzem Probleme bei der Verwendung von HD Traffic oder dem Radarkamera-Dienst innerhalb der TomTom App für iPhone aufgetreten. Dies lag daran, dass sich der Start der Version 1.9 der TomTom App, der mit der Veröffentlichung von iOS5 einhergehen sollte, verzögert hat. […] Wir können Ihnen allerdings mitteilen, dass die Version 1.9 jetzt als kostenlose Aktualisierung im App Store erhältlich ist. […] Als Wiedergutmachung für die Unannehmlichkeiten, erhalten Sie von uns Ihren Dienst für weitere 30 Tage kostenlos. Sie müssen nichts weiter tun.

Seit der Ende Oktober freigegebenen Version 1.9 arbeitet TomToms Navi-App nun sowohl auf dem iPhone als auch auf dem iPad (wir berichteten). Danke Patrick.

Weg von der Soft- und hin zur Hardware: Solltet ihr TomToms CarKit (Amazon-Link) in Verbindung mit dem iPhone 4S einsetzen, dürfte euch Herwigs Zuschrift interessieren:

Hier ein Tipp zu TomTom und iPhone 4s: Es gibt ein Problem, das selbst bei TomTom bislang nicht bekannt war. Die Halterung des TomTom CarKits inkl. der Erweiterung für das iPhone 4, passt für das iPhone 4s nicht! Die Kontakte unten am Geräte sind anders angeordnet. (Erläuterung: für die Benutzung der Halterung mit 4 wird ein kleiner Gummiaufsetzer mitgeliefert, der zu installieren ist.) Ohne zusätzliche weitere Auffütterung um ca. 0,5 mm kann man das TomTom CarKit nicht mit Bluetooth koppeln. Es wird einfach nicht gefunden oder im Einzelfall nimmt das Freischaltepasswort nicht an. Mit der kleinen Auffütterung ist das Problem behoben.

Der Klebe-Adapter für das iPhone 4 liegt allen neu ausgelieferten Car Kits seit September 2010 bei und sollte die 4. Geräte-Generation wieder passgenau im Dock sitzen lassen. Alle News zum CarKit findet ihr hier in unserem Archiv.

Freitag, 11. Nov 2011, 12:42 Uhr — Nicolas
36 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das erklärt meine GPS aussetzer mim 4s in Verbindung mit dem Car Kit

  • Wie soll ich das jetzt verstehen?
    Ohne Klebeadapter funktioniert es?

    Betrifft das nur die BT Funktion?

  • Braucht man das Car Kit eigentlich für das 4S?
    Ich dachte die Kombination GPS/Glonass würde für ein gutes GPS Signal ausreichen.

  • Das mit dem 4s verstehe ich auch nicht.
    Was soll man genau tun?
    Oder passt es generell nicht?
    Bisher funktionierte es eigentlich ganz gut…

  • Ich hab das Car Kit & bis vor kurzem ein 3GS. Jetzt bin ich auf das 4S umgestiegen. An wen (bei tomtom?) muss ich mich wenden um so ein Adapter zu erhalten? Danke!

    • Hatte das Gleiche Problem. Einfach auf der TomTom Seite unter Support Kontakt aufbauen. Hab in der Email direkt meine Adresse angegeben und als Antwortmail kam dass sie mir den Adapter zusenden.
      War dann innerhalb von einer Woche da.
      Allerdings hab ichs bis jetzt noch nicht getestet, daher verstehe ich das genannte Problem auch nicht.

      • Das geht viel schneller und einfacher: Einfach etwas selbstklebenden Moosgummi zurechtschneiden und einen Streifen auf den Wippschalter kleben. Kostet fast nix und ist schnell gemacht. Hab mir damals im Juli 2010 auch so beholfen, während TomTom und Apple sich noch darüber stritten, ob das CarKit nun iP4 kompatibel ist oder nicht. Wie man sieht, wird auch erst seit September 2010 eine solche Lösung angeboten, die sich jeder der keine 2 linken Hände und bißchen was zwischen den Ohren hat, auch selbst herbeiführen konnte / musste.

  • Halterung und iPhone 4S arbeiten bei mir von Anfang an ohne Probleme!

    • Huhu,

      ich kann das beschriebene Problem mit dem Car-Kit Adapter fürs iPhone 4 ebenfalls NICHT bestätigen. Ich benutze das iPhone 4S mit dem TomTom Car-Kit + Adapter (diesem Plastikteil) fürs iPhone 4 und habe keinerlei Probleme. Das iPhone passt perfekt und ich kann auch mit Bluetooth koppeln und es wird geladen, etc…

      Also bei mir ist ebenfalls alles gut, scheint also ggf. kein generelles Problem zu sein.

  • also ich habe vor einiger zeit (vor erhalt meines 4s) beim tomtom support nach einem adapter gefragt. seriennummer habe ich nicht angegeben. es war dunkel und kalt und die halterung hing im auto als ich die mail geschrieben habe ;)
    ging auch ohne!

    der adapter kam in einem kleinen umschlag an. draufgeklebt und fertig.
    jetzt frage ich mich nur ob ich nicht lesen kann oder ob sich der text widerspricht. also funktioniert es mit iphone 4 erweiterung doch!!! ?!?!!!!

  • Ich verstehs auch nicht. Wie kann ein klebeadapter das problem mit der anderen belegung im dock connector lösen????

  • Das iPhone 4S ist etwas dünner als das 4er. Daher wird der Schalter hinter dem Telefon nicht richtig eingedrückt mit dem 4S. Abhilfe schafft das dahinterklemmen einer einfachen Visitenkarte beispielsweise. Dann wird der Schalter einen halben Millimeter weiter hineingedrückt und das Car Kit funktioniert wie gewohnt. Sehr ärgerlich für TomTom. Hätten sie den „Adapter“ von vornherein ein winziges Stück dicker gemacht, wäre das Problem nie aufgetreten. Aber wie sollen sie das riechen können, dass das 4S nun plötzlich dünner ist…

  • Bin auch ein Umsteiger vom 3GS auf das 4s. Hab bei mir auch einfach den iPhone 4 „Adapter“ auf das CarKit geklebt und ich kann nur sagen: it works!
    Keine Probleme. Die Tomtom-CarKit-Tool-App merkt das Docking sofort, findet GPS und auch die Bluetooth-Verbindung steht sogleich zur Verfügung.

  • Hab die Halterung und es funktioniert mit dem Adapter für das IPhone 4 und für das 4s wunderbar.

  • Das Problem hatte ich auch schon beim „normalen“ 4er! Einfach den Gummiadapter nochmal runter machen und einen Streifen Teppichbodenklebeband o. Ä. darunter und wieder ankleben …

  • …ein anderes Problem tritt mit dem Luxa2 H5 auf. Beim einspannen wird der Lautstärkeregler auf Anschlag bewegt, weil genau am +Button des 4S der Arm des Luxa2 H5 greift. Wirklich sehr unschön.
    Was so die kleinen Feinheiten für Ärger machen…

    Gruß Micha

  • Ich habe, obwohl kein 4S mit CarKit im Einsatz, auch die 30 kostenlosen Tage per Mail bekommen. War wohl ne Massenmail an alle Kunden :D

  • Ich habe das TomTom Carkit auch in Verwenung mit 3GS gehabt und war erschrocken als es mit dem 4er nicht ging. Einfach Lösung: Filzgleiter (von Ikea für Stühle und Tische z.B.). Einen im unteren Bereich und den anderen oben und fertig.

  • Ich hatte auch das Problem beim Umstieg von 3GS auf 4s. Einfach Filzgleiter von Ikea oben und unten auf TomTom Halterung und alles ist gut. Kann gerne Foto verschicken falls das nicht verständich ist ;-)

    • Helmut Ginzinger

      Hallo Martin,
      bei meiner TomTom 3GS Halterung funktioniert das 4S leider nicht. Kannst du Foto per E-Mail bitte senden. Vielleicht mach ich ja noch was Falsch.
      Danke und Gruß,
      Helmut

  • Hatte ebenfalls nach dem Umstieg vom 3GS auf das 4S das Problem! Eine zusätzliche Unterfütterung, mit beispielsweise einem Schnipsel alter EC Karte, hat geholfen…

  • Habe über den TomTom Support den Adapter bekommen und gerade extra getestet. Bei mir klappt es mit dem 4s ohne Probleme. Kann es eventuell sein dass bei denen, bei denen es auch klappt, wie bei mir ne Folie auf der Rückseite ist?

  • Ich habe Probleme mit dem 4s.
    Habe immer wieder Aussetzer der GPS Verbindung und mit Bluetooth.
    Dr Stromanschluss scheint immer dran zu bleiben.

    Habe den Adapter auch frisch geliefert bekommen, hatte vorher lange Zeit ein 3gs problemlos in Betrieb.

  • Wozu braucht man das Car Kit beim 4S? Mein GPS Empfang ist deutlich besser als beim 3GS. Hilfsmittel wie das Car Kit sind nicht mehr notwendig

    • Der Car Kit ist als Freisprechanlage ideal. Außerdem eine gute Befestigung für die Anzeige auf dem Armaturenbrett. Ohne Car Kit wäre das TomTom kaum einsetbar.

    • Yo – it´s cool man, in der einen Hand locker das iPhone, in der anderen den Döner und gelenkt wird mit den Knien oder vom Beifahrer.

      CarKit ist echt uncool alda

      • Redmonk bezog sich auf das TomTom Car Kit und nicht auf Halterungen im Allgemeinen. Also beim nächsten Mal bitte einmal kurz die Denkfunktion nutzen bevor so ein unnötiger Kommentar abgegeben wird.

        Denn hier hat Redmonk recht. Seit dem 4S ist das TomTom Car Kit für mich auch überflüssig geworden, da der GPS Empfang ohne gerät genau so gut ist.

      • Als ob das iPhone 4 da deutlich schlechter gewesen wäre. Aber irgendwie muss man sich ja schönreden warum man das Geld für das 4S ausgegeben hat.

  • Also auch wenn BT nicht geht, wird dann wohl das GPS im Carkit auch nicht funktionieren. Komische Sache. Ich slebst habe es ehrlich gesagt noch gar nicht gesteste! Muss ich aber wohl noch!

  • TomTom Car Kit iPhone bei TomTom nicht mehr erhältlich? Warum?

  • Ich habe mir im Sommer 2011 das Carkit gekauft, um es zusammen mit einem iPod Touch 3G zu verwenden. Jetzt habe ich mir ein iPhone 4S zugelegt, bin aber irgendwie zu blöd, es in der Halterung zu befestigen. Die Halterung scheint mir einen Tick zu kurz zu sein. Gibt es da einen besonderen Trick?

    • Das Car kit für Iphone ist etwas größer als das Carkit für IPOD Touch deswegen passt es nicht. Aber die Mühe ist eh umsonst, wenn du IOS 6 auf deinem Iphone hast, weil darunter das alte Car Kit bzw. das Car kIt Tool/App nicht mehr funktioniert : die wollen dass du das neue Car Kit kaufst ( 100 Euronen). Wenn du noch IOS 5.00 drauf hast hilft vielleicht eine Feile

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3312 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven