iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

Opera wartet auf Freigabe: Opera Mini liegt Apple vor (Video)

Artikel auf Google Plus teilen.
93 Kommentare 93

Nur gute einen Monat nach Operas Ankündigung den hauseigenen Mini-Browser auch für das iPhone bereitstellen zu wollen (bzw. dem Versuch, Apple durch gute PR unter Druck zu setzen) ,liegt der alternative iPhone-Browser nun der AppStore-Eingangskontrolle zur Prüfung vor. Ein von Opera eingerichteter Counter zählt die Zeit bis zur Genehmigung mit.

seiteinreichung.jpg

Durch die Umleitung aller Webseiten auf die von Opera bereitgestellten Server, verspricht der Mini-Browser einen wesentlich schnelleren Seitenaufbau und die erhebliche Reduzierung des anfallenden Web-Traffics. Sollte Apple den Browser nicht zulassen wollen, ist eine Ablehnung eher unwahrscheinlich. Ähnlich wie bei dem „Fall Google Voice“ könnte Apple die Applikation auch einfach in der Warteschlange vergessen und bis auf weiteres weder ablehnen noch in das Angebot des AppStores aufnehmen. Der unten eingebettete Speed-Test demonstriert Operas Vorteile im Vergleich zu MobileSafari sehr anschaulich. (Youtube-Link)

Dienstag, 23. Mrz 2010, 14:20 Uhr — Nicolas
93 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • da bin ich ja mal gespannt *latte*

    den Speedtest werde ich SOFORT an 2 iPhones gleichzeitig durchführen!

  • Expertenmeinung

    Warum tut sich in Sachen Safari so gut wie nichts mehr? Safari ist ja nicht schlecht – aber ja wohl nicht perfekt, oder?!

    • das frage ich mich auch.
      Ich gebe zu früher den Internet Explorer vermisst zu haben, dazu stehe ich (:)) , bin mittlerweile jedoch an Safari gewöhnt.
      Von Perfektion ist dieses Programm leider Welten entfernt, habe eig. den PC in die Tonne geworfen um Abstürzen zu entgehen, Safari stürzt jedoch leider sehr häufig ab.

      • bei mir ist safari noch nie abgestürzt… firefox dagegen schon so um die 5 mal

      • bei mir stürzen beide und das drecks Mac OS beinahe täglich ab…
        bin von snow richtig genervt, hab noch nie son unstabieles OS gesehen… Win 7 hat mich positiv überrascht… aber ich steh eigt auf mac, nur läuft das nicht sauber, ich hoffe apple macht da noch was..

      • Du hattest den Internet Explorer vermisst? Ernsthaft?

        Ich fühle mich jetzt irgendwie an den Ex-Leprakranken aus dem Monty Python Film „Life of Brian“ erinnert O.o

        Wobei der IE nicht nur Lepra, sondern auch noch Pest, Cholera und Krebs in sich vereint. Ich sage nur Trident, ActiveX und Co :(

      • @grml
        schon mal den Ram mit memtest gecheckt?

      • @grml Ich frage mich auch, was an Deinem System nicht ganz stimmt. Ich habe zwei Macs mit Snow Leo und beide _hammer_stabil! Noch nie einen Absturz, obwohl ich wirklich dauernd damit arbeite. Speicher kann eine Ursache sein, das habe ich bei meinem Macbook Pro gemerkt. Nach dem Austausch des billigen Speichers waren alle Probleme behoben!

      • hmm ich glaub ich mach echt mal son memtest… denn das is echt kein zustand…
        arbeiten kann ich damit nicht… kaum mach ich was, sprintet die cpu auf die 100% marke.. und hält sich dann auch ewig da.. dabei habe ich dashboard un co schon abgeschaltet..
        ich habe echt ka was ich da noch machen soll, ich glaub ich renn demnächst mal zum gravis…

    • ich nehme mal an, mit OS 3.2 kommt eine Safari Version mit sicherer, aktueller Engine und mit OS 4 verbesserte und neue Funktionen (Tabbed Browsing, Lesezeichenverwaltung … )

      • ich dachte ein Mac macht nie Probleme?!

        Bin verwirrt ….

      • jupp dacht ich auch..
        aber anscheinend habe ich den gravierenden fehler gemacht un von leo auf snow leo geuppt… das war böse und die strafe habe ich jez, hätte wie bei windows alles killn un nöj installn solln…..

  • der appstore-kindergarten geht mir langsam echt auf den keks, bin fast so weit das iphone gegen n schniekes android zu tauschen… -.-

  • Und dann? dir jeden scheiß aus diesem zugemülltem Store laden?? Android ist einfach dreckig. Da bevorzuge ich doch den App Store welcher zwar ne Kontrolle hat, aber auch nich voller Müll ist

    • Hm, ICH schätze es sind gerade einmal 50.000 Apps im Store die etwas taugen, können auch mehr sein. Aber solange die Fart und sexy bla Apps noch drin sind, ist da mindestens genau so viel Müll drin :-)

    • AppStore nicht mit voller Müll? Der AppStore ist der größte Store der mit dem meisten Müll wo man sich fragt wie Apple sowas überhaupt noch durch die Eingangskontrolle lässt wenn es schon von weitem nach Abzocke stinkt.

      • Man muss sich ja auch nicht zwangsweise jeden Müll angucken – die Top 50 Listen durchblättern, in den Kategorien sich die Topapps angucken und die Suchfunktion für bestimmte Apps benutzen reicht ja völlig aus!
        Pessimisten geben natürlich im Suchfeld „Sexy Furz“ ein, um sich dann über die 1000 Treffer zu ärgern…

      • Ich antworte nur auf die Meinung das alles Goldwert ist im Gegensatz zur Konkurrenz. Viele bilden sich hier Meinungen über Android, WebOS und Co. ohne solch ein Gerät überhaupt je genauer angeschaut und benutzt zu haben. Auch Android hat seine Vorzüge und arbeitet nicht gegen sondern mit dem User.

    • Die Top 50 durchblättern?
      Auf Platz 13 eine Pöbelapp, dann noch iBier…
      In den Charts ist doch schon so viel Müll. Und auch die Genius Funktion hat mir schon oft absoluten Blödsinn gezeigt.

      Ich denke, es ist beinahe unmöglich nur „gute“ Apps in einem store anzubieten.
      Es gibt für alles eine App. Und für jede App eben auch Kunden.

      Aber zurück zum Thema. Ein alternativer Browser als Konkurrenz wäre klasse. Soll jeder dann selber Entscheiden welchen er nutzen will. Würde mich nur interessieren, ob man dann einstellen kann, das der Browser, der aus manchen apps direkt gestartet wird, auch Opera ist.

  • WoW !!!! Also besonders, dass die Tabs gleichzeitig geladen werden ist der Hammer !! Und cool auch wie schnell die Seiten bei „Zurück“ angezeigt werden !!!!!

  • Vielleicht läufts auch wirklich wie bei Google Voice und es landet im Cydia Store.
    Jay Freeman FTW!
    Ein Informatiker mit Leib und Seele, der sieht auch original wie das typische Klische Bild. :-)

  • Einfach nur der Hammer, ich freu mich schon auf Opera Sync!!!

  • Wie lange dauert sowas in der Regel bis es freigegeben wird und im App store landet?

  • sehr geile Aktion mit dem Ticker, wird Apple gewiss etwas in Verlegenheit bringen.

    Der Mini-Browser sieht genial aus und Safari wirkt da schon etwas alt. Das Tab-Browsing in Safari ist einfach horror.

    Good luck, Opera! ;) :P

    • Selbst wenn sie ihn ablehnen hat Opera Apple nun die perfekte Inspiration gegeben was sie beim nächsten Mobile Safari Browser alles hinzufügen.

      Und wenn das dann beim Mobile Safari auftaucht schreien alle Applejünger: Innovation Apple!

      • Wenn da nicht sogar mal endlich wieder ’ne Patentrechtsklage von apple fällig ist…

        Ich denke ja, Opera im AppStore wird ein Traum bleiben…leider.

      • Mir egal ob Apple den annimmt oder nicht, hauptsache Opera verkauft ihn – ob nun über AppStore,Cydia oder Rock – ich werd ihn kaufen. Und jeder der sich aufregt über Apples Methoden -> JB einfach euer iPhone als jeeeeedes Mal zu nerven oder Apples Gangart noch zu verteidigen mit abstrusen Argumenten…

    • Das ist aber genau das Problem für Entwickler!

      AppStore viele Einnahmen aber eingeschränkte Möglichkeiten
      Cydia weniger Einnahmen dafür freien Zugriff auf alle Schnittstellen des Systems

      Sie müssen sich für eines entscheiden, beides geht leider nicht. Ansonsten verliert der Entwickler seine Developer-Lizenz, sollte er versuchen auch in Cydia seine Apps oder ähnliches anzubieten.

  • Und ich kann mir auch vorstellen das Apple einfach nach den üblichen tests die app freigibt. Warum denken immer alle Apple sei das Böse usw. Evtl. gibt es ja auch einen grund warum Google Voice noch nicht freigegeben ist.

  • Oder Apple kauft Opera den Mini ab. ;-)

  • Das Video ist leider nicht mehr bei Youtube verfügbar:-(

  • apropo in der warteschleife vergessen: was ist mit navigon select?

  • Verstehe den Satz „Sollte Apple den Browser nicht zulassen wollen, ist eine Ablehnung eher unwahrscheinlich“ nicht wirklich.

    • Der Satz verwirrt mich auch ein bisschen.

      • Naja, das ist so gemeint:
        Sollte Apple den Browser nicht zulassen wollen, lehnen Sie Ihn nicht ab, lassen Ihn aber auch nicht rein ;)
        Folge: Apple hat Ihn nicht abgelehnt (weil noch in einer laangen „Warteschlange“) und schon landet er nicht im Store.

        Musste auch ein paar mal lesen, um das zuverstehen :D

      • der satz danach erklärt es doch.
        zitat: „Ähnlich wie bei dem “Fall Google Voice” könnte Apple die Applikation auch einfach in der Warteschlange vergessen und bis auf weiteres weder ablehnen noch in das Angebot des AppStores aufnehmen.“

      • Das bezieht sich auf die gegebenfalls kommende Warteschleife – siehe Google Voice. Das Ding wird einfach so lange „geprüft“ bis Opera von sich aus zurückzieht…

  • Das lustige ist, Apple steht nun vor einer wichtigen Entscheidung. Lehnen sie ihn ab, ist das ein eindeutiges Zeichen. Lassen sie diesen jedoch zu wird es wohl nicht lange dauern bis selbst Mozilla und Google ihren Firefox und Chrome nachwerfen.

  • Wow sieht sehr gut aus das Teil…
    Sollte Apple das tatsächlich in den AppStore stellen, frage ich mir nur, ob die Server von Opera auf den Anstrum gewappnet sind… Wenn es da gleich am Anfang Engpässe gibt, rennen die „Kunden“ schnell wieder weg…
    Ich drücke die Daumen… *latte*

  • Wieso geht der Link für das You-Tube Video nicht (mehr)? You-Tube nicht verfügbar? Hat jemand das auch oder spinnt mein iPhone?

      • Also bei mir läuft das Video. Aber wir können jetzt natürlich noch die ganze Seite damit zuspammen, ob es nun geht, oder nicht.
        Man könnte es ja auch einfach Mal bei http://www.opera.com oder youtube direkt versuchen.

      • Nein, noch einmal reicht.
        Die Rede ist hier nicht von der Youtubevideobetrachtung vom PC oder MAC aus, sondern vom iPhone aus. Und vom letzteren funktioniert es noch nicht. Und das nicht, weil die iPhones hier alle defekt sind, sondern weil Youtube immer ein bischen Zeit nach dem Upload braucht, um das Video auch für’s iPhone kompatibel zumachen.

  • Sobald win mobile 7 da is, schmeiss ich des iphone in die Tonne!!!

    • Dann kannst es auch mir schenken. Ich freu mich!

    • Wer will schon Windowsdreck am Handy? Langsam, zugemüllt und verbugt!

      • Ach, du kennst also Windows Mobile 7 schon?

      • Woher auch, oder gibts bei dir schon diese Version am HTC 8310?
        Hatte schon etliche WM Geräte bis zum 6.1, das hat mir gereicht.
        Alle Gerät auch mit modifizierten Roms, wurden mit der Zeit immer langsamer und instabil.
        Sowas kann ich vom 3gs nicht behaupten. Aber egal für mich ist diese BS gestorben, Basta!

      • Windowsdreck ist guter Dreck, leider im Moment nur auf dem Desktop und wenn Microsoft es so durchzieht wie bisher präsentiert wird auch Windows Mobile 7 floppen.

        ABER wir haben es hier mit einem Großkonzern zu tun, der im Moment wie Apple darauf bedacht ist nur seine eigene Scheiße zu vermarkten. Jedoch das Geld haben sie um ihr System einmal richtig zu überarbeiten und ich glaube nicht das es noch lange so weiter gehen wird das sie immer auf die alte Version aufbauen. Sondern das WinMob bald Grunderneuert wird.

        Von daher glaube ich das in ein paar Jahren Microsoft uns mit einem komplett runterneuertem System überraschen wird.

  • Und es stört keinen dass Opera in seiner Datenbank jede Seite hat auf die man gesurft ist inclusive jedem Passwort? Wo sind hier die die sonst über Google heulen? :D Ich nutze Opera wegen dem eingebauten FTP server, aber das fast-loading hab ich ausgeschaltet. Wobei es mobil eigenltich Sinn macht, solange man keine Passwörter eingibt.

  • Mal ne ganz andere Frage…

    …der Spaß landet immer erst auf den Opera-Servern zum komprimieren und wird dann auf’s iPhone transferiert, wo es wieder entpackt wird. Das ist ja lustig, spaßig, sehr praktisch und gut. Aber wie schaut’s mit Verschlüsselungen aus? Soll jetzt keine Panikmache sein, würde mich nur interessieren.

  • Ehrlich, wem interessiert dein Passwort im Netz, oder hast Du 5Mio am Konto? Am besten ist Du surfst gar nicht, und gehst in den Garten spielen!

    • „Ehrlich, wem* interessiert dein Passwort im Netz“

      Hacker vielleicht? Aber wenn das alles nicht so schlimm ist, kannst du mir ja mal deine Zugangsdaten verraten. Deine apple ID reicht mir für’s Erste.
      Bist du auch einer von den Zeitgenossen, die ihre Passwörter auf Post-It-Zetteln an den Monitor pappen?

      *PS: Richtig wäre hier der Akkusativ, aber das nur nebenbei.

      • Wen oder wem, interessiert das?
        Ja sicher, die Hacker suchen nach deinen ID´s, und räumen dann das App Store Konto.
        OMG, bitte kauf dir ein Nokia 1610!

      • Hab schon eins (bzw. mein Sohn), aber trotzdem danke für den Tipp.
        Es geht nicht darum, dass Hacker gezielt nach *deinen* IDs suchen, sondern darum, dass jemand in der Lage wäre, zigtausende von Daten zu missbrauchen, wenn er sich ein Mal in so ein System eingehackt hat.
        Aber so etwas ist natürlich total utopisch und hat’s ja auch noch nie gegeben.

        Und jetzt geh mal ’ne Runde an die frische Luft, aber vergiss nicht, es vorher an alle möglichen Leute zu twittern.

    • naja das eine hat ja mit dem anderen nix zu tun, was du da jetzt erläuterst. Nur weil ich keine 5mio aufm konto hab ist es mir nicht egal was mit meinem daten psasiert!

      Ich lass mein WLan auch nicht offen nur weil ich glaub da wird schon keiner kommen. ^^ Andererseits kann das ja auch jeder machen wie er möchte…

      Ich hoffe die legen das noch ein stück weit offen was damit passiert

  • Ich mag Palm pre Browser besser :P

  • lol niemals kommt opera damit durch!!! Nie und nimmer!

  • Microsoft musste die Browserauswahl einführen…gleiches Recht für alle…Opera muss eigentlich für das iPhone zugelassen werden!

    • Recht Haben und recht bekommen ist zweierlei bevor da keine Klage ist passiert da nix

    • Vorallem sind das zweierlei paar Schuhe, hier geht es um einen Onlineladen wo der Besitzer entscheidet was er zum Verkauf anbietet und was nicht. Es ist Apples‘ gutes Recht auf den Verkauf von Opera zu verzichten – ob das jedoch im Interesse des Benutzers ist ? Aber gut das interessiert Apple nicht, außer der Browser würde 50€ und mehr kosten, denn dann würden sie ans grübeln kommen bzgl. der Provision hähä siehe die Aktionen rundum skobbler und Navigon…

  • Ich kanns kaum abwarten. Mich nervt es immer am meisten bei safari, dass ich mehrere tabs öffne direkt nacheinander und dann den ersten eh wieder neu laden muss. Er kann nur ca. 2 seiten im speicher haben.

  • wie lange dauert es denn bei anderen Apps so im Durchschnitt bis sie es in den AppStore schaffen ??

  • naja… mir zumindest ist nicht aufgefallen das ich wählen konnte, ob ich den explorer nun installiert haben will.. bei mir war er dann einfach drauf…

  • Sieht super aus, kann der eigentlich auch flasch anzeigen?

  • Wieso kann nicht ausversehen die IPA file geleakt werden?

  • Sollte Opera von Apple abgelehnt werden war das mein letztes iPhone und ich steig auf Android um. Microsoft muss absofort ein Auswahlfenster für die Browser bei Windows zur Verfüng stellen und beim iPhone ist ein Alternativbrowser erst garnicht erlaubt…

  • kann man Opera durch Votings oder andere sachen unterstützen und bekräftigen?

  • Was mich irgendwie wundert ist das Apple nicht von der EU gezwungen wird andere Browser zu zulassen. Das haben die doch bei Windoof auch gemacht… hoffentlich schaffts Opera aber ich zweifel irgendwie daran. Die Notlösung wäre ja der cydia Store. Ich glaube nicht das Safari in naher Zukunft so wird wie Opera, weil Opera durch die Kompression der Seiten monatliche Serverkosten hat.

    • Die Situation mit Windows ist mit der hier nicht vergleichbar. Windows hat einen Marktanteil von 87% und es gibt einen Wettbewerb zwischen verschiedenen Browsern. Da Microsoft unerlaubterweise ihr Betriebssystem an den Browser koppelt und so dessen Verbreitung extrem erhöht, haben die anderen Kandidaten einen Nachteil. Daher der Auswahlbildschirm.

      Das iPhone hat einen winzigen Marktanteil im Hinblick auf den Handy-Markt (Handy, nicht Smartphones). Der Mobile Safari wird also auf keinen Fall eine marktbeherrschende Stellung erreichen. Somit auch kein Auswahlbildschirm.

      • Das Gesetz ist jetzt endlich durch, wenn man nun eine Win7 Version kauft und ins Internet will taucht ein Kästchen mit einer Vielzahl von Browsern für Windows auf.

      • Peter Proschitz

        Windows und IntenetExplodierer gehören zusammen,
        dafür hat mein Macbook den Safari,
        mein iPhone ebenso.

        Wer Windows nicht mag soll Linux oder Apple benutzen,
        ich nutze Apple.

  • ich finde es sejr schade das Apple sich weigert Opera im Appstore zustellen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3312 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven