Artikel Mediathek 2.1: Futter für die iTunes-Bibliothek
Facebook
Twitter
Kommentieren (17)

Mediathek 2.1: Futter für die iTunes-Bibliothek

17 Kommentare

Die erst kürzlich aktualisierte Mac-Anwendung “Mediathek” hat sich mit ihrem Update auf Version 2.1 eine nochmalige Erwähnung verdient. Der 2MB große Download der den einheitlichen Zugriff auf die Mediatheken fast aller öffentlich-rechtlichen TV-Sender gestattet bietet nun das automatische Laden neuer Sendungen als Option bei den von euch gewählten Abonnements an, kann gestoppte Downloads wiederaufnehmen und verbessert die Darstellung von Kanälen und Abonnements.

Mit “Mediathek” lassen sich ausgewählte TV-Archivinhalte sowohl auf den eigenen Rechner streamen als auch – und diese Option macht Mediathek zum perfekten iTunes-Kompagnon – herunterladen.

Zur iPhone-gerechten Konvertierung der Videos (nicht alle Clips lassen sich direkt in der iTunes-Bibliothek ablegen) empfehlen wir den Einsatz eines entsprechenden Video-Konverters. An Auswahl mangelt es hier ja nicht.

Diskussion 17 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. ….und empfehlenswerte Einstellungen (zb für die Wiedergabe auf einem Tv und die für den mobilen Einsatz). Finde bis jetzt den Xilisoft Converter am besten).

    — Manumax

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14031 Artikel in den vergangenen 2577 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS