iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 958 Artikel
   

Text diktieren: Diese Formatierungsbefehle versteht das iPhone

63 Kommentare 63

Habt ihr die Diktierfunktion in den Einstellungen des iPhones aktiviert (Einstellungen > Allgemein > Tastaturen > Diktierfunktion aktivieren), blendet euch die Tastatur ein Mikrofon-Symbol neben dem Leerzeichen ein, mit dem sich schnelle Textnachrichten, E-Mails und Websuchen einfach einsprechen lassen.

diktat-500

Zwar versteht sich Apples Diktierfunktion nicht auf alle Sprachen und Regionen, funktioniert in Deutschland aber weitgehend problemlos und kann sogar mehr, als nur gesprochenen Text in geschriebene Worte umsetzen. So versteht sich die Diktierfunktion auch auf eine Handvoll Formatierungsbefehle, mit deren Hilfe ihr Sonderzeichen, Satzumbrüche und neue Zeilen in eure Texte einfügen könnt.

Apple beschreibt den Einsatz der Formatierungsbefehle an einem Beispiel:

Hinzufügen von Satzzeichen und Formatieren von Text: Diktieren Sie die Satzzeichen oder den Formatierungsbefehl. Wenn Sie beispielsweise „Liebe Maria Komma der Scheck ist in der Post Ausrufezeichen“ diktieren, lautet das Ergebnis: „Liebe Maria, der Scheck ist in der Post!”

Unter anderem unterstützt iOS 9 die folgenden Formatierungsbefehle ab Werk.

  • „Anführungszeichen Anfang … Anführungszeichen Ende
  • Neuer Absatz
  • Neue Zeile
  • Großbuchstabe – am Satzanfang und für Substantive
  • Großbuchstaben ein … Großbuchstaben aus – um das erste Zeichen jedes Worts groß zu schreiben
  • Kapitälchen – um das nächste Wort in Großbuchstaben zu schreiben
  • Kapitälchen ein … Kapitälchen aus – um die eingeschlossenen Wörter in Großbuchstaben zu schreiben
  • Kleinbuchstaben ein … Kleinbuchstaben aus – um die eingeschlossenen Wörter in Kleinbuchstaben zu schreiben
  • Kein Leerzeichen ein … kein Leerzeichen aus – um eine Reihe von Wörtern zusammenzuschreiben
  • „Lachendes Gesicht“ – um das Symbol :-D einzufügen
  • „Trauriges Gesicht“ – um das Symbol :-( einzufügen
  • „Weinendes Gesicht“ – um das Symbol :'( einzufügen
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
30. Sep 2015 um 11:02 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    63 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    63 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33958 Artikel in den vergangenen 5505 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven