iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 989 Artikel
   

Starbucks-App startet in Deutschland – wir trinken unseren Kaffee woanders

Artikel auf Google Plus teilen.
99 Kommentare 99

Schon eine Ewigkeit im amerikanischen AppStore verfügbar, hat es die Starbucks-App mittlerweile auch nach Deutschland geschafft. Der Funktionsumfang hierzulande ist jedoch dürftig. Keine Augmented-Reality Spielereien wie in den USA (Youtube-Video), keine Bezahl-Funktion, kein Gutschein-Versand, kein AppStore-Geschenk der Woche etc. pp.

Ein Download den wir nicht empfehlen können und euch stattdessen vier Berliner Locations ans Herz legen, in denen es ehrlichen Kaffee von netten Baristessen gibt.

Ergänzungen für Rest-Deutschland finden Platz in den Kommentaren.

Dienstag, 29. Nov 2011, 12:54 Uhr — Nicolas
99 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Basty J. Daniels
  • Mir schmeckt der Starbucks Kaffee. Die App brauch ich aber auch net :D

  • Ich mag den Kaffee bei Starbucks.

  • Ich empfehle:
    Meyerbeer-coffee
    In Bielefeld – Bahnhofstr. im Thalia.

  • Das Café in der Kath. Hochschulgrmeinde auf dem Campus Westend in Frankfurt kann ich nur empfehlen. Bester Kaffee von den besten LatteArt-Künstlern Deutschlands.

  • Kenne die Starbucks App aus dem US AppStore… Nutze diese regelmäßig, nicht weil der Kaffee so gut ist, sondern weil Starbucks in USA flächendeckend kostenloses Wifi anbietet….

    • Als ich das in der 1. Starbuck Filiale in D’dorf gesehen habe, mußte ich doch herzlich lachen. Kaffee in ml abmessen, hat sowas klinisches an sich, erinnert an Transfusion.

  • In Nürnberg:

    Kaffino
    Karl-Grillenberger Str. 20

    • Ist das der kleine Laden neben diesem Spieledingsbums?

      Ich war noch nie drin, weil mir der immer seltsam vorkam, aber jetzt werde ich das doch mal testen.

    • Das Kaffino ist sehr gut, kann ich nur empfehlen. Dazu noch die Rösttrommel in der Äußeren Laufer Gasse 34!

    • Jepp, das Kaffino ist spitzenmäßig! Mein persönlicher Favorit.

      Sehr leckerer Kaffee, nettes Personal und nach der Umstrukturierung wirds auch noch die eine oder andere Neuerung geben!

      • Kaffino Top!
        Eine kleine gemütliche Espresso Bar im Herzen von Nürnberg.
        Toller Cappuccino, genialer Espresso…
        probiert selbst… :-)

  • achtung sarkasmus:

    stellt euch vor apple würde seinen eigenen kaffee vertreiben. wäre die welt nicht besser? und alle apple-fanatiker würden nur noch auf diesen kaffee schwören auch wenn eine tasse 12 euro kostet und die wartezeit 9 wochen beträgt.

    • Das ist kein Sarkasmus, dass ist einfach ne bescheuerte Aussage.

    • Apple würde eine Kaffee-Maschine mit hübschen Design, geringem Verschleiß, Nutzanalyse und automatischer Bohnen-Nachbestellung frei-Haus entwickeln. Man kann mit allen Applegeräten die Kaffeemaschine fernsteuern, per Smartphone Zucker und Milch dazu mischen und für Agenturen interessant: Die Maschine merkt sich die einzelnen Vorlieben jedes Nutzers(Milch, Zucker, Zeitpunkt, Wärme). Das Gerät würde deutlich mehr als annähernd vergleichbare Produkte kosten, aber sich deutlich abheben.
      Ich würde es trotzdem nicht kaufen, ich mag keinen Kaffee ;)

    • Ich zahle bei manchen Weinen 100,–€ pro Schluck. Wenn es mir einen besonderen Genuss bereitet. Es ist nicht die Menge Geld, es ist der Gegenwert der zählt. Aber das wirst du nie begreifen, geschweige denn jemals in der Lage sein es auszuprobieren. Aber gräm dich nicht. Was man nicht kennt kann man nicht vermissen.
      Lebe glücklich und zufrieden in deiner engen Welt.

      JP

      • Das ist aber hart an der Grenze. Brauchst du eine eine Domina? Oder ist Bondegd deine Abteilung?

      • In welch enger Welt muss man Leben um spass am Leben durch viel Geld erkaufen zu müssen… und dann noch damit prahlen zu müssen. Es gibt Menschen die mit solchen Dingen nichts anfangen können, oder sich es schlicht nicht leisten können. Ich persönlich finde Wein schmeckt zum Ko..en und es steht niemanden zu meinen Geschmack nach schlecht oder gut zu beurteilen, das ist meine Meinung.
        Mach was du willst, verurteile aber nicht andere weil sie es nicht können oder wollen, wenn sie es könnten wärst du nichts besonderes mehr( was ja eh recht relativ ist). Rechtschreibfehler dürft ihr behalten.
        Gute Nacht.

  • Uschi Koslowsky

    Hilgenfeld jeweil Uni und Domplatz in Erfurt

  • „Ein Download den wir nicht empfehlen können“ … aber trotzdem rezensiert und verlinkt. Und was ist bitteschön „ehrlicher Kaffee“?

  • Meyerbeer am Rindermarkt in München macht echt Top-Getränke
    (Da die aber kein free wifi haben, mag ich die Atmosphäre im Starbucks sehr gern, sau cool eingerichtet mit den unterschiedlichen Sesseln immer)

  • Und wir haben die espressotester Community für echte Kaffeeliebhaber gegründet. Als app verfügbar ….

  • Basty J. Daniels

    In Reutlingen brim Frischbetonwerk steht eine Kaffemaschine von Dallmyer, der Kaffe kostet 50 Cent und ist lecker, wir trinken dort aber immer nur KABA, das Getränk für echte Männer!

  • also, es gibt wohl überall besser schmeckenden Kaffee als bei Starbucks oder Burger King!! Dies ist meine Meinung… lieber im Kaffe nebenan, wie beim großen… danke für die Tipps für Berlin usw…

  • Espresso Point, Lenauplatz, Köln-Ehrenfeld

    … und fast alle Kölner „Kaffeeschänken“, die „van Dyck“ im Angebot haben!

  • Hat Starbucks dann unehrlichen Kaffee?! Die Starbucks Filialen am Ku’damm mag ich jedenfalls, auch den Kaffee…

  • Empfehlung:
    Kiwis Bar oberwiesenthal. Erzgebirge. Super Kaffee tolles ambienete

  • Das Cafe Mocca am Königsplatz in Kassel ist auch gut ;)

  • Nespresso, what else?

    Eine „Baristesse“ feht bei mir noch, kann sich aber gerne melden! =)

  • Bester Kaffee in Berlin – wenn nicht Deutschland:

    http://godshot.de/

    die Jungs haben Ahnung vom Handwerk! Und der Phoenix ist auch für den Hausgebrauch ein super Espresso – wenn man das Geld investieren will – nix für Vollautomaten!

    In Frankfurt der im Campus West

  • Ich kann die Cup&Cino App empfehlen. Sympathisches unternehmen aus Deutschland mit leckerem Kaffee und schönem Gastro Konzept. Und nicht bloß ‚To Go‘ Zeug…

  • Stuttgart, im Breuninger in der 3. Etage in der nähe von den aufzügen ist der beste Café die ich je getrunken habe. Starbucks natürlich auch.

  • Ich find den Trubel beim „Sternenrammler“ übertrieben. Mit all Ihren bescheuerten bezeichnungen und völlig überzogenen Preisen.
    Ich trink Zuhause und im Büro meine drei bis acht Espressi von Nespresso und erfreue mich an einem wahnsinnig guten Espresso für einen fairen Preis (wenn man ihn mit den Preisen des Sternenrammlers in Relation setzt – ansonsten sind 70,00 EUR für ein Kilo Kaffee durchaus etwas heftig …)

  • ja der caffe in der bergmannstraße schmeckt wirklich top mit viel liebe gemacht kann man so sagen hehehe wohn auch da gleich in der nähe ca. 10 meter enfernt.

  • also der Kaffee von Starbucks ist einfach nur gruselig. viel zu heiß, schmeckt nicht und kommt in so eimergroßen Gefäßen.
    Zumindest in Düsseldorf am Airport, die Filiale ist völlig daneben.

    die anderen kenn ich nicht, lege aber auch keinen Wert darauf, es herauszufinden. Es gibt genug Alternativen.

    Grüße !

  • Caffee Wacker. In mehreren Vierteln Frankfurts und Bohnen vom Wacker auch in Bäckereien & Caffee’s, das aber wohl schönste Ladenlokal am Uhrtürmchen in Bornheim Mitte – Berger Straße

    • War da noch nie drin.. die sollen bei Wackers (Kornmarkt) ziemlich unfreundlich sein…

    • Der Kaffee von Wackers taugt leider nicht viel. Die Bohnen sind nach einem Tag fast nicht mehr zu gebrauchen. Der Preis und „Service“ machen das leider nur schlimmer :-)

      Wie oben schon mal geschrieben, Stern Kaffee ist sehr zu empfehlen!

  • Tipp: Immer den eigenen Becher (Thermobecher) mitbringen, das spart bei Starbucks, Balzac und Co bis zu 50cent

  • Geschwister Nothaft, in der Schwarzastr 9, Berlin

  • Starbucks ist ein nettes Phaenomen. Da gibt es in einem Land welches keine Cafe oder Kaffeehaus Kultur hat ein Franchise-Unternehmen welches Cafe anbietet und hier rennen alle hin weil sie denken dass es cool waere obwohl WIR jede Menge wunderschoene kleine Cafes HABEN.
    Wollt ich nur mal gesagt haben :-)

  • ALLES Geschmackssache. Zu behaupten, welcher Kaffee irgendwo besser oder schlechter schmeckt ist kompletter Blödsinn. Jeder sollte selbst entscheiden.

  • Wiesbaden, private Rösterei HEPA-Kaffee, Kleine Schwalbacher Straße; fein, gemütlich und tolle Auswahl!

  • Hamburg: Elbgold -Mühlenkamp
    Café Sha – Daumlerstrasse 12

  • Äh – Daimlerstrasse sollte das heißen – zentral abgelegen in Ottensen.

  • Den besten Kaffee in meinem Leben hab ich in Bozen, Südtirol getrunken! Weltbester Cappuccino!

  • Der Kaffee im Doubleeye ist einfach der beste! Arno (Chef vons janze) war auch schon auf einigen Wettbewerben auf der ganzen Welt und hat div. gute Platzierungen mitgebracht… Nettes Team, immer voll, lustige Öffnungszeiten und nicht zu teuer (kein Vergleich mit Starsch…, die haben übrigens ihre Filliale 100m weiter wieder zu gemacht, weil keiner bei denen gekauft ha ;-)

    Grüßt Arno von mir, wir sind bald endlich wieder in B um guten Kaffee zu trinken!

    Sven

  • Wann kommt denn endlich ein Kaffeevollautomat mit Wifi? Die dazugehörige App würde dann erkennen, wenn ich in den 1 km Radius meines Hauses komme und mein Lieblingskaffee wäre fertig, sobald ich die Tür aufschließe :) die intensität und wahlweise der Milchanteil müsste sich natürlich auch über die App relgeln lassen…

  • und wo gibts die leckeren barista? wen interessiert schon die frau – gib mir den bösewicht…

  • Latte Art Kaffee im Gesundbrunnen Center in Berlin.

    Einfach superlecker und superfreundlich.

  • Bester Kaffee ?? Zuhause bei Frauchen !!

  • Kiel: Loppokaffeeeexpress
    Lübeck: Cole Street

  • Nochmal Wiesbaden: Molinos, Schwalbacher. Neben HEPA auch einen Besuch wert.

  • Stuttgart, Königstr. Dank S21 demnächst schneller zu erreichen :)

  • DoubleEye I like. Die sollten mal eine App rausbringen, bei der man sehen kann, wie lang die Warteschlange gerade ist :)

  • Und die Schweiz bleibt wieder aussen vor… Pfüü

  • Hannover Markthalle

    „bei Helli“

    Superschnelle Bedienung
    Supernette Bedienung
    Super Kaffee/Cappucchino etc.

    Und günstig.

    Nur so n neumodsche

  • Da Simo in Nürnberg in der Altstadt direkt an der Pegnitz. Klein und fein. Am besten samstag morgens hier mit einem frühstück beginnen.

  • Barcomis is scheiße. Die Küchenstücken werden immer kleiner und auch das hauseigene Backbuch ist der letzte Mist. Nicht zu empfehlen außer vielleicht für Neu-Berliner ;)

  • Ok der Macademia-Café ist gut aber inhouse schrott.

  • Hagen Coffetown, Friederich Ebert Platz,
    Gegenüber der Volme Galerie.
    Da gibt es auch lactosefreie Produkte!!!

  • Huhu bin auch seit ein paar monaten bielefelder. Und die stadt gibt es wirklich. Das lustige: die meisten bielefelder kennen den witz nicht^^

  • In Hannover sehr zu empfehlen: Muffin Mann (Lister Meile, Königsw. Platz und noch wo). Hochwertige Technik, guter Kaffee aus kleiner Rösterei und bestens geschultes Personal. Dazu die besten Muffins der Welt.

  • Einen sehr leckeren und professionellen Kaffee in Köln gibt’s beim Barista!

    Wenn man sich beim Lernen an der Uni mal etwas Besonderes gönnen möchte ;-)

    Ist auch essenstechnisch gut aufgestellt!

    http://www.barista-koeln.de
    Kyffhäuserstraße 50
    50674 Köln

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18989 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven