iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 675 Artikel
   

Meldung „Speicher fast voll“ auf dem iPhone: WhatsApp scheint verantwortlich

186 Kommentare 186

Seit der letzten WhatsApp-Aktualisierung haben wir vermehrt Berichte von Nutzern erhalten, die mit Speicherproblemen auf dem iPhone zu kämpfen haben. Inzwischen wird der Sachverhalt auch vom Apple Support bestätigt. Offenbar hat sich in die aktuelle Version der Messenger-App ein Fehler mit ärgerlichen Folgen für die Anwender eingeschlichen.

speicher-voll

Eine Freundin von mir hat IPhone 6 Plus 16GB. Seit gestern spinnt ihr Handy. Egal was sie löscht es zeigt immer 0kb frei an. Wenn man das grob überschlägt sollten ca. 5-6 GB belegt sein. Sie hat gestern das neue WhatsApp Update runtergeladen, evtl. liegt es daran?

Seit zwei Tagen reduziert sich zunehmend meine Speicherkapazität. Ich habe aber das 64 GB Modell, circa 35 GB verbraucht und kriege jetzt gehäuft die Info: "Speicherkapazität fast ausgeschöpft“.

Zuschriften wie diese Häufen sich bei uns in den letzten Tagen und ein Zusammenhang mit dem am Montag veröffentlichten Update für die Messenger-App ist kaum noch auszuschließen. Alle uns bislang von den Speicherproblemen betroffenen iPhone-Besitzer sind aktive WhatsApp-Nutzer. Der Apple-Support berichtet auf Anfrage Ähnliches: Man habe derzeit viele Kundenanfragen zu diesem Problem und habe mit WhatsApp den Schuldigen ausgemacht. Die App würde einen Speicherbereich füllen, der eigentlich nicht von ihr genutzt werden sollte. Dies sei auch der Grund dafür, dass die übermäßige Speicherbelegung durch die App nicht in der iOS-Speicherverwaltung angezeigt werde.

Eine Lösung für die Probleme haben wir nicht parat, für eure Erfahrungen und Vorschläge stehen die Kommentare offen. Sofern WhatsApp tatsächlich verantwortlich ist, dürfte in Kürze ein korrigierendes Update aufschlagen. Vielen Dank für eure Mails.

Update:

Ergänzung: Wir haben inzwischen einen Kommentator, der über die selben Probleme berichtet, ohne WhatsApp zu nutzen. Es wird nicht einfacher…

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
03. Mrz 2016 um 19:34 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    186 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    186 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33675 Artikel in den vergangenen 5462 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven