iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 128 Artikel
   

OnAir 4: Neues Design für das TV-Programm

Artikel auf Google Plus teilen.
35 Kommentare 35

Die Berliner Macher der virtuellen und universellen TV-Zeitschrift „OnAir“ (AppStore-Link) haben Version 4.0 ihrer kostenlosen Programmübersicht und damit das erste große Update seit Oktober vorgelegt. Neu sind unter anderem die Startseite und die Detailseiten der einzelnen Sendungen. So springen euch die TV-Highlights und Empfehlungen der Redaktion jetzt direkt nach dem App-Start ins Gesicht, die Sendungs-Details sind wesentlich umfangreicher und bieten nun öfter Zusatz-Infos und Bilder zu den Sendungen an.

onair

OnAir hat es im Dezember in unsere Liste der besten iOS-Anwendungen geschafft, bietet das TV-Programm der nächsten 7 Tage und insgesamt 200 Sender aus Deutschland, Österreich und dem schweizer Fernsehen an.

Die virtuelle Fernsehzeitung ist werbefinanziert und wird inklusive Erinnerungsfunktion kostenlos angeboten. Nutzer, die sich gegen die Werbebanner entscheiden möchte, können die Reklame gegen eine Jahresgebühr von 8€ ausblenden.

onair-screen

Montag, 15. Apr 2013, 9:00 Uhr — Nicolas
35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • 8 € pro Jahr finde ich schon ein wenig frech.

  • Ach ja, liebes iFun-Team, ich wollte euch noch auf Folgendes hinweisen: das neue Design müsste auch noch für Opera optimiert werden, dort sieht nicht einmal das Hauptmenü so aus, wie es wohl aussehen sollte. ;) Grüße

    • Opera ist immer etwas speziell. Sollte man besser nicht nehmen :)

    • Auch ich würde mir wünschen, dass das neue Design auch im Opera vernünftig aussehen würde. Meine bisherige Erfahrung mit Opera hat gezeigt, dass entweder Webseitenersteller sich nicht an Standards halten oder bei der Erstellung der Webseite Fehler gemacht wurden (z.B. Tags nicht geschlossen) die nur unter Opera auffallen.

      • Weder die Webseiten betreiber, noch die Browser herstellen halten sich an alle vorgaben.

  • Wäre 6€ denn besser?
    Im ernst, muss denn alles umsonst sein?

    • Nein, ich fände eine einmalige Gebühr besser und nicht eine, die man regelmäßig bezahlen muss.

      • Dann hätten andere wieder gemeckert, 15€ um Werbung auszublenden ist frech. Ich finds gut, arbeite ein Jahr damit und wenn du es dann immer noch nutzt, bezahl ihnen doch nochmal 8€ für die hervorragende Arbeit dir Woche für Woche deine Inhalte bereit zu stellen. Biste unzufrieden haste bissl mehr als n MaxiMenü zum Fenster rausgeworfen, alles gut.

      • Ja, Super, ich würde auch gerne nur einmal Miete zahlen

      • du musst ja auch nicht bezahlen ..

        sie bieten dir die app ja mit vollem funktionsumfang kostenlos an
        und die werbeeinblendungen stören jetzt nicht wirklich

      • Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass überhaup jemand diese Abogebühr bezahlt. Der Mehrwert einer werbelosen App ist einfach zu gering, zumal die Werbung eher dezent als aufdringlich ist.

      • Wovon soll das Team dann die laufenden Kosten (auch Lizenzen für die Programminfos) bezahlen?

  • @iFun-Team: Bei Opera geht das Hauptmenü noch nicht ordentlich. (Habt ihr neue „böse“ Spamfilter-Wörter? ;) )

  • Jetzt müsste nurnoch was vernünftiges im Fernsehen laufen

  • on air finde ich an sich klasse – bei mir hat bisher aber in keiner version die ‚erinnerung‘ funktioniert. geht das bei euch? oder muss ich hierzu noch etwas einstellen?

    • Bei mir auch nicht. Ebenso die Übertragung der Favoriten und Einstellungen klappt nicht und die bezahlte Werbefreiheit wird nur mit einem Popup quittiert wo ich dann eine bugmail an die Entwickler schreiben kann. Stehe jetzt schon ne ganze Weile mit denen in Kontakt aber bislang 0 Ergebnisse

  • Erinnerungen kamen noch für Sendungen bei mir, die gar nicht mehr liefen. Im Übrigen funktioniert die Queransicht auf meinem iPad 1 seit 4.0 nicht mehr? Hat noch jemand das Problem?

  • Warum bezahlen, wenn TV Spielfilm so etwas kostenlos anbietet?

  • Ich benutzte immer tvsat plus App. Sehr gut und kostet etwa 49 Euro jahresgebühr finde ich sehr billig für eine sehr gute App.

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18128 Artikel in den vergangenen 3193 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven