iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 981 Artikel
   

Meldung „Speicher fast voll“ auf dem iPhone: WhatsApp scheint verantwortlich

Artikel auf Google Plus teilen.
166 Kommentare 166

Seit der letzten WhatsApp-Aktualisierung haben wir vermehrt Berichte von Nutzern erhalten, die mit Speicherproblemen auf dem iPhone zu kämpfen haben. Inzwischen wird der Sachverhalt auch vom Apple Support bestätigt. Offenbar hat sich in die aktuelle Version der Messenger-App ein Fehler mit ärgerlichen Folgen für die Anwender eingeschlichen.

speicher-voll

Eine Freundin von mir hat IPhone 6 Plus 16GB. Seit gestern spinnt ihr Handy. Egal was sie löscht es zeigt immer 0kb frei an. Wenn man das grob überschlägt sollten ca. 5-6 GB belegt sein. Sie hat gestern das neue WhatsApp Update runtergeladen, evtl. liegt es daran?

Seit zwei Tagen reduziert sich zunehmend meine Speicherkapazität. Ich habe aber das 64 GB Modell, circa 35 GB verbraucht und kriege jetzt gehäuft die Info: "Speicherkapazität fast ausgeschöpft“.

Zuschriften wie diese Häufen sich bei uns in den letzten Tagen und ein Zusammenhang mit dem am Montag veröffentlichten Update für die Messenger-App ist kaum noch auszuschließen. Alle uns bislang von den Speicherproblemen betroffenen iPhone-Besitzer sind aktive WhatsApp-Nutzer. Der Apple-Support berichtet auf Anfrage Ähnliches: Man habe derzeit viele Kundenanfragen zu diesem Problem und habe mit WhatsApp den Schuldigen ausgemacht. Die App würde einen Speicherbereich füllen, der eigentlich nicht von ihr genutzt werden sollte. Dies sei auch der Grund dafür, dass die übermäßige Speicherbelegung durch die App nicht in der iOS-Speicherverwaltung angezeigt werde.

Eine Lösung für die Probleme haben wir nicht parat, für eure Erfahrungen und Vorschläge stehen die Kommentare offen. Sofern WhatsApp tatsächlich verantwortlich ist, dürfte in Kürze ein korrigierendes Update aufschlagen. Vielen Dank für eure Mails.

Update:

Ergänzung: Wir haben inzwischen einen Kommentator, der über die selben Probleme berichtet, ohne WhatsApp zu nutzen. Es wird nicht einfacher…

Donnerstag, 03. Mrz 2016, 19:34 Uhr — chris
166 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Immer der Zuckerberg… Facebook und WhatsApp…

    • Zuckerberg macht mit Apple gemeinsame Sache.
      Whatsapp frisst Speicher und Apple kann größere iPhones verkaufen :D
      Gut dass ich 128GB hab.

    • Wir haben durch das Löschen des aktuellen Backups am iPhone und durch erstellen eines neuen mehrere GBs freigeschaufelt.
      Nicht die cremigste, aber schnellste Methode.

      • Das klappt auch soweit. Warte ein zwei Tage, dann wird das Problem wieder auftreten, wie bei mir in diesen Minuten -.- Ich habe bereits alles getan, keine Musiktitel, keine Bilder sowie unwichtige Apps gelöscht. Trotzallem hab ich sage und schreibe 0 Byte übrig ;P ärgerlich.

  • Das Problem hatte ich gestern! Habe das gesamte iPhone gelöscht und aus Backup wieder hergestellt. Allerdings ist der freie Speicher von 2,9GB auf nunmehr 41,4 GB angewachsen (iPhones 6s plus 128GB). In ITunes zeigte es da 56GB (kein Witz) Dokumente&Daten an. (Was ja auch ein Fehler ist)

    • Genau das Problem habe ich auch, weder Emails noch PDFs auf dem iPhone (16GB) und 5,5 GB Dokumente und Daten

    • Ist doch ziemlich egal, ob es ein iPhone 6 oder 6 s plus ist. Hast die Farbe vergessen …

      • @ Dirk
        Es wird ein Problem angeschrieben und du kommst mit solch blöden Bemerkungen…
        Lass es bleiben!!!
        Man muss sich durch solche Beiträge duchklicken, um sachliche Antworten herasfiltern zu können. Enfach mal die F***** halten!

  • Hach … Zum Glück gibt es noch Meldungen, die mich in meiner Entscheidung bestätigen, weiterhin WhatsApp abstinent zu bleiben. Seit über zwei Jahren lebe ich so und habe meine sozialen Kontakte nicht verloren. :)

  • Ich habe das gleiche Problem, OHNE DASS WHATSAPP AUF MEINEM GERÄT JE INSTALLIERT WAR. Ich werde mich auch hüten, das zu installieren…!

      • seit gestern kann ich whatsapp nicht mehr benutzen ,wenn ich aktualisieren will kommt speicher ist voll ,obwohl ich fast alles gelöscht habe videos fotos es kommt immer der gleiche spruch speicher ist voll zum kot—

    • Schrei doch nicht gleich so rum …

    • Habe das Problem auch seit einigen Tagen. Allerdings auf meinem iPad. Also kann es ja schonmal nicht an whatsapp liegen.
      Hab das iPad auch zwischendurch mal komplett zurückgesetzt und aus einem Backup wieder neu aufgesetzt. Da hatte ich dann auf einmal wieder 2 GB freien Speicherplatz. Aber nun, zwei Tage später, ist das Problem wieder da. Er zeigt mir immer 0 Byte freien Speicherplatz an. Lösche ich irgendwas, dann bleibt die Anzeige dennoch bei 0.
      Habe kaum Fotos oder massenhaft Apps, dennoch sind die 16 GB meines iPad permanent voll.

  • Keine Probleme > iPhone 6s 128 GB

  • na toll, ich habe mein iPhone heute neu aufgesetzt… hätte ich mir dann schenken können.

  • Und ich dachte schon hängt mit der Beta 5 zusammen. Konnte bei 64GB Phone vorher nicht mal nen Screenshot machen und dauernd lädt es Bilder aus der Fotomediathek nicht.

  • Eine Freundin hatte auch das Problem. Whatsapp löschen und neu installieren, dann Backup einspielen hat geholfen!

  • Es reicht die App zu löschen und neu zu installieren. Wie lange es dauert bis der Speicher wieder voll ist, kann ich allerdings noch nicht sagen. Vorher am besten noch ein Backup der Chats machen.

  • iPhone 6, 16GB, gleiches Problem. Es müssten eigentlich 5-6GB frei sein.

  • Ich hatte auch die Meldung, dass der Speicher meines iPhones voll sei. Parallel dazu gab es Meldungen von WhatsApp, dass ich keine weiteren Nachrichten empfangen kann und 100 MB freien Speicherplatz schaffen solle. Ich hatte zwischen 0 MB und 115 MB freien Speicher von 64 GB!

    Dann habe ich zirka 1,8 GB an Fotos und Videos in WhatsApp gelöscht und dann hatte ich überraschend wieder 23 GB frei – erklären kann ich mir das aber nicht….

  • Schließe mich an iPhone 6 16GB, WhatsApp ist installiert. Freier Speicherplatz 0 Byte

  • iPhone 6 – 64GB – WhatsApp aktuell – keine Probleme

  • WhatsApp wo für braucht man das, ja ich weiss allen Leute und den USA alles freiwillig geben
    Es geht auch ohne WhatsApp, Twitter oder Facebook und dann muss man mit den Leuten reden, aber das können viele nicht mehr

  • Lol wer hat denn unter 128 GB gekauft ?

  • schließe mich auch an!
    habe auch seit gestern das Problem, IPhone 6 16 GB – das blöde hier ist, auch wenn ein Update kommt, dass man nicht genug Speicherplatz hat um diese zu aktualisieren…..hier sollte man doch eine Lösung finden oder? hab 5 neue updates…die ich nicht durchführen kann….

  • Hatte am Dienstag -nach dem WhatsApp Update- mehrfach die Meldung „Speicher fast voll“…
    Später bei erneuter Nutzung von WhatsApp ging gar nichts mehr und musste es quasi neu einrichten.
    Wurde aufgefordert die Handynr. einzugeben und die Chats aus dem Backup wiederherzustellen.
    App gelöscht und aus iTunes die vorherige Version aufgespielt. Seit dem keine Probleme mehr

  • Das Problem hatte ich gestern auch. Spät abends wurde es so schlimm, dass mein Touchscreen kaum noch reagierte und sich das iPhone total aufhängte, als ich versuchte eine grössere App zu löschen. Nach einen Hard-Reset und mehreren Startversuchen ging es glücklicherweise wieder und läuft seitdem flüssig. Wenn gestern so viele betroffen waren, klingt es ha eher nach einem Apple-Problem:-(

  • Bei mir existiert dieses Problem auch! Ich hatte vor nicht mal 30 Minuten noch 840 mb, aber auch nur weil ich den ganzen Tag schon alles mögliche lösche und bin jetzt wiederbei 63 MB frei im Speicher angekommen. Ich kann quasi zu sehen wie der Speicher des Handys zunehmend voll ist.

    Ich hoffe, dass ihr schnell jemand eine Lösung findet

  • Es muss definitiv an Whatsapp liegen. Ich habe gerade ein Chat-Backup gemacht, nachdem ich seit dem Update ca. 2,5 GB Speicher verloren hatte. Hatte ca. 1,2 GB frei. Nur durch das Chat-Backup ist der freie Speicher jetzt auf fast 0 eingebrochen, und das bei gerade mal 300 MB Whatsapp-Daten.

    Mal schauen, ob Neuinstallieren das Problem dann löst. Die Leute, die aktuell schon auf nahe 0 sind, kriegen das Backup aber wahrscheinlich eh nicht mehr hin, da WA ja erstmal alles komprimiert vor dem Hochladen. Je nach Datenmenge braucht man dazu ja schon noch freien Speicher.

  • Diverse Speicherfresser wie WhatsApp und Facebook gelegentlich einfach löschen und gleich wieder installieren – schafft immer einige 100 MB Platz.

  • Hier die selben Probleme iPhone 6s Plus nach ca. 2 Tagen insgesamt fast 3 GB weg ohne irgendwas gemacht zu haben,,,WhatsApp Update eingespielt!Ein erneutes Update muss wohl her,,!

  • Gleiche Problem Zeitraum seit WHATS APP Update Montag…
    Iphone 6 64 gb. Eigentlich 2-3 GB frei.. Konnte sogar MAIL nicht benutzen weil angeblich zu wenig Speicherplatz..

  • Ich hatte das gleiche Problem: iPhone 6s 64GB iOS 9.2.1
    Das iPhone hatte 0MB freien Speicher, und nichts ging mehr. Durch Löschen einiger Videos hatte ich kurzzeitig wieder 4GB frei, was aber nach einer Stunde wieder aufgebraucht war, ohne das ich etwas gemacht hatte. Ich habe dann 4GB Speicherplatz freistellen müssen, um den Chatverlauf in die Cloud zu sichern. Nach der Sicherung habe ich WhatsApp gelöscht, und sofort wieder 34GB freien Speicher gehabt. Danach habe ich über Time Machine die Vorgängerversion zurückgesichert, und neu über iTunes installiert. Jetzt läuft wieder alles ohne Probleme. Ich warte jetzt mit dem Update, bis es neue Version gibt.

  • Bei mir half es alle geöffneten Apps zu schließen (Homebutten 2x drücken- alle Apps nach oben wischen).

  • Hallo allerseits. :)

    Auch ich habe die Speicherprobleme beim iphone, seitdem ich das Whatsapp-Update installiert habe.

    Jetzt habe ich zum Test Whatsapp gelöscht und es wurden über 20 GB frei. (Innerhalb einer Minute).
    Whatsapp scheint hier definitiv der Auslöser zu sein.

    Ich habe auch ein Video gemacht, indem man sieht wie der verfügbare Speicher von Sekunde zu Sekunde größer wird.

    https://www.youtube.com/watch?v=m5G4JmrUaUs

    LG
    Marvin

  • weis net was ihr habt mit ios 9.3 beta 5 und neuste whats app version 0 probleme speicher so wie immer 9,8 benutzt von 64gb

  • Bei mir ist genau das gleiche Problem ( IPhone 6 16GB).

  • iPhone neu starten und alles wird gut! So habe ich das Problem beim iPhone meiner Frau gelöst

  • Habe Whatsapp gelöscht und sofort waren 13GB frei. Davor ein Backup in der Cloud gemacht und bis jetzt läuft es ohne Speicher zu fressen.

  • Stefan B. aus H

    Ifun.de App: 535 Megabytes. Hmm. Ziemlich fett.

  • Ich hatte genau das selbe Problem, allerdings schon vor ca. 6 Monaten. Ich habe immer mehr Apps gelöscht und trotzdem war mein iPhone nach kurzer Zeit wieder voll. In iTunes war der Speicher mit 50 GByte sonstiges belegt.

    Ich bin dann hingegangen und habe das iPhone auf Werkseinstellung zurück gesetzt – und die wichtigsten Daten mit dem iCloud Back-Up zurück geholt.

    Seitdem habe ich dieses Problem nie wieder gehabt. Wichtig: komplettes Backup in iTunes hatte nicht geholfen – da Sonstiges ja auch so groß war. Ich habe nur die wichtigsten Sachen mit der Cloud synchronisiert und danach darüber auch wiederhergestellt.

  • Hi! Wenn die Chatverläufe relativ sind sollte die App löschen die Nummer normal wieder eingeben und das Backup NICHT aufspielen. Das hat mein Problem gelöst.

  • Grrr, ich habe auch iwelche Speicherplatz Probleme. iBooks belegt über 350 MB, Foto & Camera App 468 MB. In beiden befinden sich keine Daten, die Fotomediathek hab ich gelöscht. Besser gesagt, versucht zu löschen. Funzt nicht. Unter -Einstellungen, -Speicher & iCloudnutzung, -ICLOUD, -Speicher verwalten, werden etliche Icons nicht angezeigt, nur Platzhalter, unter Speicherverwaltung geht fast nichts mehr. Entweder der Bildschirm friert ein, oder die ganze App stürzt ab. Das einzigste was da noch hilft, ist wohl das iPhone mittels iTunes neu aufzusetzten. Wie ich das hasse!

  • Das Problem hatte ich vor ein paar Wochen auch einmal, allerdings verwende ich kein whatsapp. Bei mir kam die Meldung nach dem Öffnen von ProCamera. Habe die App dann geschlossen und neu gestartet. Seitdem keine Probleme mehr.

  • Das Problem hatte ich gestern auch I phone 6 ich hatte dann in Whats App Einstellungen die Chats gelöscht und seit dem geht es wieder keine Meldung mehr

  • Ich hatte das Problem bereits vor einem Monat, immer 0 Byte gemeldet das iPhone war langsam, überhaupt nicht reagiert. Das iPhone hatte dann alle Emails, Bilder gelöscht, die Ordner waren leer. Doch im Speicher hatte er richtig angezeigt 7 GB voll mit Bildern, usw.. wenn ich Apps gelöscht habe, stand immer 0 Byte frei da.. Ich weiss nicht ob es was zu tun hatte mit WhatsApp aber ich vermute mal nicht. Ich war damals auch bei Apple Store in Paris weil ich im Urlaub hatte und das iPhone hatte sich letztenlich so aufgehängt dass er nur das Apple Symbol gezeigt und gar nicht mehr hochgefahren ist. Sie haben es platt gemacht alles gelöscht und neu aufgesetzt – blöd wenn man kein Backup macht.. Dann war alles Okay. Gestern hatte ich 1000 Bilder gelöscht, Back up gemacht, knapp 1 GB Platz geschafft heute dann die Meldung, kein Speicher mehr, 0 Byte frei..

  • Ein Kollege hat das gleiche Problem auf seinem iPad Air2 mit 64GB. Whatsapp ist da nicht drauf…

  • Ratschlag für das Zurücksetzen:

    1. schließe Gerät ein iTunes

    2. stelle lokales Backup ein

    3. aktiviere die Option zum Verschlüsseln des Backups (dort genannt: mit Passwort schützen), weshalb dann im Backup viele Daten wie bekannte WLANs, Wallet-Einträge u.s.w. mit in das Backup wandern

    4. natürlich synchronisieren und Backup anlegen lassen (lokal => nicht weil sicher, sondern weil dann mehr im Backup)

    5. Gerät zurücksetzen und dann das angeblich neue Gerät anhand des Backups wiederherstellen

    => es geht somit nichts verloren wegen dem Zurücksetzen, aber evtl. werden deshalb noch weiter Fehler behoben, aber hört nicht auf @Ouzo, der ständig behauptet, dass ich angeblich nichts verstehe und nur lüge, was er tatsächlich ständig tut

    • sicherer ist es auch, weil das iCloud-Backup nicht verschlüsselt ist (technisch zwar schon, aber Dritte wie Ingenieure/Admins u.s.w. können problemlos zugreifen und der NSA alle Backup-Daten liefern, was @Ouzo nicht versteht)

  • Habe WhatsApp gelöscht als die Nutzungsbedingungen zu den Bildrechten geändert wurden… ist ca. 1,5 -2 Jahre her. Bin nicht gewählt meine Bild-, Fotorechte Abzutreten!
    Allen anderen die, die AGB’s nicht Lesen, viel Glück!

  • Ich habe das 6s mit WhatsApp und 128gb. Nimmt so viel Platz weg wie angegeben und das ist auch realistisch.

    Fotos verschicke ich darüber auch auch genau so wenig wie wichtige Informationen oder Ideen.

  • Hatte plötzlich heute morgen das selbe Problem… kompletter Speicher voll. Konnte WA nicht mal mehr nutzen. Nach einem Neustart hab ich’s immerhin wieder rein geschafft und ein paar Bilder aus einem Gruppenchat gelöscht. Anschließend wurden mir wieder 3,7GB freier Speicher angezeigt. Mal sehn wie’s weiter geht..!

  • Es wäre interessant zu wissen, ob die Betroffenen „Chat-Backup“ aktiviert haben.

    • Nein! Ist aus!
      Ich hab schon überlegt, ob es tatsächlich nur das 6s betrifft?!
      Mich hat es auch erwischt …. Und mit jedem Mal, dass man whats App öffnet, geht Speicher verloren. Von gestern auf heute schlappe1,5 GB :(

  • PS: Die paar Bilder waren natürlich keine 3,7GB groß… es handelte sich legendlich um ein paar wenige Schnappschüsse..!

  • Gut das ich jetzt weiß das dass an WhatsApp liegt. Bei mir ist dieses Problem auch schon aufgetreten.

  • Ich glaube nicht, dass es an WhatsApp liegt.
    Wir setzten in der Firma iPads ein und hatten schon 2 iPads mit vollen Speicher.
    Wir konnten es auch nur durch ein Backup und Wiederherstellung das Problem beheben

  • Habe dasselbe Problem (iPhone 6 Plus 16 GB).

  • ob wahtsapp daran schuld ist muss aber noch beweisen werden.
    ev. hat ja auch apple da zuwenig geprüft.
    oke, dann ist WA immer noch daran schuld ;))

    nun sind aber sogar die ewigzufriedenen 16 GB nutzer voll befüllt.
    das nächste iphone hat dann bestimmt 32 oder 64.

  • Muss mich anschließen, habe seit dem letzten Whatsapp-Update (Montag) das gleiche Problem.
    (iPhone 6/ 16 GB)

  • Bei mir gibt es tatsächlich sogar extreme Schwankungen.

    Vorgestern aufgeräumt – Knapp 1 GB frei.
    Gestern morgen dann auf 80 MB runter gewesen.
    Ein paar Minuten später auf 0 Byte.
    Zwei Stunden später auf 377 MB.
    Gestern Abend dann auf 180 MB.
    Aktuell 118 MB.

    Alles ohne Apps, Fotos, Musik installiert oder gelöscht zu haben.

  • Seit iOS6 gibt es einen Bug der per iMessage gesendete und empfangene Bilder und Videos in einem weiteren Speicherbereich ablegt, aus dem sie nur durch einen Totalreset wieder verschwinden. Man kommt auch nicht dran. Eine Wiederherstellung aus einem Backup bringt sie ebenfalls zurück. Seinerzeit belegte mir das 5 GB auf einem 16er-iPhone. iTunes zeigte den Bereich als „Andere Dateien“, verriet aber nicht was und wo das sein sollte. Ich kam damals nur über ein Tool dahinter mit dem sich Backups auslesen ließen.
    Ich gehe davon aus daß dieser Bug noch immer nicht gefixt bzw. überhaupt erkannt ist – schließlich ist es einträglicher neue iPhones mit mehr Speicher zu verkaufen.

  • Bei Apple im TS ist das Problem bekannt.
    Betrifft wohl bisher nur die kleinen 6er…. Vllt merken die Großen es auch nur später.
    Angeblich soll es, wenn man WA öffnet, über Account und Speichernutzung (reset) behoben sein…. Ich bin gespannt, ob ich jetzt weiter Speicher verliere….
    Ansonsten spiele ich mir n altes Backup rauf, von nem alten Handy und hoffe, dass die alte Version von WA noch greift :)

  • ich habe das gleiche Problem gestern auch gehabt. Ich nutze auch das iPhone 6 Plus mit 16 GB. Mir wurde vom Apple Support geraten WhatsApp in den Einstellungen bei Chats auf iTunes ein Back-up zu machen und anschließend die App von WhatsApp zu löschen. Danach die App über App Store eeneut auf mein Handy zu laden. Das Problem hat sich danach wirklich gelöst.

  • Hallo
    Ich weiß nicht ob es hier hin gehört.
    Seit dem letzten whatsapp Update hab ich in der geöffneten App keinen Ton mehr.
    Hat da noch jemand Probleme mit?

  • Es liegt zu 100% an Whatsapp. Habe gestern Nacht ausführlich im Internet recherchiert und alle sagen das selbe. Abgesehen davon habe ich Whatsapp in einen anderen Ordner verschoben, um nicht mehr ausversehen draufzuklicken und habe sämtliche Mitteilungen für Whatsapp deaktiviert und seitdem ich es auch nicht mehr geöffnet habe, habe ich keinen Speicher mehr verloren. Ich habe ein iPhone 6s mit 64gb, hatte vor vorgestern noch 26gb frei und gestern habe ich diesen Artikel hier gelesen und es überprüft. Hatte um 23:17 Uhr noch 13,3gb frei, um 23:32 Uhr noch 12,4gb und um 23:49 Uhr nur noch 10,4gb, sprich innerhalb einer Stunde einfach mal 3gb verloren und wenn ich nicht alles deaktiviert hätte, wäre mein Speicher heute morgen komplett leer. Es ist echt eine Unverschämtheit aber ich hoffe das dadurch endlich mal mehr Leute zu Threema wechseln…

  • Selbes Problem gehabt nach Update, aber KEIN Whatsapp installiert!

  • Geschieht den Schlaubergern Recht, die meinen ein 16gb iPhone reicht mir für mein Leben lang. Wär die Nachfrage danach nur nicht so hoch, gäbe es schon längst kein iPhone unter 64gb mehr. Aber da kommt die Geiz is geil-Mentalität durch. Lieber 100€ sparen und danach ärgern dass man es mit dem Mini-Speicherplatz nicht mehr vernünftig nutzen kann. ifun hat schon oft darauf hingewiesen, wie viel der 16gb iOS selber schon auffrisst.

    • Mal ganz ehrlich: Das ist eine selten dämliche Aussage ! Wer sich kein 64GB iPhone leisten kann, kauft eben eines mit 16GB. Im Normalfall auch völlig ausreichend. Nur weil Du dir die 100 € mehr leisten kannst, kannst Du nicht einfach andere deswegen als geizig bezeichnen.
      Solche Kommentare sind dumm und zeugen von wenig Verständnis.

      • Lol. Du schreibst von 64gb iPhone leisten können. Klar der Anschaffungspreis ist 100€ mehr als ein „kleineres“ 16gb. Wer sich das eine nicht leisten kann, wird sich dass andere auch kaum leisten können. 100€ Unterschied oO Finanzierst du das Teil :-D

      • Schön für dich mit deinem 16GB Gerät, andere als dumm zu bezeichnen.
        Hast wohl kein Verständnis für andere Meinungen.
        http://www.iphone-ticker.de/so.....ete-74001/
        16GB ist ein einfach arm für die Gerätepreise, ob du nun den ganzen Speicher benützt oder viel frei hast interessiert keinen. Kenn zu viele, die ihre Musik und Fotos nicht mehr aufs Gerät bringen, weil ihnen der Platz ausging. Die dachten auch so kurzsichtig.
        Wenn die Nachfrage am 16GB weniger werden würde, hätte Apple vielleicht mal nachgedacht das Einsteigermodell auf ne zeitgemäße Speicherkapazität anzupassen.
        Dein Argument mit leisten können ist Humbug, schlimmstenfalls spart man etwas länger um die Kohle für den Kauf parat zu haben. Aber am leisten können wird’s kaum an 100€ mehr scheitern. Weil dann kann man sich das günstigere eigentlich auch nicht wirklich neu leisten.

  • Hallo,

    Ich habe das selbe Problem! unglaublich was hier abgeht. Plötzlich sind bei mir 11 GB benutzt und verfügbar 0. Kann natürlich auch nicht auf Whats App, dazu kommt auch noch das ich keine sms versenden kann und kein iMessage bekomme. Habe nur 200 bilder drauf und keine Videos, kaum Apps, d.h mein iPhone ist so gut wie ‚leer‘. Jetzt habe ich Whatsapp gelöscht und wieder Installiert, jetzt sind wieder (ganz toll) 360 mb frei. Ich könnte AUSRASTEN!

  • Ich verstehe das nicht. Ich hab auch die aktuelle Version von Whatsapp und habe keinerlei Speicherprobleme oder fällt mir ein ungewöhnlich hoher Speicherverbrauch bei Whatsapp auf. Wo würde ich das angezeigt bekommen ? In den Settings bei Speicher, und dann bei den Apps sehen was Whatsapp verbraucht, richtig ?
    Ich hab das 6S mit 64 GB. Worauf muss ich genau achten ?

  • Ich habe dasselbe Problem , man sieht es nicht unter den Apps . Du musst es an ITunes anschließen , dort sieht man die Kategorien Dokumente , hier habe ich aktuell 8,3 GB verbraucht . Wenn ich Whats App lösche habe ich innerhalb weniger Minute wieder über 8 GB frei . Installiere ich es wieder und nutze Whats App , so kann man zu sehen wie sich der Speicher innerhalb kürzester Zeit wieder füllt .
    Super nervig .

  • Ich habe auch massive Probleme mit dem Speicherplatz.
    Habe ein 64 GB iPhone und ca 35 GB in Benutzung -sollte also eigentlich noch einiges frei sein.
    Habe jetzt ein Back-up über iTunes gemacht, mein WhatsApp runtergeschmissen, dann WhatsApp wieder drauf…. Mit dem tollen Erfolg, dass meine kompletten Chat-Verläufe nun weg sind, inklusive sämtlicher Fotos, Videos, Memos etc….
    Habe nun natürlich versucht aus Back-up wieder herzustellen….
    BeKomme aber zur Antwort, dass nicht genug Speicherplatz auf dem Handy vorhanden ist, um das Back-up herzustellen
    was nun?
    Komplett platt machen?
    Auf Werkseinstellung zurücksetzen?
    Und dann aus Back-up herstellen?
    Wäre euch für vernünftige Vorschläge sehr dankbar

  • Hmm, finde keine Dokumente in Itunes. Hab es gerade mal deinstalliert und jetzt wieder installiert. Wo soll denn der Dokumente Ordner in iTunes sein ? Hab da nur die üblichen Sektionen.

  • Wenn du das iPhone wiederherstellst und das aktuelle Backup draufspielst müsste es für kurze Zeit wieder gehen . Das hatte ich gestern auch schon versucht . Der freie Speicher hat aber leider nicht lange gehalten .
    Allerdings hält das leider nicht lange an . Ich denke es hängt auch davon ab wie intensiv man Whats App nutzt .
    Ich hoffe auf eine schleunige Behebung des Problems .

    Man kann das nicht direkt sehen , nur in der Selektion .
    Machen dagegen kann man allerdings nichts , außer wiederherstellen oder Whats App löschen .

    Ich persönlich habe leider noch keine andere Lösung gefunden außer auf ein Update zu warten , was eigentlich schon längst da sein müsste .

    • Alles klar, danke. Habs zwar jetzt bisher noch nicht so wirklich erlebt, aber ich denke ich verzichte auch erst mal auf Whatsapp bis ein Update das fixt. Hab genug andere Message Apps, das macht mir jetzt nicht so viel aus.

  • Habe das selbe problem.

    Iphone 6 16 GB (ich weiß, man ist total behindert, wenn man sich die 16 GB Version kauft, wegen mir, kann ich mit leben)
    Seit dem Update zeigt er mir an, dass ich 0 Byte freien Speicher habe, obwohl ich mittlerweile bestimmt schon 40 Apps gelöscht habe und dadurch mehrere GB freigegeben habe.

    Das Problem was hier auch schon thematisiert wurde ist allerdings, wie will man das Problem im laufenden Betrieb fixen? Whatsapp Update herunterladen mit 0 Byte freiem Speicher? Unmöglich….

    Ich hoffe es wird zeitnah eine Lösung geben.

  • Lösung ist Whatsapp Chats komplett zu löschen bei Whatsapp Einstellungen. Ich hatte das selbe Problem bis gestern

    • Kann ja nicht die Lösung sein alles zu löschen, nur um das Problem zu lösen. Es ging ja auch vorher. Also denke ich eher abwarten bis Whatsapp das gefixt hat. Möchte wirklich nicht für deren Bugs meine ganzen Chats verlieren.

  • Gibt es eigentlich bald mal eine Lösung? Es ist echt unverschämt von whatsapp… mein Handy ist jetzt seit 3 Tagen nicht mehr wirklich nutzbar…

  • Das ist die neue Whatsapp Mobile Cloud, die lagern jetzt Ihre Daten auf die Endgeräte der Kundschaft aus. :>

  • Das ist auch keine Lösung , den dann müsste man ja sobald man was neues geschrieben hat , sofort wieder löschen damit der Speicher nicht wieder alleine sich füllt .

  • ich habe das gleiche Problem.

    Und habe keinerlei Lösung.

    es ist einfach zum ……

  • Habe mir schon gedacht, dass es mit Whatsapp zusammen hängt, seit dem letzten Update. iPhone 6s mit 16GB seit 2 Tagen 11,9 GB belegt und 0kB frei. Heute morgen hatte ich 2,2GB belegt und 9,9GB frei. Keine andere App außer Whatsapp verwendet und bin nun bei 3,9 GB belegt. Whatsapp: Dokumente & Daten: 29.3 MB und es nimmt ständig zu. Habe auch eigentlich nur noch 3 Apps auf dem Smartphone inkl. Whatsapp. Ich hoffe auf ein schnelles UPDATE!!! Sehr sehr ärgerlich!

  • Seit gestern das gleiche Problem … 16GB / Iphone 6. Whatsapp lässt sich nicht mehr öffnen…(0 Byte frei)

  • IOS 8.3 auf dem Iphone und alles ist gut ;)

  • Einfach Whatsapp löschen und wieder drauf installieren,
    Ihr braucht nichts löschen oder das Handy auf Werkseinstellungen zurück setzen.

  • Keine Panik! Es wird doch sicher in Kürze ein WA-Update geben, das den Fehler behebt.

    (Bei mir, iP6 64 GB, habe ich auch das Problem, ursprünglich – vor WA-Update – 12 GB frei, heute nur noch 7 GB).

  • Bei mir tritt das Problem immer und reproduzierbar auf, wenn ich aufgenommene Fotos in die Dropbox hochlade. Danach kommt nach wenigen Minuten die o.g. Meldung.

    Nach einem Reset ist dann die alte Speichergröße wieder verfügbar.

  • Hallo, ich habe vorhin mit Apple telefoniert und sie haben eine Lösung für das Problem mit dem Speicher ( aber nur als Ausweg bis das Update kommt// dies wird in den nächsten Tagen erscheinen) Ich bin mir nicht mehr sicher bei der Reihenfolge aber ich denke dies stimmt … Bei mir hat es geholfen und ich habe jetzt wieder so viel Speicherplatz frei wie vor dem Update auch:)
    1. Ihr müsst in euren iCloud Einstellungen iDrive aktivieren und dann ein Chat Backup auf Whats App durchführen
    2. Whats App deinstallieren
    3.Handy ausschalten und Neustarten
    4. Whats App installieren
    5. Whats App ohne Chat Backup neu einrichten
    Wenn ihr dies getan habt muss euer Speicherplatz wieder frei sein // wenn dann in den nächsten Tagen das Update erscheint müsst ihr folgende Schritte machen:
    1. Whats App deinstallieren
    2. Handy ausschalten und Neustarten
    3.Whats App installieren
    4. mit Chat Backup Whats App einrichten
    ( hierbei bin ich mir nicht ganz sicher denn es kann auch sein das man das Handy erst nach dem ihr WHATS App installiert habt , Neustarten müsst!)
    Ich hoffe dies hilft euch weiter :)

    • Hatte das gleiche Problem bei meinem IPad3 16GB. Speicher wurde immer weniger obwohl nichts installiert wurde.
      Heute einfach mal komplett zurückgesetzt. Aus Backup wieder hergestellt. Und siehe da! Wieder 6 GB frei!
      Mal sehen wie lange es hält…

    • hey…..so habe ich das auch gehört.. allerdings kann ich kein chatbackup machen, da ich gar nicht mehr bei whatsapp rein komme. außerdem zeigt es dann immer wieder an, dass ich kein speicherplatz mehr habe obwohl genügend da ist.
      gestern gab es ja dann das heiß ersehnte update von whatsapp, allerdings hielt das bei mir nur ein paar stunden und heute morgen war alles wieder beim alten :( so nervig. mein iphone ist kaum noch benutzbar!

  • iPhone 6, 64GB: WhatsApp aktualisiert, ebenso Facebook App. Allerdings nicht den Messenger. Bisher keine Probleme.

  • Darkus Immortalis
  • Ein ähnliches Problem hatte ich erst nach dem Update von Evernote. Irgendwie hing der Download in einer Art Schleife.
    Lösung bei mir: App gelöscht und neu installiert. Danach PhoneExpander darüber laufen lassen und der Speicher ist wieder frei.

  • Soeben ist ein neues WhatsApp Update herausgekommen und der Fehler wurde behoben! Hatte vorher 560MB frei, jetzt wieder 23GB.

  • Das Problem hatte ich auch. Hatte aber noch nicht auf die neue Version vom 29.02 geupdatet. Der Fehler hat sich aber irgendwie selbst nach 2 tagen behoben. Morgens waren plötzlich wieder 1,3 GB frei. Was das Problem ist und war … Keine Ahnung!

  • Echt ne Frechheit , habe total viel gelöscht. Fotos, Musik etc.
    Wie kann das so einem Konzern passieren. Lächerlich!

  • İch habe „need for speed no limits“ gelöscht wegen dem scheiss

  • Löschen Sie bei WhatsApp die Bilder, können Sie Ihr Smartphone leicht von etwas Datenmüll befreien. Wir erklären Ihnen, wie Sie dazu vorgehen.
    iPhone: WhatsApp-Bilder löschen
    Befindet sich das Bild noch direkt im Chat, können Sie Ihren Finger einfach zwei Sekunden auf dem Bild gedrückt halten und die Option „Löschen“ wählen. Möchten Sie mehrere Bilder oder ein älteres Foto löschen, folgen Sie diesen Schritten:

    Öffnen Sie den Chat mit eine m Freund und tippen Sie oben auf seinen Namen.
    Wählen Sie nun den Punkt „Alle Medien anzeigen“, sehen Sie alle verschickten und erhaltenen Bilder.
    Tippen Sie oben rechts auf „Wählen“ und markieren Sie alle Bilder die gelöscht werden sollen.
    Um die Bilder endgültig zu entfernen, bestätigen Sie Ihre Entscheidung unten rechts mit dem Mülleimer-Symbol.
    Diese Schritte müssen Sie für jeden Freund wiederholen.

    hat bei mir geholfen…

  • also lösche ich WA , dann habe ich 4 GB Speicher frei anstatt 0 Byte… Sollte also schon damit zu tun haben. Jetzt jabe ich es wieder drauf gespielt und der Speicher sinkt langsam von Stunde zu Stunde wieder -.-

  • Leute ich hab auch so lange auf den neuen Update von WA gewartet, aber jetzt wo es da ist, will das Update nicht funktionieren (liegt vielleicht daran, dass ich auch 0 Byte Speicher zur Verfügung habe).
    Was kann ich tun ??

  • Ich verstehe das hier alles nicht ganz. Ich habe ein Iphone 6 mit 16 gb. Ich habe nun jede App gelöscht außer Whatsapp und ich komme trotzdem nicht in Whatsapp rein. Mein Update kann ich ja nicht machen weil mein Speicher voll ist. Wie muss ich denn jetzt vorgehen?
    Habe alle Bilder, alle Lieder und alles was ich sonst noch löschen kann gelöscht.

  • Ich hatte das gleiche Problem und habe heute das neuste Whatsapp-Update installiert, statt 253 MB habe ich heute nun wieder 6,7 GB frei…

  • Hallo liebe Community

    ich habe nun den Fehler bei meinem 128GB Iphone 6 wie folgt beheben können:

    – Iphone an iTunes anschließen
    – Sicherung per PC durchführen (nicht über iCloud)
    – Kabel trennen
    – Iphone auf Werkszustand zurücksetzen (alle Inhalte + Daten)
    – Kabel anschließen
    – Wiederherstellung aus vorher erstelltem Backup

    Gerät ist nun wieder mit komplettem Speicher verfügbar

    Viele Grüße

    Marcel Z.

  • Auch ich habe dieses dämliche Problem da plötzlich mein Speicher voll ist! Und lösche ich Dateien, Bilder und Videos erscheint dann das der Speicher wieder zB 350 MB frei hat und 10 min später ist der Speicher wieder Rand voll!

    Wo kann man sich beschweren bei Apple? Oder habt ihr eine Lösung?

  • Habe gerade das Update drauf gespielt, was Tricky war, da ja das Whatsapp sofort den Speicher belegt wenn ich zB Fotos belegt hatte und somit man das Update nicht runter laden kann.

    Habe dann in der Speicherverwaltung unwichtige Apps gelöscht und dann sofort das Update installiert da. 60 MB Speicherbedarf!

    Nach dem Update, Handy neu starten und oh Wunder bei mir waren danach sofort 4,6 GB wieder frei!

  • iPhone 4s 16 GB selbes Problem. Allerdings
    fing das schon vor einer Woche an und ist gestern Abend dann zum Höhepunkt gekommen. Es geht quasi gar nichts mehr durch mangelnden Speicher -.-

  • Trotz aussortieren und vieles mehr, der Speicherplatz erhöht sich nicht.
    Nach dem Update werden plötzlich 20 GB weniger Speicherplatz angezeigt.
    Einfach eine Frechheit, was dort abgeht…

  • Ein sehr ungewöhnliches Problem… hab gerade das gleiche Problem beim Iphone meiner Mutter. Habs an den PC angeschlossen, da der Speicherbedarf bei den Bildern sehr hoch angezeigt wurde. Am PC wird aber nur ca. 1/4 Speicherbedarf angezeigt. Hab ein paar unnötige Dateien (irgendwelche Bilder-Sub-Dateien), die aber kaum Speicher belegt haben. Und plötzlich > 2 GB Platz frei (vorher 0). Ios-version 9.3, WA auch fast aktuell. Jetzt hab ich WA upgedatet und der freie Speicher ist inzwischen auf 2,7 GB frei angewachsen. Sind zwar immer noch viele GB in der Fotomediathek (Iphone sagt 6,5 GB, PC sagt, dass es nur 2,5 GB sind).

  • HILFE!!! Dies ist der einzige Chat, den ich gefunden habe, der genau mein Problem beschreibt. Leider hat bisher keiner eine Lösung angeboten … Bei mir besteht das Problem auf einem iPad Air, 32 GB (kein Whattsapp drauf!), aktueller Softwarestand. Aufgefallen ist es mir vor etwa einer Woche, weil der freie Speicher auf 0 MB runter gegangen ist und gar nichts mehr ging. Dass der Speicher voll ist wird mir aber schon lange angezeigt. Ich habe inzwischen einige Apps gelöscht, außerdem viele Fotos und Videos, sowie Chat-Verläufe. Hat denn niemand eine Idee, woran das liegen könnte? Nach dem Löschen ist immer wieder Speicherplatz (ich habe einmal sogar ein ganzes GB geschafft) und am nächsten Tag steht es wieder auf 0 MB.

    Ich bin verzweifelt!

    Mein nächster Schritt wird komplett löschen sein, ich habe aber leider schon eine ganze Weile kein Back-up mehr gemacht und würde das natürlich gerne vermeiden …. Und die Frage ist, ob es aus dem letzten Back-up wiederherzustellen ist oder ob ich mir den Fehler da auch drauf hole …

    Danke für Ideen!

  • Ich hab ein iPhone 5c mit 5GB und es geht auch gar nichts mehr. Hab 4 Apps auf meinem Handy , keine Bilder, keine Videos einfach nichts und es ist trz alles voll. Zählt man aber die MB die verbraucht worden sind aber zusammen kommt man vielleicht grade mal auf 600

  • Seit heute das selbe Problem wie die Vorredner, nur mit dem Unterschied ds nach aus und wieder einschalten der Speicher 7,7 GB frei anzeigt. 30 Minuten später Speicher 0 GB.
    IPhone 6 16GB

  • Es stand mal wieder SPEICHER FASST VOLL auf meinem Display, im gleichen Moment war die Ebayapp dunkel unterlegt wie bei einem Update aber drunter stand dann Aufräumen, das hab ich ehrlich gesagt auch noch nicht gesehen, könnte das der Fehler sein? Hin und wieder bricht sie auch zusammen.

  • Mein iPhone6+ mit 64 GB hat durch Apps ca. 17 GB belegt. Anscheinend ist aber mein Speicher mit 55GB fast voll. Ein-/Ausschalten hat nichts bewirkt. Synchronisation über PC funktioniert nicht, weil ich altes Mac-Betriebssystem habe. Wer hat noch eine Idee?

  • ach ja…wa löschen und neu installieren hat auch nichts genutzt…sonst noch eine Idee irgendwer?

  • Iphone 6, 16 GB, Ios 9.3.1, neu – Speicher voll – wenig app und fotos. Whatsapp gelöscht. Iphone neu gestartet. Speicher frei 1.5GB, nach 2 min 2.5GB, nach 5 min 4GB nach 10 min 4.7GB. Whatsapp neu installiert. Geht alles wieder.

  • Hallo Zusammen,
    danke für den hilfreichen Thread.
    Ich hatte das gleiche Problem:
    6s 64GB nur knappe 12 belegt, 500MB Whats app und trotzdem wurde angezeigt, dass der Speicher so gut wie leer ist, hatte sogar schon eine App gelöscht um wieder etwas Platz zu haben.

    Nach der Deinstallation von Whatsapp (vorher Backup) waren sofort wieder rund 50GB verfügbar, krass;-)

    Gruß

    Michael

  • Ich hatte dasselbe Problem, Speicher geleert und verdächtige Apss gelöscht, keine Besserung. Die Meldung kam alle 5 – 10 Minuten. 2 Tage habe ich dran gefiedelt bis ich die Ursache gefunden habe. Es war ein ca. 50 MB großes Video, welches ich versenden wollte und tagelang im Ausgang rumdümpelte. Mail gelöscht, Problem beseitigt.

  • Hallo ich habe aktuell das Problem dass mein Speicher voll ist. Liegt das jetzt wieder an WhatsApp App.

  • Wie ist nun der Stand der Dinge ?
    Ich habe genau das Problem wie oben beschrieben.
    Und leider hat keiner eine Idee ?
    Wieso macht Apple nichts dagegen ?
    Ich hatte jedes Handy seit dem iPhone 4 mit 16 GB und seit März habe ich das Problem mit meinem 1,5 Jahren alten iPhone 6.
    das ist doch komisch.
    Will Apple uns wirklich zwingen ein größeres und teueres Handy zu kaufen?
    Weil seit heute hab ich das neue Update von whatsapp drauf und diese App benötigt nun 300mb um zu funktionieren.
    Und leider hab ich kein Platz :-/

    Komisch

  • Hey also bei mir ist das an meinem iPhone immer noch so weiß jemand was man dagegen machen kann?

  • Hallo, ich habe (gefühlt) seit dem 9.3.5 update das Problem, dass mein Speicher (ich habe ein 32GB iPhone 5) ständig voll zu sein scheint. Bediene ich mich jedoch der üblichen Tricks (großen Film über iTunes laden) sind auf einmal wieder 10GB frei. Kurze Zeit später meckert das Telefon wieder, es seien 0MB frei….
    Woran kann das liegen? Das kann doch nicht wirklich sein, dass da 10GB an Daten für irgendetwas Unwichtiges verschwendet werden…..

  • Genau dieses Problem hab ich auch! Hab das 5s 16gb.. Ich habe mindestens 200 Bilder oder mehr gelöscht, Konzert Videos, Musik, Apps.. Nichts hilft! Mein Snapchat geht nicht mehr, Speicher zu voll und WhatsApp schon gar nicht mehr. Hoffentlich gibt es da bald ne Lösung!!! Aber da bin ich ja beruhigt, das ich nicht die einzige bin.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18981 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven