iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
Im Video:

Siri kennt den Song: Shazam wird Teil von iOS 8

Artikel auf Google Plus teilen.
84 Kommentare 84

Ihr könnt Shazam von euren Geräten deinstallieren. Apple wir die Musik-Erkennung mit iOS 8 nun ganz offiziell in das Betriebssystem integrieren und über die Sprach-Assistentin Siri jederzeit verfügbar machen.

welcher-song

Dies bestätigt ein jetzt veröffentlichter Info-Text auf Apple.com. Die Funktion zur Song-Erkennung tauchte bereits in frühen iOS 8-Vorabversionen auf, wurde zwischenzeitlich jedoch aus der Beta entfernt. Zum morgigen Start von iOS 8 wird die Song-Erkennung wieder verfügbar sein und sich mit der Frage „Wie heißt der Song?“ aktivieren lassen. Alternativ kann das iPhone auch einfach vor einen Lautsprecher gehalten werden, wird Siri gestartet, sollte die Song-Erkennung nach wenigen Sekunden automatisch einsetzen.

(Direkt-Link)

Erkannte Lieder werden von Siri übrigens auch innerhalb der iTunes-Applikation abgelegt und lassen sich so automatisch katalogisieren:

Siri kann jetzt Musiktitel markieren, die in Ihrer Umgebung abgespielt werden. Gefällt Ihnen ein Titel? Halten Sie die Home-Taste gedrückt. Die markierten Titel werden dieser Liste hinzugefügt, sodass Sie sie später kaufen oder eine Hörprobe abspielen können.

musik

Dienstag, 16. Sep 2014, 12:39 Uhr — Nicolas
84 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kann man auch vorherige Tags einzusehen wie bei Shazam?

  • Gibt’s einen offline Modus? Siri und offline vertragen sich momentan ja nicht so besonders?

    • Shazam und offline vertragen sich auch nicht……

      • aber man kann immerhin den tag speichern und so später im wlan oder wenn man wieder netz hat nochmal nachgucken

    • Offline kannst aber auch keine Musik checken.

    • GreenFallingLeaf

      Denk nochmal über die Frage nach.
      Und mache dir dabei bewusst, wie viel Shazam erkennt…da dürften alleine die Datensätze für Interpret, Titel und Cover aller bei Shazam gespeicherten Songs bei weitem den Gerätespeicher eines heutigen Smartphones übertreffen.

      • Aber worauf ich schon lange warte ist ein Offline Mode für Siris Telefonfunktionen.

        Also Anruf starten, App starten SMS vorlesen, SMS diktieren etc. Das sind die Funktionen die ich am häufigsten nutze. Aber ohne 3g-Empfang funktioniert Siri nicht zuverlässig. Hat mich schon viele Nerven gekostet.

      • Stimmt zwar, aber zuverlässig funktioniert Siri nicht mal mit LTE.

      • Falsch verstanden!
        Wenn ich offline bin, kann ich dennoch mit Shazam taggen. Sobald ich Shazam dann online nutze, wird der Tag dann ausgewertet. Es war keine Rede von Offlinedatenbank.

  • Erstmal abwarten wie zuverlässig Siri die Sings erkennt. Oder hat Apple Shatam übernommen?

  • Shazam deinstallieren und dafür iOS8 installieren? Aber ganz bestimmt nicht!

    • Na dann lass es eben. Interessiert aber Niemanden.

      • Glaub ich nicht. Dich hat es sogar zum Hinterlassen einer Antwort provoziert!

      • Bei deinen Kommentaren hier könnte man leicht auf einen tyrannischen Charakter schließen. Du magst es wohl zu provozieren und es so aussehen zu lassen als wärst du über allem. Lass dir gesagt sein: Mit einem solchen Charakter sind schon einige gescheitert.

      • Der Kommentar war übrigens an Hermann Karton gerichtet.

      • Witzig, lieber Kai, dass Du ihn wegen seiner Überheblichkeit kritisierst, und im gleichen Atemzug behauptest, mit seinem (von Dir angenommenen) Charakter seie schon viele gescheitert.

      • Doch mich! Für Apple mag die Integration von Shazam, weil verkaufsfördernd, sinnvoll sein. Das mit iOS 8 Siri nun damit gekoppelt wird, finde ich nicht so prickelnd.

    • Was spricht denn gegen iOS 8? Das ist echt genial!

      • Die Bockigkeit des Deutschen. Alles neue ist Scheisse.

      • Auf einem iPhone 5/5S/6 spricht womöglich nicht viel dagegen, aber auf mein 4S lasse ich es voraussichtlich nicht – es ist das letzte in der Reihe der unterstützten Geräte, also wird der Performanceverlust erheblich sein. Mal abwarten, was so geschrieben wird.

      • noch kein Jailbreak und somit immer noch kein Kalender auf dem Lockscreen… :-(
        Also hier vorerst kein iOS 8!

      • Nicht alles neue ist shit, sondern die art & weise wie Apple mich als Anwender immer wieder vorführt, und das sollten sie mal langsam aber sicher einstellen. Individuell ist, wenn ich selbstbestimmt Funktionen dazu buchen oder laden darf. Diese Autonomie wird von Apple ständig unterlaufen. Und das finde ich auch scheisse!

    • Auf älteren Modellen dürfte der Song dann bereits durch sein bevor iOS 8 bereit ist zuzuhören.

    • Herman Karton mag iOS 7 nicht, mag iOS8 nicht und neue iPhones sowieso nicht….und sich selbst vermutlich noch weniger. Wir haben den Troll verstanden ;)

  • Darkus Immortalis

    Zu welcher Uhrzeit kann man mit dem Release des iOS 8 Updates rechnen?

  • Ich kann Siri sagen „Wie heißt der Song“, …der da gerade läuft logischerweise. Nur… Versteht mich Siri wenn die Musik dabei läuft???

  • ich habe iOS8 GM und bei mir erkennt siri nichts
    sie sagt immer das ich nichts hören würde

  • Macht nur Sinn, wenn es auch mal offline funktioniert. Jetzt hören später bei Netz nachschauen.

  • Kommt iOS heute oder war das morgen?

  • off topic: wann geht wieder push in eurer App unter ios8? Danke

  • Bei der aktuellen Goldmaster funktionierte es bei mir auch nicht!

    • Goldmaster, was für eine schmantige Bezeichnung für ein OS Release. Für ein Profitunternehmen aber wohl gerade richtig! Nene, Apple wir werden nie Freunde und seit Jobs Tod schon gar nicht mehr.

  • Mich interessiert was im Hintergrund abläuft… Shazam hatte bzw hat ein Problem mit dem Datenschutz (die haben Unmengen an Daten abgegriffen)… Ist das mit der Einbettung weiterhin so oder hat Apple Beschränkungen eingebaut? Weiß jdn. schon etwas?

    • Sehr gute Frage, auch in Bezug auf andere Apps, die mit ios 8 teilweise ans ios gekoppelt werden können. Welche Datenschutzbestimmungen greifen dann?

    • Vielleicht ist das ja gerade der Grund, warum Apple Shazam übernommen hat, um eben auch an alle möglichen Nebengeräusche zu kommen… Lässt sich doch wunderbar mit ins HealtKit integrieren…

  • Toll. Und nicht weil ich ausschließlich den Konkurrent Soundhound nutze. Dies hat auch explizit nix damit zu tun – wer nun mehr und die besseren Ergebnisse findet.

    SHAZAM WAR EINE SPITZELAPP – IST ES IMMER NOCH – und wird dies auch bleiben. Was das zu IOS zu bedeuten hat …. darf jeder selbst folgern.

  • Lol ich ersetze sicher nicht ein gut funktionierendes Shazam mit einer von apple hochgepushten schrottsoftware die 50% meiner Sätze nicht versteht… „DIE SIRI DIE!“

  • Ihr habt Geschmack! Ich wohne in London und kaufe oft bei The Ginger Pig meinen Lunch…

  • Kurze Frage, muss Shazam dazu auf dem iDevice installiert sein?

  • Funktioniert das in der GM schon?

  • Shazam? Soso. Sind das nicht die, die auch mal im im Hintergund Ortsdaten und Gerätekennung an Werbenetzwerke senden. Und das ist jetzt integriert.
    Caramba

  • ich hab Siri deaktiviert und auch nicht vor zu nutzen, wie läuft das dann? Wieder mit dem Programm denke ich mal

  • Geht das auch wenn die Musik aus dem iphone kommt, Internetradio z.B.?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven