iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 843 Artikel
   

News-Mix: R2-D2, Video, Kinder-Applikationen, Hitzewarnung

Artikel auf Google Plus teilen.
7 Kommentare 7

Fernsteuern mit dem iPhone: Nach ferngesteuerten Rennwagen, Helikoptern und Aquarien, lassen sich nun auch R2-D2 Nachbauten direkt vom iPhone aus bewegen. Die Demo-Videos dazu findet ihr hier.

„[…] The work of this iPhone controlled R2-D2 robot is still progress though it can be fully controlled with a standard remote as of now. But, the creator is working on making it 100% controllable using the iPhone’s interface. For now, only the servo and the dome motor can be controlled using iPhone’s accelerometer and slider control on the touch screen of iPhone.“

Gesammelte Links: Dvice stellt 10 Kleinkinder-kompatible iPhone-Applikationen vor. Inspiredology listet und verlinkt 27 Webseiten deren Layouts und Navigationselemente schön an die Abmessungen des iPhone-Displays angepasst sind.

mixmo2d.jpg

Warnung bei Überhitzung: The iPhoneblog hat den Screenshot zugeschickt bekommen. Leser Jeff, der das Bild auf Flickr veröffentlicht hat schreibt: „Don’t sit next to a pool in Scottsdale Arizona when it’s 104 degrees or your iphone will melt away! So how to fix it fast? I put the iPhone between 2 cold beers and it worked!“ Apple selbst erwähnt den „Temperature warning screen“ in diesem Online-Hilfe Dokument.

Durch den Po fotografiert: Ze Frank gibt Tipps zur iPhone-Fotografie und erfindet dabei das iFingrU-Feature.

Montag, 11. Mai 2009, 15:08 Uhr — Nicolas
7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • wie geht das mit dem remote controlling?

  • Ist meist primitiv gemacht. Im R2-D2 könnte ein weiteres iPhone sein welches sich im gleichen WLAN befindet. Man baut sich ne kleine Internetseite im Netztwerk und ändert mit dem 1. iPhone einfach die Hintergrundfarbe. Das 2. iPhone in R2-D2 refresht die seite einfach immer und zeigt somit immer den aktuell gewählten Hintergrund an. Dann braucht man nur noch nen kleinen Sensor im R2-D2 um die Farbe abzutasten und der rest ist einfach.

    So haben die das alles am anfang gemacht. Ich glaube nicht das da nen BT-Empfänger oder ähnlich drinn ist.

  • Hat das alte iPhone auch so nen Sensor?

    Denn beim Podcastgucken via WLAN wird meines schon sehr warm und es wäre natürlich schön, wenn es sich melden würde, wenn die Hitze zu extrem wird.

  • Temperatur-Warnung:
    Das bedeutet ja, dass das iPhone einen wie auch immer gearteten Thermometer intus hat, oder wie funktioniert das?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21843 Artikel in den vergangenen 3756 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven