Artikel “Photoset” gibt Foto-Sammlungen frei – “360°” erleichtert...
Facebook
Twitter
Kommentieren (8)

“Photoset” gibt Foto-Sammlungen frei – “360°” erleichtert Panorama-Aufnahmen

8 Kommentare

Die Macher der Blogging-Plattform Tumblr haben mit der universellen Gratis-Applikation “Photoset” (0€ AppStore-Link) eine ernstzunehmende Alternative für die erst gestern vorgestellten, gemeinsamen Fotostreams geschaffen. Die 3MB große iOS-Anwendung erstellt – ohne Account-Zwang – schnelle Foto-Galerien die im Web abgelegt werden und anschließend mit einem Kurz-Link an Freunde und Bekannte weiter gegeben werden können.

Das Interface ist denkbar einfach, muss sich jedoch eine Prise Kritik gefallen lassen: Einmal erstellte Galerien können nicht mehr bearbeitet werden. Und: Für jedes Bild, das der Galerie hinzugefügt werden soll, ist ein erneuter Abstecher in das Kamera-Archiv notwendig. Eine Mehrfachauswahl lässt “Photoset” noch nicht zu. Hier eine Beispiel-Galerie.

Die Panorama-Applikation “360° Panorama” (AppStore-Link) – ebenfalls ein Thema mit dem iOS 6 mittlerweile ab Werk auftrumpfen kann – unterscheidet sich mit ihrer heute ausgegebenen Version 4.3 deutlich vom bisherigen Look. Statt die Umgebung mit ruhiger Hand abfahren zu müssen, erlaubt “360° Panorama” jetzt das luftige Schwenken des iPhones und schafft es dennoch ordentliche Panorama-Aufnahmen abzuliefern die sowohl im Querformat gespeichert werden als auch auf das Panorama-Portal Occipital hochgeladen werden können.

Wählt man die letztgenannte Option, kann das Foto in einer virtuellen Rundumansicht im Browser betrachtet werden.

Diskussion 8 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Hallöchen,

    ich weiß, es ist Off-Topic, aber:
    bei mir kommt es in letzter Zeit immer öfter vor, dass eure Website sowohl auf dem iPad als auch am PC in der mobilen Version angezeigt wird. Nicht die Hauptseite, nur die Unterseite mit den Artikeln. Aber auch nicht bei jedem Artikel, das ist wohl Zufall. ^.^
    Aktuell ist dies beim Whatsapp-Artikel so.
    Würde mich über eine Antwort von euch freuen.

    Grüße

    — blutkehle
  2. Das glaube ich erst, wenn ich es gesehen habe. Die Übergänge waren schon mit “ruhiger Hand” meist grausig – wie das beim “luftigen Schwenken” besser werden soll, ist mir schleierhaft.

    — iDau
  3. Also wenn man mit der alten Version noch gewickelt hat war es Super, musste halt weniger zittern und mal mit 2 Händen heben..

    — NicK™
    • Bei mir funktionieren die AppStore-Links aus der iFun-App heraus nicht mehr – nur noch wenn ich vorher “in Safari öffnen” mache.
      Hat das noch jemand?
      iPhone 4s mit iOS 5.1.1

      Und die Kommentarfunktion hat scheinbar ebenfalls eine Macke.

      — Pete

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14218 Artikel in den vergangenen 2606 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS