Artikel LTE-Option, TV-Apps und iPhone-Verbindung: Telekom bereitet Entertain-Receiver vor, arbeitet an...
Facebook
Twitter
Kommentieren (49)

LTE-Option, TV-Apps und iPhone-Verbindung: Telekom bereitet Entertain-Receiver vor, arbeitet an LTE-Option

News 49 Kommentare

Über Nacht hat die Telekom ihren Entertain Festplatten-Receivern eine stille Aktualisierung beschert und die Einstellungen der Set-Top-Box nun um die Option “Mobile Geräte verbinden” erweitert. Der in der Kategorie “Einstellungen” abgelegte Menu-Punkt spuckt nach der Auswahl durch den Nutzer derzeit zwar noch eine Fehlermeldung aus

“Liebe Entertain Kunden, die Anwendung MOBILE GERÄTE VERBINDEN steht demnächst zur Verfügung. Zurück zum Fernsehen mit der Exit-Taste.”

Die Verbindungseinstellunegn dürften sich in den kommenden Tagen jedoch um die Kontaktaufnahmen mit den iPhone-und iPad-Applikationen für das Entertain2Go-Produkt kümmern, dessen Vorstellung wir zur IFA erwarten (ifun.de berichtete).

Ebenfalls neu im Menu der Entertain-Receiver: Die Kategorie TV-Apps. Hier wird die Telekom kleine Spiele, Mediathek-Angebote und Info-Portale integrieren. Michael Marschalkowski zeigt einen ersten Screenshot der inzwischen wieder deaktivierten Zusatz-Funktion.

Speed Option LTE

Auch an der LTE-Front (hier geht’s zur Netzabdeckung) bereitet sich die Telekom auf anstehende Neuerungen vor. Anfang September wollen die Bonner die neue Mobilfunkoption “Speed Option LTE” einführen. Für 10€ im Monat soll sich der LTE-Zusatz auf alle Post-Paid-Verträge aufschalten lassen und dann das Surfen mit LTE-Geschwindigkeit erlauben. Zusätzlich wird das im Vertrag inkludierte Volumen bei Buchung der “Speed Option LTE” verdoppelt. Fehlt nur noch ein iPhone mit LTE-Unterstützung…

Diskussion 49 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. - Die Telekom hat derzeit nicht ein LTE-Smartphone im Angebot
    - Im September erwarten alle das neue iPhone
    - Im September gibt es eine LTE-Option bei Tarifen die zum größten Teil von iPhone-Usern genutzt werden

    Wenn das kein klares Zeichen ist, dass das neue iPhone LTE erhält!

    Was meint ihr?

    — Matthias
    • Hat damit nichts Zutun, da es ab nächsten Monat neue LTE-Telefone bei der Telekom geben wird. z.B. HTC XL

      — m4st3r
      • Richtig.
        Die Telekom hat nämlich nicht aufs iPhone gewartet sondern erst mal versucht ein recht großes LTE Netz aus zu bauen, was ihnen bisher (und in den nächsten 3 monaten) gut gelungen ist.

        — MikeInB
    • Da es das iPad bereits mit LTE gibt, wird es auch das iPhone mit LTE geben – alles Andere wäre ja Blödsinn!

      — iDau
      • das wäre der Hammer, wenn Apple nochmal den gleichen Mist macht, kann man die Frequenz nicht per Software steuern ? Allround Hardware + spezifische Software … Wäre ja was …

        — CTH
      • @CTH: nein, leider nicht möglich. Die Frequenzen sind Hardware abhängig.

        — MikeInB
  2. Wie hoch ist eigentlich das Interesse der Telekom Entertain Kunden sich die Emails und z.B. die Bild Zeitung auf der Glotze anzuschauen????? Macht das jemand???? Schwer vorstellbar….

    — John Doe
    • Naja ich finds zwar auch sinnlos, aber es gibt auch genug leute die sich en smartTV gekauft haben bzw seit dem es das aTV gibt nach Apps schreien. Also ist das Interesse dafür ist gegeben.
      Und damit du nicht verhungerst: ?????????!!???????????????????

      — MikeInB
      • Also ich habe ein SmartTV und neben der Option einen Plex Client zu installieren Was ich nicht mehr missen will, lese ich zwar selten aber ab und an auch mal am TV RSS feeds…

        — komacrew
  3. TV Apps sollen auch erst mit Beginn der IFA kommen.
    Daher wahrscheinlich die erfolgte Deaktivierung.

    Aber: Entertain kommt wieder einen Sprung nach vorne im Egensatz zu allen Kabelanbietern!

    — gtc-michel89
  4. Scheiss auf telekom dsl 125 000 13-16 mb pro sekunde über Kabel die können mich als Kunden nicht mehr kriegen

    — Apfelmus
    • “scheiß auf telekom” schon allein der spruch zeigt schon mit wem man es hier zu tun hat.
      Aber nagut, jeder wie er es gerne hat.

      — MikeInB
    • Mit der richtig coolen Drosselung. Bei KD schon ab 10 GB pro Tag möglich. Telekom Entertain hat 10 Mbit Upload + keine Drosselung.

      — Chris
      • Nice, das klingt interessant und war mir bisher garnicht bewusst ;-) Ein Punkt mehr auf meiner Negativliste :)

        — m4st3r
      • Die Telekom darf zwar die VDSL Anschlüsse drosseln (100 GB bei VDSL 25, 200 GB bei VDSL 50), hat es bisher aber in all den Jahren, seitdem es die Tarife gibt bisher nie gemacht. Ist halt eine Vorsichtsmaßnahme, falls es zu Engpässen kommen, die es bisher noch nicht gab.

        — Yappa
  5. Die funktion LTE wird dafür genutzt werden das Entertain zukünftig auch dort genutzt werden kann wo es keinen guten DSL AUsbau gibt. Hat nix mit Fernsteuerung zutun ;)

    Scheiß Telekom? Nun ja ich sage mal besser nix dazu ;)

    — Typhoon
  6. Man kann maximal 5 GB traffic haben im Tarif

    1GB durch vertrag
    4 GB durch speedoption + 21,6 Mbit

    Wenn man mobiel TV schauen will ist der Traffic aber schnell weg!

    Wie wird die Telekom das lösen?

    — Nety
    • Schon mal MobileTV der Telekom genutzt? Das Volumen was über diese Apps genutzt wird, wird nicht von deinem SSD-Volumen abgezogen.

      — m4st3r
      • Ja, das ist die momentane MobileTV App, bei der ja nur die Bundesliga/ 2. liga interessant
        Ist. Bei den normalen sendern is ja nur eine sendung auf dauerschleife geschaltet :D
        Ob die Telekom es auch schafft das momentane Angebot auch für den Mobilfunk zu lizenzieren wird sich noch zeigen müssen. Wenn ja, wirds wohl wie jetzt bei MobileTV sein. Wenn nein, dann nur per JB und wie bei Zattoo oder anderen auf eigene Kosten^^

        — MikeInB
    • mit 5 GB kannst du täglich stundenlang TV sehen.
      Ich habe einen 3GB Vertrag von o2 und nie mehr als 2 GB auch mit TV gebraucht…

      Blue
  7. Vodafone hat schon seit fast 3 Monaten die LTE Option und Telefone die LTE unterstützen! Ich hoffe nur das, dass neue IPhone nicht wie das IPad ist wo die LTE Frequenzen nicht für Deutschland gültig sind!

    Hueseyin
    • Ist das das Vodafone mit der grausamsten Sprachqualität aller Netze (!) und dem schlechten Datennetzausbau ;)

      SIEHE aktueller Netztest in “Chip” ;)

      Blue
      • Entweder hast du den Bericht nicht gelesen oder du weißt nicht, was ‘grausam’ bedeutet. :)

        — Mark
  8. Ich geh doch schwer davon aus dass Apple diesen Blödsinn kein zweites mal macht.

    LTE iPad nur in einem Land der Erde ist die Lachnummer des Jahres von Apple gewesen.

    Blue
  9. LTE, Telekom und Post-Paid. Aber dan auf Apple schimpfen weil die iphones so teuer sind. Hautsache den Premium-ticket gesichert. Koste was es wolle. Is schon lustig :)

    — Igor
  10. Also die Telekom kann mir kein richtiges LTE bieten weil bei den LTE nur max. 7,2 bedeutet, was dann ja UMTS wäre. Da gibt es inzwischen weit aus bessere Anbieter und günstiger.

    — TB28580
    • Ähm? Keine ahnung wo du das her hast aber es ist mit sicherheit falsch…
      Solchen schwachsinn hab ich ja noch nie gehört. Sowas dummes würden nicht mal telekom hasser behaupten^^

      — MikeInB

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13094 Artikel in den vergangenen 2428 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS